Filter 0
Filter 0
FORCLAZ Ref. 8736725 4514540

Trekkingzelt Kuppelzelt Minimal Edition - MT900 2 Personen

259,99 €
Farbe: WEIß
  • WEIß
Online nicht verfügbar

Filialverfügbarkeit

Das Material dieses selbsttragenden Trekkingzelts ist ungefärbt. Es ist leicht und bietet guten Komfort für zwei Personen.

VORTEILE

Einfaches Auf- und Abbauen

Kuppelzelt. Kabine und Außenzelt separat. Einzelgestänge.

Einfach zu transportieren

Gesamtgewicht: 1,95 kg Kompakte, komprimierbare 5,3-l-Hülle Maße:39 × 12 × 12 cm

Geräumigkeit

Breite: 60 cm pro Person Kabinenhöhe: 100 cm 2 Eingänge. 2 Apsiden.4 Fächer.

Wasserdicht

Wassersäule: Außenzelt > 2.000 mm. Kabinenboden > 3.000 mm.

Windwiderstand

Für Windgeschwindigkeiten bis 70 km/h (Windstärke 8): getestet im Windkanal.

Atmungsaktivität

Kabine teilweise aus Meshgewebe, zwei große Dachbelüftungen.

INFORMATIONEN

Gewicht

Gesamtgewicht: 1,95 kg.

Getrennt transportierbare Elemente zum Verteilen der Last.

Außenzelt: 550 g,

Kabine: 660 g,

Gestänge: 500 g,

Heringe (12 Stück): 120 g,

Spannseile (6 Stück): 30 g,

Hüllen: 60 g + 13 g,

Reparaturset (Hülse): 20 g.



Für eine effektivere Bodenisolierung, besseren Wetterschutz und zum Schutz des Zelts MT 900 2P vor Abnutzung verwende folgende Bodenplane:

Ref. 8797784 (270 g).

Gewicht, Volumen und Abmessungen können produktionsbedingt leicht von den Angaben abweichen.

Maße und Geräumigkeit

Kabinenlänge: 210 cm.

Kabinenbreite: 125 cm am Kopfende und 105 cm am Fußende.

Kabinenhöhe: 100 cm.Gesamthöhe: 110 cm. In den beiden seitlichen, ca. 70 cm breiten Apsiden wird deine Ausrüstung durch eine integrierte Bodenplane vor Wind und Wetter geschützt. Der Stauraum bietet Platz für zwei 70-l-Rucksäcke.

In den vier Fächern (zwei am Kopfende und zwei am Dach) kannst du deine Sachen gut sortiert verstauen.

Struktur, Gestänge und Heringe

Leichtes, bruchfestes und frostsicheres Yunan-Gestänge aus Aluminium 7001 T6 SD70PF, Ø 9 mm.

Optimierte viereckige Heringe: sehr robust und leicht durch ambossförmigen Kopf und besonders dicken Körper aus Aluminium 7075 T6. Kuppelform: Hauptgestänge mit 4 Füßen an den Ecken, für selbsttragende Struktur. Das Zeltdachgestänge sorgt für mehr Volumen und dadurch mehr Platz.

Auf-/Abbau

Außenzelt und Kabine separat. Klassischer Aufbau: Kabine auf den Boden legen und an das Gestänge Klipsen. Dann mit dem Außenzelt abdecken. Spannseile festziehen.

Bei Bedarf kann die Kabine von innen abmontiert werden. Gestänge, Kabine und Außenzelt mit farbiger Markierung für leichten Aufbau.

Willst du bei Regen zuerst das Außenzelt aufbauen, brauchst du die kompatible Bodenplane (Ref. 8545730).

Wasserundurchlässigkeit

Forclaz-Zelte werden im Labor getestet. Das aufgebaute Zelt wird drei Stunden lang mit 200 l Wasser pro m² und Stunde berieselt, was einem Tropenregen entspricht. Zudem werden sie im Gelände von Benutzern getestet.

Außenzelt: Polyester (PES) 20 Denier, Boden: Polyamid (PA) 40D, beides mit Polyurethanbeschichtung innen und Silikonbeschichtung außen.

