Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - STAND 08/2021

DECATHLON Austria GmbH

Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Website. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig und wir halten uns strikt an die Datenschutzregeln in Österreich, insbesondere an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Datenschutzgesetz (DSG), das E-Commerce-Gesetz (ECG) und das Telekommunikationsgesetz (TKG 2003).

§ 1 VERANTWORLTICHER

Verantwortlicher gem. Art. 4 Z 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die
DECATHLON Austria GmbH (in weiterer Folge DECATHLON)
Autoallee 1-3, 2334 Vösendorf, Österreich
Geschäftsführer: Gábor Pósfai, Gergely Kiss
Telefon: +43 1 412 0125
E-Mail: datenschutz@decathlon.at

Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da dies gemäß Art. 37 DSGVO nicht notwendig ist. Hast du Fragen zum Thema Datenschutz oder möchtest du deine Rechte geltend machen, erreichst du uns unter datenschutz@decathlon.at oder per Post mit dem Zusatz „Datenschutz“.

Es ist uns wichtig, dass du jederzeit auf den Schutz deiner Daten durch uns vertrauen kannst und weißt, welche personenbezogenen Daten wir während deines Besuchs auf unserer Website erheben, wie wir diese verarbeiten und vor allem warum. Die nachfolgenden Hinweise sollen dir die diesbezüglichen Informationen liefern. Besonders wichtig ist uns, dass du darüber informiert bist, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit deiner Daten treffen und welche Rechte dir als betroffene Person zustehen.

Nachstehend informieren wir dich entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung ausführlich über den Umgang mit deinen Daten.

§ 2 GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste und Leistungen (z. B. Kundenkonto, Buchung von Leistungen, Kauf von Waren, Gutscheinkarte, Personalisierungen und Reparaturen) sowie für sämtliche Kanäle (z. B. Filialen, Webseiten, Apps, Social Media, Chat, Telefon und E-Mail), die wir unseren Kunden in Österreich anbieten. Falls erforderlich, wird diese Datenschutzerklärung durch spezifische Informationen zu den einzelnen Diensten, Leistungen und Kanälen ergänzt.

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

§ 3 WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN, WELCHE KATEGORIEN VERARBEITEN WIR UND WOHER BEKOMMEN WIR DIESE?

  • Personen- und Adressdaten (z. B. Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Straße, Hausnummer, Ort und PLZ, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Sportlerpassnummer)
  • Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer und Faxnummer, E-Mail-Adresse)
  • Profildaten (z. B. E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname und Passwort, Sportlerpassnummer)
  • Bewerbungsdaten (z. B. Lebenslauf, den du uns über unsere Karriereseite übermittelt hast, inklusive der darin enthaltenen personenbezogenen Daten)
  • Buchungs- bzw. Einkaufsdaten (z. B. Bestellnummer, Zahlungsart und Bestellstatus)
  • Zahlungsdaten (z. B. IBAN bzw. Kontonummer und Bankleitzahl, Kartennummer, Kartenverfallsdatum und Betrag)
  • Daten aus Aktionen und Befragungen (z. B. Angaben im Rahmen von Gewinnspielen und Produkttests) und aus der Kommunikation mit uns (z. B. E-Mail-Verkehr)
  • Daten zu Vorlieben und Interessen (z. B. Lieblingssportarten, Marken und Produkte)
  • Fotos und Videos (z. B. Fotos oder Videos, an denen du uns die Nutzungsrechte eingeräumt hast)
  • Geräte- und Zugriffsdaten (z. B. Gerätetyp, Identifizierungsdaten (IDs), Version des Betriebssystems, Browsertyp, IP-Adressen)
  • Social-Media-Daten (z. B. öffentliche Profilinformationen auf Facebook)
  • Standortdaten (z. B. Standort deines Geräts, wenn du den Ortungsdienst hierfür freigegeben hast)

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir insbesondere im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von dir erhalten. Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus der Unternehmensgruppe oder von Dritten (z. B. Auskunfteien, DECATHLON-Partner, Social-Media- Dienste, technische Dienstleister, Zahlungsdienstleister und Netzbetreiber) zulässigerweise erhalten haben. Weiters verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Firmenbuch, Presse und Medien, etc.) zulässigerweise eingesehen haben und verarbeiten dürfen.

§ 4 WARUM VERARBEITEN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG), dem E- Commerce-Gesetz (ECG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG 2003). Eine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 DSGVO, die dir gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, findet hierbei nicht statt.

Im Folgenden informieren wir dich über unsere Prozesse, die eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für uns notwendig machen und erklären dir, auf welcher Rechtsgrundlage wir diese vornehmen:

§ 4.1 ERFÜLLUNG VOR- UND NACHVERTRAGLICHER PFLICHTEN UND VERTRAGSERFÜLLUNG (ART. 6 ABS. 1 LIT. B DSGVO)

Für deinen Online-Kauf bzw. deine Online-Buchung sowie für die Inanspruchnahme unserer Servicedienste (z. B. Click & Collect, Gutscheinkarte und Reparaturen) benötigen wir deine Personen-, Adress- und Zahlungsdaten. Diese Angaben verarbeiten wir bzw. unsere Partner und Dienstleister zum Zwecke der Empfangsbestätigung, Versand- oder Abholbestätigung, Leistungserbringung bzw. Lieferung, zur Rechnungsstellung, zur Zahlungsabwicklung sowie im Falle der Geltendmachung von Garantie- oder Gewährleistungsansprüchen. Deshalb wirst du vor Abschluss deiner Bestellung gebeten, neben unseren AGB auch unsere Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Du bist zur Angabe dieser Daten nicht verpflichtet, jedoch können wir ohne diese Daten den jeweiligen Vertrag nicht abschließen. Möchtest du in unseren Filialen mit Karte bezahlen, müssen deine Zahlungsdaten zum Zwecke der Zahlungsdurchführung verarbeitet werden. Ohne diese Daten ist eine Kartenzahlung nicht möglich. Möchtest du online bestellen und auf Rechnung einkaufen, müssen wir dein Geburtsdatum und deine Lieferadresse verarbeiten. Ohne diese Daten können wir deine Bestellung weder liefern noch eine Zahlung auf Rechnung gewähren.

