Rückgabe und Rücksendung

Rücksendung:

Teste dein gekauftes Produkt bis zu 365 Tage lang. Falls du mal nicht begeistert sein solltest, nehmen wir es ohne Wenn und Aber zurück - nur in Verbindung mit einem Sportlerpass.

Innerhalb dieses Zeitraums kannst du deine Artikel kostenlos in einer Filiale (wichtig hierbei: Vorlage der Rechnung oder Sportlerpass) zurückgeben oder an uns zurücksenden (Widerrufsrecht). Die Rücksendung kannst du in deinem Kundenkonto anmelden.

Retouren-Anmeldung:

Für alle Rücksendungen gilt: Melde diese bitte in deinem Kundenkonto an. Du kannst zwischen Umtausch in eine andere Größe oder Erstattung wählen.

Anschließend kannst du das DHL-Retourenlabel ausdrucken und gibst damit deine Rücksendung kostenfrei in jeder Postfiliale oder DHL-Packstation in Österreich ab.

Alternativ kannst du uns deine Retour aus Österreich auf eigene Kosten mit einem Versanddienstleister deiner Wahl zukommen lassen. Lege deiner Rücksendung bitte deine Bestellnummer bei, damit unser Team die Sendung zuordnen kann. Dies kann zu einer schnelleren Bearbeitung deiner Retour führen.

Diese Retouren-Adresse gilt nur für Kunden aus Österreich:

Decathlon Vösendorf

Retouren Service
Autoallee 1-3
2334 Vösendorf
Österreich

Selbstverständlich kannst deine Rücksendung auch in unserer Filiale im SCS Park in Wien-Vösendorf zurückgeben.

Standard-Bestellung:

Um Bestellungen über den Online-Shop zurück zu senden, klebe bitte das DHL-Retourenlabel auf dein Paket und gib es in einer Postfiliale oder DHL-Packstation in Österreich ab.

Sperrgut-Bestellung:

Wenn du einen Artikel einer Sperrgutbestellung zurücksenden möchtest, kontaktiere bitte telefonisch unseren Kundenservice (Tel.: +43 (0) 720 883 156). Wir organisieren dann die Abholung deiner Rücksendung, wobei die Kosten der Abholung von dir getragen werden.

Europaweite Retoure

Du kannst in jeglicher DECATHLON-Filiale europaweit unter Vorlage deines Einkaufsbelegs dein Produkt kostenlos zurückgeben.

Kauf auf Rechnung:

Wenn du Artikel zur Erstattung zurück schickst, kannst du den Betrag direkt vom Rechnungswert abziehen und nur die Differenz überweisen. Beachte aber bitte, dass die Zahlung direkt nach Erhalt der Ware fällig ist und verspätete Rücksendungen als offene Beträge angemahnt werden.

Sendest du Artikel zum Umtausch zurück, überweise diese direkt mit der Erstbestellung. Ein Umtausch stellt lediglich einen internen Warentausch dar, es werden keine neuen Zahlinformationen an den Zahlungsdienstleister übermittelt.

Du kannst deine Rücksendung einfach online anmelden und den Umtausch in eine andere Größe oder Erstattung wählen.

Nach Eingang und Prüfung der zurückgesandten Ware versenden wir bei Verfügbarkeit die umgetauschten Artikel oder erstatten dir umgehend den Betrag, in der bei der Bestellung verwendeten Zahlweise.

Und so funktioniert´s:

Um eine Retoure aufzugeben, melde dich in deinem persönlichen Kundenkonto an.

  1. Geh auf „Meine Bestellungen/ Retoure anmelden“ und wähle die betreffende Bestellung aus.
  2. Klick hier bei "Produkt retournieren".
  3. Gib bei dem zu retournierenden Produkt die jeweilige Menge und den Grund an. Wünschst du Umtausch oder Erstattung? Ein Umtausch ist nur innerhalb des selben Artikelmodells möglich. Wünschst du bei einem Artikel, den du mehrfach bestellt hast, einen Umtausch und eine Erstattung, erstell bitte eine Retoure mit Umtausch und eine mit Erstattung.
  4. Bestätige die angemeldete Retoure.
  5. Drucke das DHL-Retourenlabel und die Rücksendungsübersicht aus. Verpack den Artikel sachgemäß, lege dem Paket die Rücksendungsübersicht bei und sende es an uns zurück.

Wichtig: Bitte bewahre bei Sperrgutbestellungen die Verpackung auf, um eine reibungslose und zügige Abholung deiner Retoure zu ermöglichen. Unser Transportdienstleister kann Sperrgüter wie z.B. Fahrräder oder Fitnessgeräte nur in angemessener Verpackung entgegennehmen und in unser Lager zurücktransportieren. Solltest du die Orginal-Verpackung nicht mehr zur Verfügung haben, besorg dir bitte eine vergleichbare Verpackung, um die Retoure zu verpacken.

Bitte beachte: Diese Vorgehensweise soll dir eine einfache Rücksendung ermöglichen. Sie ist als Empfehlung zu verstehen. Die genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufrechts.

Hast du Fragen?

Solltest du die Antwort auf deine Frage nicht finden, hilft dir unser Kundenservice gerne weiter.