QUECHUA Ref. 8583193 4013410

Wanderjacke Herren wasserdicht - NH150

29,99 €
Farbe: GRÜN / GRAU / OCKER
  • GRÜN / GRAU / OCKER
  • GRAU / BRAUN
  • SCHWARZ / GRAU
Online nicht verfügbar

Filialverfügbarkeit:

Unser Entwicklungsteam hat diese wasserdichte Jacke für gelegentliche Wanderungen im Wald oder an der Küste bei Regenwetter entworfen.

VORTEILE

Passform

In den Größen XS bis 4XL erhältlich. Elastische Taille.

Einfach zu transportieren

Passt in die Känguru-Tasche mit Reißverschluss | 2 Schubtaschen mit Druckknopf

Einfache Nutzung

Kapuze mit Kordelzug, Reißverschluss, weite Ärmelform für schnelles Anziehen

Geringes Gewicht

Gewicht: 320 g in Größe L

Wasserdicht

Wassersäule 5.000 mm, Hauptnähte versiegelt, Kapuze

Atmungsaktivität

Die hydrophile Membran (RET 12) reduziert die Kondensation unter der Jacke.

Belüftung

Brustreißverschluss zur besseren Belüftung

INFORMATIONEN

Wasserdichtigkeit des Gewebes

Die Wasserdichtigkeit eines Gewebes wird durch eine Beschichtung oder eine Membran erzielt und in mm Wassersäule angegeben. Je höher der Wert, desto undurchlässiger das Gewebe.

Diese Jacke besteht aus einer wasserdicht beschichteten Komponente (JIS 1092 Standard), die vor dem Waschen einer 5.000-mm-Wassersäule standhält.

Atmungsaktivität des Gewebes

Der verwendete Stoff ist sehr atmungsaktiv = 12 RET.

Zum Messen der Atmungsaktivität kommt die RET-Testmethode (Resistance to Evaporative Transfert) zum Einsatz. Es ist die Fähigkeit des Materials die Körperfeuchtigkeit entweichen zu lassen. Je kleiner der RET-Wert, desto atmungsaktiver ist der Stoff.



RET < 9 = extrem atmungsaktiv

RET < 12 = sehr atmungsaktiv

RET < 20 = atmungsaktiv

RET > 20 = wenig bis gar nicht atmungsaktiv.

Eure Gesundheit ist in unserem Konzept verankert.

Die Jacke ist wasserabweisend gefertigt und es lässt Wasser einfach abperlen. Das Material saugt sich nicht voll sondern bleibt leicht und atmungsaktiv.

Diese wasserabweisende Eigenschaft kommt durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung ohne Perfluorcarbone (PFC) zustande.

Wie kann die Wasserdichtigkeit der Jacke dauerhaft erhalten bleiben?

Um die wasserabweisende Imprägnierung dauerhaft zu erhalten, sollte sie regelmäßig aufgefrischt werden.

Wir empfehlen, die Imprägnierung nach drei Waschgängen (ausgiebige Spülung notwendig) oder nach ca. zehn Einsätzen im Regen zu reaktivieren.

Wasserabweisende Eigenschaft durch Wärme erneuern:

- 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm) - Haartrockner benutzen mit 20 cm Abstand und 2 Durchläufe

- oder 2 Durchläufe mit Bügeleisen bei Niedertemperatur, ohne Dampffunktion.

Auswahl der Regenjacke nach sportlichem Kraftaufwand

Bei sportlichen Aktivitäten schwitzt man je nach Intensität und Dauer der Anstrengung unterschiedlich stark. Wenn das Gewebe nicht entsprechend atmungsaktiv ist, kondensiert Wasserdampf im Inneren der Jacke. Dadurch wird sie von innen feucht, auch wenn es gar nicht regnet.

Deshalb sollte die Regenjacke an die jeweilige Anstrengung angepasst sein. Diese Jacke ist für gelegentliche, zweistündige Wanderungen mit max. 5 km/h konzipiert.

Empfohlenes Zusatzprodukt

Damit auch deine Beine gut vor Wind und Regen geschützt sind, empfehlen wir als zusätzlichen Schutz die Überziehhose NH500 für Herren. Diese Überziehhose ist ebenfalls mit reduzierten Auswirkungen hergestellt: Je nach Farbe verwenden wir recycelte Fasern oder die Spinnfärbung für reduzierten Wasserverbrauch.

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Hauptgewebe: 100.0% Polyester; Tasche: 100.0% Polyester; Beschichtung: 100.0% Polyurethan

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 30°C. - NORMALE BEHANDLUNG. MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 30°C. - NORMALE BEHANDLUNG.
BLEICHEN AUSGESCHLOSSEN. BLEICHEN AUSGESCHLOSSEN.
TROCKNEN IM WäSCHETROCKNER MöGLICH. - NIEDRIGE TEMPERATUR, MAXIMALE TROMMELABGABETEMPERATUR 60°C. TROCKNEN IM WäSCHETROCKNER MöGLICH. - NIEDRIGE TEMPERATUR, MAXIMALE TROMMELABGABETEMPERATUR 60°C.
NICHT BüGELN. NICHT BüGELN.
NICHT CHEMISCH REINIGEN. NICHT CHEMISCH REINIGEN.

Aufbewahrungstipps

Vor der Aufbewahrung stets vollständig trocknen lassen.

NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Nicht für intensive Aktivitäten geeignet.

Tests und Garantie

PRODUKTTEST

Unser globales Quechua-Entwicklungszentrum sitzt in Passy, am Fuße des Mont Blanc in der Haute-Savoie, Frankreich. Dieser Ort ist zu einem echten Treffpunkt geworden zwischen unseren Teams (aus Designern, Produktleitern, Ingenieuren,...) und Outdoor-Sportlern. Ein großer Vorteil, um hochwertige Produkte für Wanderungen gemeinsam zu entwickeln und unser ganzes Fachwissen umzusetzen.

Garantie

2 Jahre

QUALITÄTSKONTROLLE

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Wanderbedingungen. Unsere Teams sowie eine Gruppe Testpersonen, die aus Partnern, Botschaftern und Kunden besteht, stellen die Produkte auf eine harte Probe von der Entwicklung bis zur Vermarktung.