§ 4.2 EINWILLIGUNG (ART. 6 ABS. 1 LIT. A DSGVO)

Soweit du uns deine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt hast, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis deiner Einwilligung gegeben (z. B. Bonitätsprüfung, Newsletter und bestimmte Arten von Cookies). Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt und daher an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen vor deinem Widerruf nichts ändert.

§ 4.3 INTERESSENABWÄGUNG (ART. 6 ABS. 1 LIT. F DSGVO)

  • Direktwerbung, soweit du der Nutzung deiner Daten für diese Zwecke nicht widersprochen hast
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • Interne Verwaltungszwecke
  • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Personalisierung und Individualisierung von Angeboten, Diensten und Leistungen Reichweitenmessung und statistische Analysen
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache
  • Wiedererkennung und Merkmalszuordnung im Rahmen von Affiliate Programmen

§ 4.4 RECHTLICHE VERPFLICHTUNG (ART. 6 ABS. 1 LIT. C DSGVO)

Uns treffen diverse rechtliche Verpflichtungen (z. B. Aufbewahrungspflichten nach dem Unternehmensgesetzbuch und der Bundesabgabenordnung, Herausgabepflichten von Daten aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Entscheidung). Soweit erforderlich verarbeiten wir deine Daten, um diesen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

§ 4.5 WEITERVERARBEITUNG

Wenn es das Datenschutzrecht erlaubt, können wir deine Daten ohne deine Einwilligung für neue Zwecke verwenden. Voraussetzung dafür ist, dass die neuen Zwecke, für die die Daten genutzt werden sollen, bei der Erhebung der betreffenden Daten noch nicht feststanden bzw. noch nicht absehbar waren und die neuen Zwecke mit denjenigen Zwecken vereinbar sind, für die sie ursprünglich erhoben worden sind (z. B. neuartige Dienste und Leistungen).

§ 5 DATENWEITERGABE UND KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

DECATHLON gibt deine Daten nur weiter, wenn das nach österreichischem und europäischem Datenschutzrecht erlaubt ist. Dienstleister dürfen deine Daten grundsätzlich nur unter besonderen Bedingungen in unserem Auftrag verarbeiten. Soweit wir diese als Auftragsverarbeiter einsetzen, haben wir mit diesen entsprechende Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen: Die Dienstleister erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugriff auf jene deiner Daten, wie dies für die Erbringung der jeweiligen Leistung erforderlich ist und wir achten darauf, dass die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität deiner personenbezogenen Daten bei diesen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen geschützt sind. Deine weitergegebenen Daten dürfen nur zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung ist weder gestattet noch erfolgt eine solche.

Sofern du bei einem DECATHLON-Partner eine Leistung buchst oder eine Ware kaufst, geben wir deine Daten an den DECATHLON-Partner weiter, damit dieser die Leistung erbringen bzw. die bestellte Ware zusenden kann.

Relevante Kategorien von möglichen Empfängern der personenbezogenen Daten sind insbesondere:

  • Auskunfteien (z. B. KSV1860)
  • Behörden und sonstige Dritte (z. B. Polizei und Staatsanwaltschaft)
  • DECATHLON-Gruppe (z. B. DECATHLON France)
  • DECATHLON-Partner
  • Dienstleister für die Administration unseres Kundenservices (Oracle France SAS, 15 Boulevard Charles de Gaulle, 92715 Colombes Cedex, France; Faqbot SA/NV, 153 Chaussee du Roi Baudoin 7030 Mons, Belgium)
  • gemeinsam mit DECATHLON bzw andere Verantwortliche (z. B. Advertiser, Social-Media- Dienste)
  • Inkassodienstleister (z. B. Inkassounternehmen zur Ermittlung von Debitoren)
  • Technische Dienstleister (z. B. A1 Telekom Austria AG, VCC Live Germany GmbH)
  • Versandunternehmen (z. B. Österreichische Post AG, Network Logistics GmbH (NLG) und sonstige Speditionsunternehmen)
  • Zahlungsdienstleister und Netzbetreiber (z. B. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, Payolution GmbH, A1 Telekom Austria AG)

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die jeweiligen Empfänger findest du in den Datenschutzerklärungen der Empfänger wie zum Beispiel:

§ 6 KONKRETE VERARBEITUNGSSITUATIONEN

§ 6.1 NUTZUNG DER WEBSITE

Du kannst unsere Website besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Beim Surfen auf unserer Website werden durch den auf deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser technisch bedingt bestimmte Informationen an den Server unserer Website gesendet, beispielsweise deine IP-Adresse. Wir verarbeiten diese Informationen zur Bereitstellung des von dir aufgerufenen Inhalts der Website. Zur Gewährleistung der Sicherheit der zur Bereitstellung der Website eingesetzten IT-Infrastruktur werden diese Informationen außerdem temporär in einem sog. Webserver-Logfile gespeichert. Des Weiteren stellen wir dir unterschiedliche Funktionen zur Verfügung, die dich bei deinem Besuch der Website unterstützen sollen (z. B. Chatfunktion, Kontaktformular, Store-Locator), zu deren Funktionieren jedoch die Verarbeitung bestimmter Daten erforderlich ist.

Auf unserer Website findest du auch einen Link auf den Download der DECATHLON COACH APP. Die Applikation DECATHLON COACH wird von der Muttergesellschaft der Decathlon Austria GmbH, von der Decathlon SE, 4 Boulevard de Mons, 59650 Villeneuve-d'Ascqin, Frankreich zur Verfügung gestellt. Die Datenschutzbestimmungen der Applikation sind hier zu finden: Datenschutzhinweis DECATHLON COACH APP.