Alle Nähte sind mit thermogeklebtem Band versiegelt. Kabine aus verschiedenen Materialien: atmungsaktiv, winddicht und kondensatreduzierend.

Windbeständig

Unsere Zelte werden in einem Windkanal auf einer Drehplatte getestet. Dort wird das Zelt dem Wind von allen Seiten ausgesetzt.

Zur Garantie der Windbeständigkeit muss das Zelt korrekt aufgebaut sein, und alle Seile um das Zelt müssen ordnungsgemäß gespannt sein. So hält es einer Windstärke von 70 km/h am Boden stand. Unsere Zelte werden durch das unabhängige Labor CSTB in Nantes zertifiziert.

Belüftung und reduzierte Kondenswasserbildung

Kabine aus Moskitonetz zur Belüftung und wasserabweisendem Gewebe zum Schutz vor Kondensation und Luftzug. Zwei obere Belüftungsöffnungen mit Klettverschluss. Zur Reduzierung von Kondenswasserbildung muss das Zelt korrekt aufgebaut und alle Zeltwände ordnungsgemäß gespannt sein. Eingänge mit Zweiwege-Reißverschlüsse. Belüftungen und eine gute Luftzirkulation reduzieren die Luftfeuchtigkeit im Inneren des Zelts.

Jahreszeiten

Dieses Drei-Jahreszeiten-Zelt ist auf die unterschiedlichen Wetterbedingungen abgestimmt, die im Frühjahr, Sommer und Herbst herrschen können. Auch leichter Schneefall kann ihm nichts anhaben; größere Schneemengen hält die Struktur jedoch nicht aus.

Denke bei Schnee daran, das Zelt regelmäßig zu schütteln, damit nicht zu viel Gewicht darauf lastet.

Reparatur und Kundendienst

All unsere Zelte sind reparierbar.

Ersatzteile (Gestänge, Kabinen usw.) findet ihr in den DECATHLON Filialen sowie online auf decathlon.de.

Bei Problemen kannst du dein Zelt auch in deiner DECATHLON Filiale bringen und dich von unseren Mitarbeitern beraten lassen.



Reparaturset (Hülse) 20 g.

Nutzung und Lagerung

Dieses Biwakzelt ist für die Nutzung beim Wandercamping bestimmt. Für die dauerhafte Nutzung in der prallen Sonne ist es nicht geeignet.

Wir empfehlen, es möglichst wenig Sonnenstrahlung auszusetzen, da das ultraleichte Gewebe UV-empfindlich ist.

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Innenraum: 65.0% Polyamid, 35.0% Polyester; Hauptgewebe: 20.0% Thermoplastisches Polyurethan, 80.0% Polyester; Stange/Bügel/Stock: 100.0% Aluminium

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

TROCKNEN IM WäSCHETROCKNER MöGLICH. - NORMALTEMPERATUR, MAXIMALE TROMMELABLUFTTEMPERATUR 80°C. TROCKNEN IM WäSCHETROCKNER MöGLICH. - NORMALTEMPERATUR, MAXIMALE TROMMELABLUFTTEMPERATUR 80°C.
MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 30°C. - SEHR MODERATE BEHANDLUNG. MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 30°C. - SEHR MODERATE BEHANDLUNG.
BüGELN BEI EINER MAXIMALEN BüGELSOHLENTEMPERATUR VON 150°C. BüGELN BEI EINER MAXIMALEN BüGELSOHLENTEMPERATUR VON 150°C.
MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 70°C. - NORMALE BEHANDLUNG. MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 70°C. - NORMALE BEHANDLUNG.
BüGELN BEI EINER MAXIMALEN BüGELSOHLENTEMPERATUR VON 200°C. BüGELN BEI EINER MAXIMALEN BüGELSOHLENTEMPERATUR VON 200°C.

Aufbewahrungstipps

Zelt nach Gebrauch oder Reinigung vollständig trocknen lassen, um Geruchs- oder Schimmelbildung vorzubeugen.

Tests und Garantie

Parts guarantee

5 Jahre. All unsere Zelte sind reparierbar. Ersatzteile/Infos in der Filiale und auf decathlon.de.

Videos