Wir sind wie gewohnt für euch da - Online 24/7. Weitere Infos findest du hier.
Wähle deine Filiale

Entdecke so die verfügbaren Produkte in deiner Nähe

Schliessen Wählen

Produkttest
Zelt und Schlafsack

Wie gut sind Zelte und Schlafsäcke der Decathlon Eigenmarke Quechua?

Günstige Preise und gleichzeitig gute Qualität – geht das überhaupt? Das haben wir uns bei dem Quechua Wurfzelt Fresh & Black und dem 2-in-1 Schlafsack mit integrierter Matratze gefragt. Wie dicht und stabil ist das Zelt? Wie schnell kann man es auf- und abbauen? Hält die Fresh & Black Technologie das, was es verspricht? Und beim Schlafsack wollten wir wissen: Wie fühlt sich das Material an? Wie warm hält der Schlafsack? Und wie gut schläft man auf der Matratze eigentlich? Um diese und noch mehr Fragen zu beantworten, haben wir im Juli 2020 6 Produktttester gesucht, die unsere Quechua Produkte, das Wurfzelt Fresh & Black für 2 Personen sowie den 2-in-1 Schlafsack auf Herz und Nieren testeten. Die wander- und campingfreudigen Tester haben unsere Produkte einen Monat lang bei verschiedensten Wetterverhältnissen getestet.

Welche Camping-Produkte wurden getestet?

Für den Produkttest wurden 2 Campingprodukte ausgewählt: Das Quechua Wurfzelt für 2 Personen, bei dem vor allem die Fresh & Black Technologie sowie das Easy-Fold Konzept interessant sind und der 2-in-1 Schlafsack, der auch eine integrierte Matratze besitzt.

Wurfzelt Fresh & Black

Decathlon Wurfzelt Produkttest Erfahrungsbericht
  • Produktvorteile
    • Geräumige Kabine für 2 Personen
    • Kühl und dunkel durch Fresh & BlackTechnologie
    • Leicht und schnell auf- und abbaubar durch das Easy-Faltsystem
    • Einfaches Transportieren
    • Windbeständigkeit bis 50km/h
    • Wasserdicht auch bei stärkerem Regen:
      Wassersäule > 2000mm
      Außenzelt/> 5000mm Bodenplane

Schlafsack mit Matratze

Produkttest Erfahrungsbericht Decathlon Matratze und Schlafsack
  • Produktvorteile
    • Sehr bequem durch integrierte Matratze
    • Keine Luftpumpe notwendig
    • Besonders kompakt und komfortabel durch die Wabenstruktur der Matratze
    • Komfortabel bei bis zu 15°C
    • 5 Jahre Garantie

Testergebnisse Wurfzelticon Zelt

3 der 6 Tester haben sich für das Wurfzelt entschieden. Das Zelt punktete bei den Campern vor allem bei der Dunkelheit und Temperatur, im Design, der Form und der Größe. Einen Stern weniger erhielt das Zelt beim Auf- und Abbau sowie beim Gewicht. Am wenigsten gefiel den Testern die Packgröße.

Die Meinung unserer Tester:

Während der Testzeit wurde das Quechua Wurfzelt zuhause im Garten, 2 Nächte Camping am Stausee, und beim Nachtfischen am Fischteich genutzt. Hier meine Bewertung:

Zur Tasche: Die Tasche sollte nicht nur für den Transport, sondern auch als Schutz des Zeltes dienen. Das Material der Tasche ist zu dünn um das Zelt zu schützen, nach dem ersten Einsatz zeigte sich ein kleiner Riss in der Tasche. Das Packmaß ist für eine mehrtägige Wandertour oder Fahrradtour leider nicht geeignet. Die eingenähte Anleitung finde ich super, immer dabei und kann so nicht verloren gehen. In der Innentasche sind die Heringe sehr gut verstaut. Die Nähte der Tasche sind qualitativ sehr gut.

Zu den beiliegenden Heringen: Die Heringe sind stabil und verbiegen sich nicht beim einschlagen.