§ 6.2 KUNDENKONTO (SPORTLERPASS)

Wenn du auf decathlon.at oder in unseren Stores einen Sportlerpass (unsere Kundenkarte) erstellst, verarbeiten wir die von dir angegebenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse), um auf Grundlage deiner Einwilligung (und unter Vergabe einer Sportlerpassnummer zur Identifizierung deiner Kundenkarte) zukünftige Online-Bestellungen zu ermöglichen, dir deine Bestellhistorie (inkl. deiner Rechnungen aus Filialeinkäufen unter Vorzeigen deines Sportlerpasses) zugänglich zu machen und dir weitere Services zur Verfügung zu stellen. Innerhalb deines Kundenkontos kannst du die von dir angegebenen Daten jederzeit einsehen und ändern. Außerdem kannst du dein Kundenkonto jederzeit mittels formloser E-Mail an datenschutz@decathlon.at löschen lassen.

§ 6.3 NEWSLETTER IM RAHMEN DER WEBSITE (DIREKTWERBUNG)

Über den Newsletter auf der Website erhältst du insbesondere Neuigkeiten über Angebote, Dienstleistungen, Kanäle, lokale Veranstaltungen von Decathlon, Produktbewertungsmails, E-Mails zur Bewertung deiner Filialbesuche und Erinnerungen zu deinem Warenkorb. Wenn du dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von dir mitgeteilten Daten, um dir regelmäßig unsere E- Mail-Newsletter aufgrund deiner Einwilligung zuzusenden. Die Newsletterabmeldung ist jederzeit für zukünftige Kontaktaufnahmen möglich und kann über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Oder du widerrufst deine Zustimmung zum Newsletter komfortabel über die Rubrik „Mein Profil / Meine Kommunikation“. Natürlich kannst du dies auch durch eine formlose E-Mail an datenschutz@decathlon.at erledigen.

Unsere E-Mail-Kommunikation informiert dich regelmäßig über interessante Angebote zu Produkten unserer Eigenmarken, spannenden Informationen rund um den Sport und Informationen rund um unsere Filialen. Außerdem informieren wir dich durch personalisierte E-Mail Werbung interessenbasiert über aktuelle Angebote und exklusive Sortimente unserer Eigenmarken. Dazu speichern wir zu deinem Profil Kategorien und Produkte, die du dir im Online-Shop angesehen, in den Warenkorb gelegt oder gekauft hast, wenn du eine entsprechende Einwilligung erteilt hast. Du kannst deine persönlichen Interessen unter „Mein Sportprofil / Meine Sportarten“ jederzeit verwalten. Deine Einwilligung kannst du jederzeit für die Zukunft widersprechen (mittels formloser E-Mail an datenschutz@decathlon.at).

§ 6.4 VERFÜGBARKEITS-ALARM

Sofern einer unserer Artikel nicht verfügbar ist, hast du die Möglichkeit, dich mit deiner E- Mail- Adresse für den Verfügbarkeits-Alarm anzumelden. Bist du bereits in deinem Kundenkonto eingeloggt, ist das Feld für die E-Mail-Adresse vorausgefüllt. Dann reicht ein Klick auf den entsprechenden Button, um den Verfügbarkeits-Alarm zu aktivieren. Du wirst dann per E-Mail benachrichtigt, sobald dieser Artikel wieder verfügbar ist. Sofern du dich für unseren Newsletter angemeldet hast, bekommst du darüber hinaus ggf. weitere Informationen zu diesem oder einem vergleichbaren Artikel. Die Abmeldung vom Verfügbarkeits-Alarm ist jederzeit möglich und kann über einen dafür vorgesehenen Link in der Benachrichtigung über die Aktivierung des Verfügbarkeits-Alarms erfolgen.

§ 6.5 SOFORTÜBERWEISUNG

Die Sofort GmbH stellt unseren Endkunden einen Zahlungsdienst unmittelbar zur Verfügung. Bei der Nutzung von Sofort Überweisung beauftragt du die Sofort GmbH unmittelbar mit der Einstellung der Überweisung in dein Online-Banking Portal. Die Sofort GmbH tritt dir als unserem Kunden über die Bezahlmaske unmittelbar gegenüber. Für die dabei erfolgende Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist mithin die Sofort GmbH selbst verantwortlich. Dies ergibt sich auch aus den Datenschutzhinweisen der Sofort GmbH, die mit deren zuständiger Datenschutzbehörde abgestimmt wurden und die der Nutzer bei jeder Durchführung einer Sofortüberweisung auf deren Homepage einsehen kann.

Die Sofort GmbH betreibt ihr Rechenzentrum freiwillig auf höchstem Bankenstandard in Deutschland, Datentransfers erfolgen ausschließlich über gesicherte AES-256-Bit verschlüsselte SSL Verbindungen, PIN und TAN sind zu keinem Zeitpunkt für Händler, Mitarbeiter der Sofort GmbH oder Dritte Personen sichtbar und werden auch nicht gespeichert. Die Sofort GmbH besitzt die TÜV-Siegel “Geprüfter Datenschutz” und “Geprüftes Zahlungssystem”. Zudem unterwirft sich die Sofort GmbH freiwillig den strengen Vorgaben eines Informationssicherheitsmanagements nach ISO 27001 und lässt ihre relevanten Unternehmensabläufe regelmäßig durch den TÜV Süd prüfen und zertifizieren.

§ 6.6 KAUF AUF RECHNUNG

Durch die Auswahl eines Kaufs auf Rechnung, stimmst du den Datenschutzbestimmungen der payolution GmbH und der Weiterverarbeitung deiner persönlichen Daten zum Zwecke der Zahlungsverarbeitung und Solvenzprüfung zu.

Weitere Informationen zur unserer Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” findest du in der diesbezüglichen ergänzenden Datenschutzerklärung, die uns payolution GmbH, Columbuscenter, Columbusplatz 7-8, 1100 Wien bereitgestellt hat.

