Filter 0
Filter 0
ITIWIT Ref. 8584855 4018920

Handpumpe Kanu/Kajak Doppelhub Niederdruck 0–10 PSI

29,99 €
Online nicht verfügbar

Filialverfügbarkeit

Entwickelt zum Aufpumpen von aufblasbaren Produkten wie Kajaks bis zu 10 psi. Diese Niederdruck-Handpumpe garantiert ein einfaches und schnelles Aufpumpen.

VORTEILE

Kompatibilität

Passend für Kajak, Wing, Kite, Zelte ... | Inkl. 4 Adaptern

Einfache Nutzung

Einfaches Aufpumpen bis 10 psi dank asymmetrischem Kolben.

Vielseitigkeit

Aufpumpen („inflate“) und Abpumpen („deflate“).

Präzision

Integrierter Manometer 3–10 psi

Ergonomischer Griff

Ergonomischer Komfortgriff

Schnell wirksam

Luftvolumenstrom: 3 l beim Ab- und 1,7 l beim Aufpumpen

Reparatur

Schlauch, Manometer, Griff und Aluminiumrohr sind als Ersatzteile erhältlich.

Aufpumpzeit

Schnelles Aufpumpen mit Niederdruck | 3–10 psi | Perfekt für aufblasbare Kajaks

INFORMATIONEN

Wie funktioniert das Auf- und Abpumpen?



Zum Aufpumpen, den Pumpenschlauch auf „Inflate“ anschließen. Zum Luftablassen, den Schlauch auf „Deflate“ anschließen.

Leichteres Pumpen durch Beugen der Knie.

Gibt es mehrere Adapter?

Zusätzlich zum normalen Anschluss zum Hochdruck-Aufpumpen von „Drop Stitch“-Kajaks wird die Pumpe geliefert mit:- Anschluss „Mini Boston“ zum Aufpumpen der Sitze im Kajak- Anschluss „Boston“ zum Aufpumpen von Niederdruckkajaks, aufblasbaren Matratzen und Zelten

- Adapter und Stutzen für bestimmte Kites- Dünner Anschluss für flexible Entenschnabelventile

Abmessungen

Luftvolumenstrom: 3 l beim Ab- und 1,7 l beim AufpumpenHöhe: 569 mm,

Breite: 225 mm,

Durchmesser: 105 mm.

Gewicht: 1,4 kg

Wie wird die Pumpe gelagert?

Verwende den Halteclip, um den Schlauch an der Pumpe zu befestigen.

Nicht mit den Füßen auf die Pumpe oder den Schlauch treten.

Sand entfernen zum Schutz der Dichtungen.

Wie wird die Pumpe verwendet?

1. Stelle dich auf einen flachen, festen Untergrund.

2. Überprüfe, ob der Schlauch auf der INFLATE-Seite befestigt ist.

3. Verbinde den Schlauch mit dem Boot.

4. Pumpe das Boot auf.

5. Beende das Aufpumpen beim Erreichen des empfohlenen Drucks.

6. Ziehe den Schlauch wieder vom Boot ab.

Ist die Pumpe reparierbar?

Wir produzieren unsere Produkte so, dass sie maximal reparierbar sind. Hier sind die verfügbaren Ersatzteile für diese Pumpe:

Griff + Manometer: 8810922

Aluminium-Rohr: 8810928

Schlauch: 8810936

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Metallstruktur: 100.0% Polypropylen; Hauptteil: 100.0% Polyamid; Griff: 100.0% Acrylnitril-Butadien-Styrol; Schlauchventil: 30.0% Ethylenvinylacetat, 70.0% Polyethylen

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Schlauch an den vorgesehenen Ventilen befestigen, um eine optimale Wirkung zu erzielen.

NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Beachte die Anleitung zum Aufpumpen.

Tests und Garantie

Garantie

2 Jahre

Parts guarantee

Verfügbarkeit der notwendigen Einzelteile: 2 Jahre

Videos