Zum Quechua Wurfzelt: Das Zelt ist schnell aus der Tasche geholt und bereit für den Aufbau. Das System mit den Schlaufen und den Schnellverschlüssen ist gut durchdacht und man kann sich daran orientieren. Schritt für Schritt gelingt hiermit ein unkomplizierter schneller Aufbau, dann können auch schon die Heringe rundherum gesetzt werden. Die Maße des Zelts sind für kleine Campingtrips und 2 Personen ideal. Die vielen Verstellmöglichkeiten der Fenster finde ich richtig gut. Vor allem durch das hochziehen/öffnen des großen Fensters an der Rückseite entsteht ein richtig guter Durchzug um Frischluft ins Zelt zu lassen und durchzulüften, tolle Funktion da von Innen per Schlaufe bedienbar. Auch die Seitentaschen im Innenraum sorgen für Stauraum. Nach der Testzeit kann ich bestätigen, dass das Quechua Wurfzelt egal ob bei Regenwetter, stärkeren Wind oder heißen Tagen seine Dienste leistet. Es blieb im Inneren immer alles trocken und die „Fresh and Black Technologie“ wirkt gut gegen Hitze und Helligkeit. Von der Qualität der Nähte und Materialien kann ich sagen, dass alles sehr robust und strapazierfähig ist.

Ein tolles Wurfzelt mit innovativen Funktionen!

Patrick - Hobbies: Mountainbiken, Schwimmen, Fußball,.... und alles was Outdoor gerade Spaß macht

Die Features, die mich am Quechua Wurfzelt am meisten überzeugen, sind, wie leicht es verhältnismäßig ist, wie schnell es sich aufbauen lässt und wie dunkel es im Inneren ist. Da mein Partner und ich auch gerne unterwegs (auf Rad- bzw. Wandertouren) campen, sind und Größe und Gewicht besonders wichtig. Das Wurfzelt ist unserer Meinung nach für längere Wanderungen schon etwas zu groß/schwer, aber für kleinere Touren und am Rad lässt es sich super mitnehmen. Ev. wären eine Art Rucksackträger bzw. Befestigungsmöglichkeiten für Rucksäcke auf der Außenverpackung praktisch. Der Aufbau ist wirklich so einfach, wie versprochen. In 2 Sekunden hat es anfangs zwar nicht geklappt, aber mit etwas Übung könnte man da eventuell hinkommen.

Die Größe des Zeltes ist für 2 Personen mit etwas Gepäck genau noch ausreichend, kleiner sollte es allerdings nicht mehr sein. Die dunkle Beschichtung im Zelt ist eines unserer Highlights, da wir auch gerne einmal ausschlafen bzw. uns nachmittags einmal hinlegen. Jetzt müsste es eigentlich nur noch schalldicht sein ;) Im Bereich des Eingangs hat sich die Beschichtung an ein paar kleinen Stellen bereits gelöst – wir sind gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Die vielen Möglichkeiten zum Durchlüften und die Innentaschen haben wir als sehr praktisch empfunden.

Wie sich das Zelt bei Wind und Wetter verhält, konnten wir leider noch nicht testen, das müssen wir nachreichen ;) Der Abbau des Zeltes hat mit Hilfe der Anleitung und der farbigen Klipps ganz gut geklappt. Nur vorletzte Schritt, an dem man das zusammengefaltene Zelt in der Mitte knickt, hat sich anfangs angefühlt, als würde man dabei etwas brechen, war dann aber so gedacht und einfach umsetzbar. Auf jeden Fall eine gute Idee, das so zu lösen. Optik und „Farbe“ des Zeltes gefallen mir auch super.

Die einzigen Punkte, wie man das Zelt meiner Meinung nach noch verbessern könnte, wären Größe/Gewicht im verpackten Zustand zu minimieren (was man für diesen Preis wohl nicht erwarten kann) und die Möglichkeiten auszubauen, wie man das verpackte Zelt tragen bzw. an Rucksäcken befestigen könnte.

PS: Leider hatte ich in der Testzeit noch keine Zeit, das Zelt unter verschiedenen Wetterbedingungen bzw. im direkten Vergleich zu anderen Zelten zu testen, möchte das aber gerne nachreichen :)

Doris - Leidenschaft für Wandern, Tauchen, Klettern, SUP und die Fotografie

Was gibt es Schöneres, als nach einer Wanderung den Sternenhimmel mit Blick auf die Berge zu beobachten und dann im Zelt zu übernachten?