Weitere Informationen über die Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in der vollständigen Datenschutzrichtlinie hier: https://www.unzer.com/de/datenschutz/. Du kannst ebenfalls den Sachbearbeiter für Datenschutz der Unzer Group unter der folgenden Adresse kontaktieren: datenschutz-vie@unzer.com, payolution GmbH, Columbuscenter, Columbusplatz 7-8, 1100 Wien, Registrierungscode – Datenverarbeitung (DVR): 4008655

§ 7 KONKRETE VERARBEITUNGSSITUATIONEN UNTER INANSPRUCHNAHME VON DIENSTEN DRITTER

§ 7.1 GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an den nächstgelegenen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dementsprechend werden die Daten basierend auf dem Standort des Nutzers an einen Server in Europa oder den USA übermittelt.

Für diese Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser in der oben beschriebenen Form übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf deiner Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Die Datenschutzerklärung von Google findest du hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Google Analytics findest du hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

§ 7.2 EASYENCE SAS

Diese Website nutzt den Webanalysedienst von www.easyence.com. Dieses Analysetool ermöglicht es uns, Informationen über die Nutzung unserer Website und das Interesse von Besuchern an unseren Produkten zu erfahren und unsere Website dahingehend zu optimieren. Zum Beispiel kann aus unseren zahlreichen Produktkategorien damit eine bestimmte Kategorie beim Aufbau unserer Website gezielt integriert und vom Besucher mit einer höheren Wahrscheinlichkeit gefunden werden.

Die gewonnen Nutzerdaten werden an einen Server www.easyence.com in Frankreich übertragen und dort gespeichert. Der Dienst von www.easyence.com verwendet dazu die IP-Adresse, die anonymisiert (Löschung des letzten Oktetts) gespeichert wird. Eine Identifizierung von Besuchern ist dabei grundsätzlich ausgeschlossen.

Das Webanalysetool von www.easyence.com verwendet Cookies. Du kannst der Erfassung der mit Hilfe der Cookies erzeugten und auf deine (anonyme) Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner anonymisierten IP-Adresse) an www.easyence.com und damit die Verarbeitung dieser Daten durch www.easyence.com verhindern, indem du in der Konfiguration deines Browsers das Anlegen von Cookies für den Analysedienst von www.easyence.com verhinderst und gespeicherte Cookies auf der Festplatte deines Endgeräts löschst.

Die Datenschutzerklärung von Easyence SAS findest du hier: https://www.iubenda.com/privacy-policy/24316178/full-legal

§ 7.3 FACEBOOK CUSTOM AUDIENCE

Unsere Internetpräsenz nutzt das Kommunikations-Tool Facebook Custom Audience, zu dem du mit der Akzeptanz unserer Cookie-Nutzung eingewilligt hast. Dabei wird durch Facebook ein nicht reversibler und nicht personenbezogener Hash-Wert (Prüfsumme) aus deinen Nutzungsdaten generiert, welcher für Analyse- und Marketingzwecke, wie personalisierte Werbeeinblendungen, verwendet wird. Genauere Hinweise zu Zweck und Umfang der damit zusammenhängenden Datenerhebung und Datenverarbeitung durch Facebook sowie zu deinen Privatsphäre- Einstellungsmöglichkeiten findest du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und der Nutzung hier widersprechen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

https://www.facebook.com/privacy/explanation

§ 7.4 FACEBOOK - SEITEN-INSIGHTS

Bei jeder Interaktion mit Fanpages erfasst Facebook mit Cookies und ähnlichen Technologien das Nutzungsverhalten der Fanpage-Besuche. Auf dieser Grundlage erhalten die Fanpage-Betreiber sogenannte „Seiten-Insights“. Seiten-Insights enthalten lediglich statistische, entpersonalisierte (anonymisierte) Angaben zu Besuchern der Fanpage, die somit keiner konkreten Person zugeordnet werden können. Auf die personenbezogenen Daten, die von Facebook für die Erstellung von Seiten- Insights verwendet werden („Seiten-Insights-Daten“), haben wir keinen Zugriff. Die Auswahl und Aufbereitung von Seiten-Insights-Daten erfolgen ausschließlich durch Facebook. Mit Hilfe von Seiten- Insights erhalten wir Erkenntnisse darüber, wie unsere Fanpages genutzt wird, welche Interessen die Besucher unserer Fanpage haben und welche Themen und Inhalte besonders beliebt sind. Dadurch können wir unsere Fanpage-Aktivitäten optimieren, beispielsweise indem wir bei der Planung und Auswahl unserer Inhalte besser auf die Interessen und Nutzungsgewohnheiten unseres Publikums eingehen können. Weitere Informationen findest du hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

§ 7.5 PERSONALISIERUNG MIT TRBO

Wir nutzen für unseren Internetauftritt die Dienstleistungen von trbo GmbH, einem unabhängigen Münchner Technologieunternehmen, das durch wissenschaftliche Datenanalysen versucht auf deine persönlichen Bedürfnisse und Präferenzen einzugehen. Dies hilft uns zu verstehen, welche Seiten für dich besonders attraktiv sind, welche Produkte unsere User am meisten interessieren und welche individuellen Angebote wir unseren Website-Nutzern jeweils machen sollten. Dabei werden verschiedene Daten wie beispielsweise deine IP-Adresse, der Traffic-Kanal oder das Wetter bei dir vor Ort verschlüsselt gespeichert, sodass kein Rückschluss auf deine Person gemacht werden kann. Du kannst mit dem Slider das Tool für dich außer Kraft setzen, jedoch kann es dann passieren, dass dir eine Taucherbrille empfohlen wird, obwohl du anschließend vor die Tür musst, um Schnee wegzuräumen.

§ 7.6 HURRA COMMUNICATION GMBH

Auf dieser Webseite wird das Webanalyse- und Onlinemarketing-Controlling- System „OWAPro" der Hurra Communications GmbH („hurra.com") für die Webanalyse und die Optimierung von Online- Marketingmaßnahmen eingesetzt. Anbieter von OWAPro ist die Hurra Communications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart, Deutschland. Die Webanalyse dient überwiegend der Analyse von Benutzerströmen auf dieser Webseite und der Optimierung von Onlinemarketingkampagnen. Dabei werden unter anderem Daten über die Nutzung dieser Webseite und das Verhalten von Besuchern auf dieser Website erfasst. Durch OWAPro können dabei folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden: Online-Kennungen, einschließlich Cookie-IDs, IP-Adressen, Gerätekennungen, Kundenkennungen, Referrer, Transaktionsdaten. Diese Daten dienen der Analyse des Verhaltens der Besucher und werden unter Umständen für die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Ebenso können diese Daten zur Messung und Optimierung des Erfolgs von Werbekampagnen und deren Kosten-Nutzen-Analyse genutzt werden, um Informationen darüber zu erhalten, welche Angebote Besucher bestellen oder welche anderen Aktionen diese initiiert haben (sog. "Conversion-Tracking"). Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die eine Wiedererkennung eines Internetbrowsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. In diesen Cookies können auf deinem Gerät eindeutige Online-Kennungen („Cookie-ID") gespeichert werden. OWAPro verarbeitet in der Regel ausschließlich pseudonymisierte Daten, die hurra.com selbst keiner identifizierbaren natürlichen Person zuweisen kann. IP-Adressen werden von OWAPro standardmäßig automatisch anonymisiert. Weitere Informationen zur Art und Umfang der durch hurra.com in OWAPro verarbeiteten personenbezogen Daten und den möglichen einsetzten Cookies findest du in der Datenschutzerklärung von hurra.com unter: http://www.hurra.com/privacy

§ 7.7 HURRA.COM ADS DEFENDER CLICK FRAUD-TECHNOLOGIE

Auf unserer Webseite verwenden wir den Dienst Ads Defender der HurraCommunications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart, Deutschland. Der Dienst dient der Analyse und Prävention vom Klickbetrug auf unsere geschalteten Werbeanzeigen. Klickbetrug liegt dann vor, wenn Klicks auf Werbeanzeigen durch automatische Werkzeuge erzeugt werden oder mehrfache Klicks auf Werbeanzeigen vermutlich nicht aufgrund eines echten Nutzerinteresses erfolgen. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse an der Überwachung und Verhinderung von betrügerischen Aktivitäten durch Klick-Betrug sowie der Sicherstellung der ordnungsgemäßen Funktion unserer Systeme. Bei der Analyse durch den Dienst werden beim Klicken auf Werbeanzeigen folgende personenbezogene Daten erhoben und gespeichert: IP-Adresse, Informationen zum verwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, Standortinformationen, Referrer-URL, weitere Online-Identifikatoren wie Klick- und Cookie-IDs, Dauer der Nutzung sowie Zeitpunkt des Zugriffs und Informationen über Interaktionen mit Werbemittel und unserer Webseite. Wird durch den Dienst ein auffälliges Verhalten festgestellt und es besteht der Verdacht von Klickbetrug, können diese IP-Adressen an Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) übermittelt werden. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Weitere Informationen zum Datenschutz bei hurra.com findest du unter: https://privacy.hurra.com

§ 7.8 HOTJAR

Wir nutzen Hotjar, ein Service der Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141, Malta, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während deiner Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei HOTJAR findest du unter:

https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/

§ 7.9 SOCIAL PLUGINS

Auf unserer Website verwenden wir Social Plugins von Youtube und Facebook. Besuchst du eine unsere Webseiten mit Social Plugins und sind diese Plugins aktiviert, baut dein Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Plugins lassen sich selbstverständlich mit einem Klick wieder deaktivieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu findest du weiter unten.

Wenn du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über dich sammeln, musst du dich vor deinem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen.

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins:

YouTube Auf einigen Unterseiten integrieren wir YouTube-Videos des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, in unsere Website, um in unserem berechtigten Interesse unser Unternehmen in ansprechender Form zu präsentieren (Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung, Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir nutzen zum Einbinden von Videos den sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ des Anbieters YouTube. Mit diesem Modus wird verhindert, dass YouTube Cookies für einen Nutzer speichert, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer mit erweitertem Datenschutz anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Erst beim Abspielen des Videos können von YouTube Cookies auf deinem Rechner gespeichert werden. Laut YouTube werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos mit erweitertem Datenschutz gespeichert. Wir haben auf die weitere Verarbeitung durch YouTube grundsätzlich keinen Einfluss. Hierfür ist Google selbst rechtlich verantwortlich. Wenn du in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, kann YouTube dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie hier: www.youtube.com/privacy.

Facebook Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes www.facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook findest du hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

§ 7.10 BEZAHLUNG MIT DEINER KREDITKARTE ÜBER INGENICO

Kreditkartenzahlungen werden über unseren auf Kreditkartentransaktionen spezialisierten und PCI DSS geprüften Partner Ingenico e-Commerce Solutions SAS, Boulevard de Grenelle 28-32 75015 PARIS (vormals Ogone) abgewickelt. DECATHLON selbst erfährt weder deine Kreditkartendaten, noch speichert DECATHLON diese. Deine Daten gibst du auf einer mit TLS-gesicherten Website von Ingenico ein.

Ingenico bietet den Kunden von DECATHLON zudem einen besonderen Service: Die eingegebenen Kreditkartendaten bei deinem ersten Einkauf werden für einen möglichen Folgeeinkauf mit einer individuellen Aliasnummer referenziert. Ingenico teilt DECATHLON diese Aliasnummer mit, die in den letzten vier Ziffern mit deiner Kreditkartennummer übereinstimmt.