Der Aufbau des Quechua Wurfzelts ging wie zu erwarten extrem schnell, und dass das Zelt innen abgedunkelt ist, war wirklich sehr praktisch. Wenn man sich morgens nach dem Sonnenaufgang noch mal schlafen legt, bleibt es wirklich schön dunkel und gemütlich. Außerdem ist man nachts (wenn innen noch Licht brennt) nicht sofort von Weitem zu sehen.

Auch der Abbau ist aufgrund der Farbkennzeichnung relativ einfach und ab dem zweiten Versuch problemlos ohne Anleitung möglich.

Die Größe ist unserer Ansicht nach noch ein bisschen unpraktisch, da sich das Zelt nicht so gut am Rucksack montieren lässt. Etwas kleiner und mit zusätzlichen Befestigungsclips/Schlaufen ließe es sich besser zum Hiking-Equipment integrieren.

Matthias - Abenteurer, Designer und Filmemacher

Gesamtergebnis


Testergebnisse Schlafsack

3 Tester entschieden sich für den Schlafsack. Die Tester lobten vor allem die Qualität, das Material sowie die Konstruktion (2-in-1), wie auch Design und den Aufbau. Einen Punkt Abzug gab es bei der Größe, Wärme, Gewicht, Packgröße und beim Zusammenpacken.

Die Meinung unserer Tester:

Der Schlafsack ist für mich ein bisschen zu groß, da ich etwas kleiner bin. Wenn man genug Platz hat ist es kein Problem, allerdings habe ich damit einmal in meinem Autokofferaum geschlafen und da ist der Platz begrenzt.

Der Schlafsack ist sehr bequem und sehr warm. Ich finde es toll, dass man an beiden Seiten einen Reißverschluss hat und ihn somit komplett öffnen kann. Auch finde ich es toll, dass die Reißverschlüsse verschiedene Farben haben, damit man beim zusammenlegen, das Innenleben verstecken kann, damit es nicht immer wieder raus fällt. Das einzige Problem, das ich hatte, den Schlafsack in den dafür vorgesehenen Sack zu verstauen ist alleine sehr schwierig. Es funktioniert zwar, aber ist dann nicht unbedingt bestens verstaut. Zu zweit ist es kein Problem.

Ich habe den Schlafsack im Auto und im Zelt getestet.

Fazit:
  • Fürs Auto ein bisschen zu lang. Es war sehr warm, weshalb ich beide Reißverschlüsse aufgemacht habe den Oberteil sozusagen als normale Decke genutzt habe. Sehr bequem!
  • Im Zelt war die Größe kein Problem. Da wurde die Wärme vom Schlafsack getestet. Ich habe neben einem Fluss gecampt, wo es in der Nacht ca 13°C hatte. Dafür war der Schlafsack perfekt. Es war sehr warm und man brauchte nicht unnötig noch einen dicken langen Pyjama anziehen.


Alles in allem, finde ich, ist es ein super toller Schlafsack, den ich nur weiterempfehlen kann! Einzig und allein: der Schlafsack könnte für mich um eine Spur kleiner sein.
Würde ich sofort kaufen..

Marco

Alles in allem hat er mir gut gefallen, sehr einfach in der Handhabung, schnell zum Ein- und Auspacken, ein bisschen gestört hat mich, dass man ihn mit dem Mund aufblasen muss, man könnte noch einen Polster integrieren oder ein Polsterfach...

Der Schlafsack könnte noch etwas weiter sein, damit man sich besser bewegen kann, angenehm war, dass man den Schlafsack auf beiden Seiten aufmachen kann, die Komforttemperatur ist für höher gelegene Gebiete fast zu hoch, da wäre es besser der Schlafsack wäre doch etwas dicker und damit wärmer, oben wäre es fein, wenn er noch höher hinaufginge oder man ihn zumachen kann....

Geheimversteck für Wertsachen :) wäre sehr praktisch, dass man den Schlafsack abziehen und somit waschen kann ist sehr toll

Miriam

bequem zu liegen, einfache Handhabung, leicht zum Wiedereinpacken

Lisa

Gesamtergebnis

Unsere Tester

Unsere Produkttester Decathlon Zelt und Schlafsack

War dieser Inhalt hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!