Der Vorteil dabei: Bei deinem nächsten Einkauf musst du deine Kreditkartendaten nicht erneut eingeben, denn Ingenico erhält über die Aliasnummer durch DECATHLON eine Referenz auf deine Kreditkartendaten. In deinem DECATHLON-Kundenkonto kannst du diese Aliasnummer verwalten. Dort besteht die Möglichkeit, diese Aliasnummer zu löschen. Wenn du bei uns mit Kreditkarte bezahlst, willigst du ein, dass uns Ingenico eine Aliasnummer in Kombination mit dem Namen des Karteninhabers und die Gültigkeitsdauer der Karte mitteilt. Die Aliasnummer wird automatisch nach 24 Monaten gelöscht.

Du kannst die Erstellung einer Aliasnummer und Übermittlung an DECATHLON verhindern, indem du bei der Eingabe deiner Kreditkartendaten während des Einkaufs den Haken aus der Auswahlbox entfernst, welchen du vor der Einwilligung "Ich gestatte Ingenico die sichere Speicherung meiner Finanzdaten, damit ich diese Daten für künftige Bestellungen bei diesem Händler nicht erneut eingeben muss" findest. In diesem Falle musst du bei jedem Folgeeinkauf deine Kreditkartendaten erneut eingeben. Solltest du deine Einwilligung für dieses Verfahren gegeben haben und diese später widerrufen wollen, genügt es, in deinem DECATHLON-Kundenkonto im Menüpunkt "Kreditkarten verwalten" den Eintrag zu deiner Kreditkarte zu löschen.

Die Datenschutzerklärung von Ingenico findest du hier: https://www.ingenico.com/privacy-policy

§ 7.11 „KAUF AUF RECHNUNG“

Falls du die Zahlungsmethode "Kauf auf Rechnung" wählst, erfolgt eine Forderungsabtretung und damit verbunden eine Weitergabe deiner für die Zahlung relevanten personenbezogenen bzw. für die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten an die Bank Frick & CO AG. Weitere Informationen findest du unter § 6.6 dieser Erklärung (“Konkrete Verarbeitungssituationen / Kauf auf Rechnung”).

§ 8 COOKIES

Ein Webbrowser-Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website an deinen Computer oder dein mobiles Endgerät gesendet wird, wo sie von deinem Webbrowser gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Beim erstmaligen Besuch unserer Website wirst du aufgefordert, der Verwendung der verschiedenen Arten von Cookies zuzustimmen und erhältst Informationen über unsere Partner. Für die Verwendung von „Unbedingt erforderlichen Cookies“ brauchen wir deine Zustimmung nicht. Du kannst über die Einstellungen deines Browsers jederzeit deine Cookie-Einstellungen anpassen bzw die bislang gespeicherten Cookies löschen.

§ 8.1 UNBEDINGT ERFORDERLICHE COOKIES

Diese Cookies sind notwendig, damit du durch die Webseiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen kannst. Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Bestellabwicklung im Online-Shop und den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website. Zudem dienen sie der anonymen Auswertung des Nutzerverhaltens, die von uns verwendet wird, um unseren Webauftritt stetig für dich weiterzuentwickeln. Sie ermöglichen unserer Website, sich an Entscheidungen zu erinnern, die du in der Vergangenheit getroffen hast, z. B. welche Sprache du bevorzugst, wie dein Benutzername und dein Passwort lauten, damit du dich automatisch anmelden kannst und dienen der Speicherung deiner Cookie-Einstellungen.

Sie werden benötigt, damit unsere Website normal funktioniert und können nicht deaktiviert werden.

§ 8.2 MARKETING COOKIES

Diese Cookies und ähnliche Technologien werden eingesetzt, um dir personalisierte und dadurch relevante werbliche Inhalte anzeigen zu können. Konkret werden Marketing-Cookies eingesetzt, um interessante Werbeinhalte anzuzeigen und die Wirksamkeit unserer Kampagnen zu messen. Dies geschieht nicht nur auf unseren Webseiten, sondern auch auf anderen Werbepartner-Seiten (Drittanbieter). Dies wird auch als Retargeting bezeichnet. Es dient zur Erstellung pseudonymer Inhalts- oder Anzeigenprofile, der Schaltung relevanter Werbung auf anderen Websiten und um Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, abzuleiten. Für die interessengerechte Erstellung von Zielgruppen-Spezifikation von eingeloggten Usern (Bestandskunden) werden u. a. Informationen zu gekauften Produkten berücksichtigt. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich. Marketing- und Retargeting- Cookies helfen uns mögliche relevanten Werbeinhalte für dich anzuzeigen. Durch das Unterdrücken von Marketing-Cookies siehst du auch weiterhin die gleiche Anzahl an Werbung, die aber möglicherweise weniger relevant für dich ist.

§ 8.3 PERSONALISIERUNG DURCH COOKIES

Basierend auf deinen Interaktionen mit der Seite, deinen Einkaufsgewohnheiten und den Marken, die du bevorzugst, können wir dir personalisierte Inhalte zeigen (z. B. Artikel im Katalog, die deinen Vorlieben entsprechen). Einige der personalisierten Inhalte können durch Marken oder Partner gesponsert sein, die Produkte auf unserer Seite verkaufen. Gegebenenfalls nutzen wir Klickraten, um die Ausspielung dieser personalisierten gesponserten Inhalte mit den entsprechenden Partnern abzurechnen.

§ 8.4 ANALYSE DURCH COOKIES

Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen. Analyse-Cookies ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analyse-Cookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Website oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Produkte zu erheben, sowie dazu um das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie also Besucher mit der Website interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

§ 8.5 DEINE COOKIE EINSTELLUNGEN ANPASSEN

Cookie-Einstellungen anpassen

§ 9 ANDERE VERANTWORTLICHE

Es gibt Verarbeitungssituationen in denen Dritte als alleinige Verantwortliche im datenschutzrechtlichen Sinne personenbezogene Daten verarbeiten.

§ 9.1 DECATHLON SE – SICHERHEITSRÜCKRUFE

Im Rahmen von Sicherheitsrückrufen werden die Daten von der DECATHLON SE, 4 boulevard de Mons in Villeneuve d'Ascq, 59650 - Frankreich verarbeitet. Hierbei werden die Daten verarbeitet, die für die Sicherheitsrückrufe im Zusammenhang mit den Produkten erforderlich sind: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Sportlerpassnummer, gekaufte Produkte. Die Daten werden 5 Jahre nach dem Kauf des Produkts gelöscht. Du kannst die Daten einsehen und gegebenenfalls berichtigen lassen. Dazu musst du lediglich eine Nachricht an den Datenschutzbeauftragten unter dieser Adresse senden: vosdonneespersonnelles@decathlon.com. Solltest du das Gefühl haben, dass deine Rechte nicht respektiert wurden, kannst du dich an die französische Datenschutzbehörde wenden: https://www.cnil.fr/fr/agir. Deine Daten sind für die Qualitätsabteilung, das kaufmännische Management, das IT-Management und die juristische Abteilung bestimmt. Auf gerichtliche Aufforderung hin können diese Daten auch an Behörden (Polizei, Staatsanwaltschaft etc.) weitergegeben werden. In diesem Zusammenhang werden deine Daten unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verarbeitet und erforderlichenfalls übermittelt. Deine Daten werden in Rechenzentren gespeichert. In diesem Zusammenhang können deine Daten auch außerhalb der Europäischen Union übertragen werden. Wir können deine Daten verwenden, um dich im Zusammenhang mit einem Rückruf zur Produktsicherheit zu kontaktieren. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse bzw die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen (Decathlon SE). Es findet kein Profiling oder eine vollautomatisierte Entscheidungsfindung statt, die rechtliche Auswirkungen hat oder dich erheblich beeinträchtigt.

§ 9.2 DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR UNSERE SOCIAL MEDIA SEITEN

Wir betreiben auf

  • Facebook: https://www.facebook.com/decathlon.austria/
  • YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCBt10vW7UwaWBniVgyWYTNw
  • LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/decathlon-austria/mycompany/
  • Instagram: https://www.instagram.com/decathlon_at/?hl=en
  • XING: https://www.xing.com/pages/decathlon-austria-gmbh

eine Social Media Seite.

Neben uns gibt es noch den Betreiber der Social Media Plattform an sich. Auf die Datenverarbeitungen der Betreiber der Social Media Plattformen können wir nur sehr begrenzten Einfluss nehmen. Wir versuchen im Rahmen unserer Möglichkeiten auf den datenschutzgerechten Umgang durch den Betreiber der Social Media Plattform hinzuwirken (z.B. mittels datenschutzfreundlicher Einstellungen). Hinsichtlich vieler Datenverarbeitungen wissen wir aber weder genau, welche Daten durch den Betreiber der Social Media Plattform verarbeitet werden, noch können wir darauf Einfluss nehmen.

Datenverarbeitung durch uns
Wenn du auf unseren Social Media Seiten Daten wie z. B. Kommentare, Videos, Bilder, Likes, öffentliche Nachrichten etc. eingibst, werden diese durch die Social Media Plattform veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Wir behalten uns lediglich vor, Inhalte löschen zu lassen, sofern dies erforderlich sein sollte. Auf der Rechtsgrundlage von Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO können wir im Interesse unserer Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation deine Beiträge teilen oder mit dir über diese Social Media Plattform kommunizieren. Bei Anfragen via Social Media Plattformen verweisen wir dich je nach Vertraulichkeit der Angelegenheit auf andere sichere Kommunikationskanäle. Wir bitten dich Anfragen direkt an unsere im Impressum genannte E-Mail zu senden bzw in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten an datenschutz@decathlon.at.

Möchtest du einer bestimmten Datenverarbeitung widersprechen, kontaktiere uns unter datenschutz@decathlon.at. Wir prüfen dann deinen Widerspruch va dahingehend, ob wir auf auf die Datenverarbeitung überhaupt Einfluss nehmen können.

Datenverarbeitung durch den Betreiber der Social Media Plattform

Unabhängig davon, ob du bei einer Social Media Plattform registriert, eingeloggt bist oder nicht, setzen die Betreiber der Social Media Plattform sog. Webtracking ein, worauf wir kaum Einfluss nehmen, insbesondere können wir es nicht abschalten.

Uns ist wichtig, dass du weißt: Wir können nicht ausschließen, dass die Betreiber der Social Media Plattformen deine Profil- oder Verhaltensdaten, Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben etc für Auswertungen nutzen. Wir können diese Verarbeitungen nicht verhindern.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter der Social Media Plattform findest du in deren Datenschutzerklärungen:

  • Facebook: https://www.facebook.com/decathlon.austria/
  • YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCBt10vW7UwaWBniVgyWYTNw
  • LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/decathlon-austria/mycompany/
  • Instagram: https://www.instagram.com/decathlon_at/?hl=en
  • XING: https://www.xing.com/pages/decathlon-austria-gmbh

§ 10 SPEICHERDAUER

Wir speichern deine personenbezogenen Daten so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist. Wenn du dich auf unserer Website registrierst, werden wir deine Daten jedenfalls so lange speichern, so lange dein Account besteht. Wenn du dein Kundenkonto löscht, löschen wir alle über dich gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern die weitere Speicherung einzelner Daten nicht aufgrund rechtlicher Verpflichtungen (z. B. Aufbewahrungspflichten nach dem Unternehmensgesetzbuch und der Bundesabgabenordnung) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (z. B. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Untersuchung festgestellter Angriffe auf unsere Website) erforderlich ist.

§ 11 DATENSCHUTZRECHTE

Du bist unter anderem und insbesondere berechtigt (unter den Voraussetzungen des anwendbaren Rechts),

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogene Daten wir über dich gespeichert haben und eine Kopie dieser Daten zu erhalten;
  • die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen deiner personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen;
  • von uns die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen ;
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen;
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen;
  • die Empfänger deiner personenbezogen Daten zu kennen und
  • bei der zuständigen Behörde Beschwerden zu erheben.

Zur Geltendmachung der Datenschutzrechte kannst du dich an unser Datenschutz-Team unter datenschutz@decathlon.at oder postalisch mit dem Zusatz „Datenschutz“ an uns wenden. Bitte beachte, dass du dich identifizieren bzw zu deiner Identifikation beitragen musst, damit sichergestellt ist, dass die Anfrage tatsächlich von dir als betroffenen Person stammt bzw eine Antwort zur Ausübung deiner Rechte tatsächlich an dich adressiert wird. Die Anschrift unserer zuständigen Datenschutzbehörde lautet: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at.

§ 12 TRANSPARENZ UND EINSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN

Es ist uns wichtig, dass du jederzeit einen Überblick über die Informationen hast, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung verarbeiten. Außerdem möchten wir, dass du über Art und Umfang der Kommunikation mit uns selbst entscheiden kannst. Vor diesem Hintergrund finden sich in deinem Kundenkonto auf decathlon.at diverse Einsichts- und Einstellungsmöglichkeiten.

§ 12.1 KUNDENKONTO AUF DECATHLON.AT - “MEIN PROFIL”

Innerhalb deines Kundenkontos auf decathlon.at kannst du in der Rubrik „ Mein Profil “ jederzeit deine Profil- und Kontaktdaten einsehen und ändern. Deine Buchungs- bzw. Einkaufsdaten findest du in der Rubrik „Meine Einkäufe“. In der Rubrik „Meine Kommunikation“ kannst du Einwilligungen zu verschiedenen Kommunikationskanälen je nach Zweck (Newsletter, Produkt- und Filialbesuchsbewertungen, Warenkorberinnerung) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen, indem du "NEIN" auswählst. Im Sinne einer datenschutzfreundlichen Voreinstellung unserer Website sind bei deiner Erstanmeldung sämtliche Newsletter / Benachrichtigungen deaktiviert.

§ 12.2 WERBLICHE E-MAILS

Innerhalb von werblichen E-Mails kannst du eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen, indem du auf den dafür vorgesehenen Link klickst oder den Erhalt weiterer Nachrichten in deinem Kundenkonto-Bereich unter „Anmeldung zu unserem Newsletter“ für die Zukunft deaktivierst.

§ 12.3 KONTAKT PRODUKTBEWERTUNGEN & BEWERTUNG DER FILIALBESUCHE

Falls du in deinem Kundenkonto-Bereich die Kommunikation "Deine Meinung zählt" auf "Ja" gesetzt hast, erhältst du als unser Kunde regelmäßig von uns per E-Mail die Bitte um deine Meinung zu unseren Produkten bzw deinen Erfahrungen zu deinen Filialbesuchen. Der Versand dieser E-Mail ist unabhängig davon, ob du unseren Newsletter abonniert hast und richtet sich dabei nach den gesetzlichen Vorgaben. Wir verwenden in diesem Fall ausschließlich die von dir im Rahmen des Kaufs angegebene E-Mail-Adresse zur Bewertung eigener Produkte, die du bei uns aufgrund einer bereits getätigten Bestellung erworben hast. Falls du keine E-Mails (mehr) mit Bitten um deine Meinung zu unseren Produkten erhalten möchtest, deaktiviere die Art von Nachrichten einfach in deinem Kundenkonto-Bereich oder kontaktiere uns unter datenschutz@decathlon.at.

§ 13 SPEICHERUNG UND ZUGÄNGLICHKEIT DES VERTRAGSTEXTES

Wir speichern den Vertragstext und senden dir die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Deine vergangenen Bestellungen kannst du in unserem Kundenkonto-Bereich einsehen.

§ 14 SICHERHEIT UND INTEGRITÄT DER DATEN

Der Schutz der Informationen, die du uns übermittelst oder die wir über dich erhalten, hat für uns höchste Priorität. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. DECATHLON hat Maßnahmen ergriffen, um die laufende Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit von Systemen und Diensten, die personenbezogene Daten verarbeiten, zu gewährleisten und wird die Verfügbarkeit sowie den Zugang zu Informationen im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls schnellstmöglich wiederherstellen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend evaluiert und verbessert. Unsere Beschäftigten sind selbstverständlich auf das Datengeheimnis verpflichtet und auf das Thema Cyber-Security sensibilisiert.

Wir verwenden für den Bestellvorgang ausschließlich eine verschlüsselte RC4 128bit-Verbindung zur sicheren Übertragung deiner Daten. Damit deine persönlichen Daten nicht unverschlüsselt übertragen werden, verschlüsseln wir deine Bestellungen mittels Secure Socket Layer (SSL). Zahlungsdaten werden bei decathlon.at weder erhoben noch gespeichert, sondern direkt von unserem PCI zertifizierten Payment-Dienstleister Ingenico verarbeitet. Du wirst daher zur Zahlung zu Ingenico weitergeleitet.

§ 15 ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND ABRUFBARKEIT

Du kannst die Datenschutzerklärung jederzeit unter dem Link Datenschutz abrufen. Wir versuchen immer in einfachen und deutlichen Worten zu beschreiben, wie wir mit deinen Daten umgehen. Damit wollen wir dir helfen, deine Datenschutzrechte zu verstehen. Bitte nimm zur Kenntnis, dass rechtliche Neuerungen, nachträglich erkannte Regelungslücken bzw. die Weiterentwicklung unserer Dienste, Leistungen und Kanäle zu Änderungen dieser Datenschutzerklärung führen können. Ruf daher von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung auf, wenn du dich hierzu informieren möchtest.

Diese Datenschutzerklärungen wurde zuletzt am 18.8.2021. aktualisiert.