QUECHUA Ref. 8749590 4630285

Softshelljacke Bergwandern MH550 Kinder Gr.122-170 blau/grau

34,99 €
Farbe: GRAU / BLAU
  • GRAU / BLAU
  • GRAU / SCHWARZ
  • GRAU
Größenhilfe Meine Größe :
Online nicht verfügbar

Filialverfügbarkeit:

Mit dieser winddichten, wasserabweisenden Softshelljacke sind dem Nachwuchs keine Grenzen gesetzt.

VORTEILE

Wasserabweisend

Schützt bei leichtem Regen: Wasser dringt nicht ein, sondern perlt ab.

Geringes Gewicht

Wiegt nur 431 g in Größe 140.

Widerstandsfähig

Hohe Abriebfestigkeit und leichte Reißfestigkeit, ideal für kleine Abenteurer

Wärmeleistung

Das Softshell-Material speichert die Körperwärme.

Winddicht

Ausgezeichneter Windschutz durch winddichte Membran

Taschen

Drei praktische Taschen mit Reißverschluss für Zubehör, Handy, Brille

Atmungsaktivität

Die Membran mit Mikroporen leitet Feuchtigkeit nach außen ab.

INFORMATIONEN

Windundurchlässigkeit

Die wasserabweisende Eigenschaft kommt durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung zustande, die das Wasser abperlen lässt,

ohne absorbiert zu werden. Dadurch bleibt das Kleidungsstück leicht, atmungsaktiv und warm. Aber wasserdicht ist es nicht!

Diese Imprägnierung sollte gelegentlich erneuert werden. Nutze dafür am besten Imprägniersprays und gib der Wäsche kein Imprägniermittel hinzu, das die Atmungsaktivität des Produkts beeinträchtigen könnte.

Wasserabweisend

Damit der Körper nicht auskühlt, sollte man sich sowohl bei Aktivität als auch beim Ausruhen vor Wind zu schützen. Die bei Wind und Kälte gefühlte Temperatur wird mit dem „Windchill“-Modell bestimmt: Bei einer Temperatur von 5 °C und einer Windgeschwindigkeit von 30 km/h beträgt die gefühlte Temperatur 0 °C. Bei 0 °C und einer Windgeschwindigkeit von 30 km/h liegt sie bei -6 °C. Dieses Produkt besteht aus winddichtem Material.

Membran mit Mikroporen

Die Polyurethan-Membran liegt sandwichartig zwischen Obermaterial und Innenfutter der Softshelljacke. Sie ist windundurchlässig und verhindert, dass der Körper auskühlt. Außerdem ist die Membran atmungsaktiv: Verdunstungswärme wird über die Mikroporen nach außen abgleitet, was die Kondensation von Feuchtigkeit auf der Innenseite vermindert – so bleibt das Kind stets warm und trocken!

Produktkonzept: unser Know-how

Unser globales Quechua-Entwicklungszentrum sitzt in Passy, am Fuße des Mont Blanc in der Haute-Savoie (Frankreich).

Dieser Ort ist zu einem echten Treffpunkt geworden zwischen unseren Teams (aus Designern, Produktleitern, Ingenieuren ...) und Outdoor-Sportlern.

Ein großer Vorteil, um Produkte für Bergwanderungen zu entwickeln und unser ganzes Fachwissen umzusetzen.

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Hauptgewebe: 6.0% Elasthan, 94.0% Polyester; Hauptfutter: 100.0% Polyester

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 30°C. - NORMALE BEHANDLUNG. MAXIMALE WASCHTEMPERATUR VON 30°C. - NORMALE BEHANDLUNG.
BLEICHEN AUSGESCHLOSSEN. BLEICHEN AUSGESCHLOSSEN.
TROCKNEN IM WäSCHETROCKNER MöGLICH. - NIEDRIGE TEMPERATUR, MAXIMALE TROMMELABGABETEMPERATUR 60°C. TROCKNEN IM WäSCHETROCKNER MöGLICH. - NIEDRIGE TEMPERATUR, MAXIMALE TROMMELABGABETEMPERATUR 60°C.
NICHT BüGELN. NICHT BüGELN.
NICHT CHEMISCH REINIGEN. NICHT CHEMISCH REINIGEN.

Aufbewahrungstipps

Aufbewahrung hängend (Kleiderbügel) oder gefaltet an einem sauberen, trockenen Ort

NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Von offenem Feuer und Hitzequellen fernhalten.

Tests und Garantie

PRODUKTTEST

Unser Labor DECATHLON Sportslab in Lille beteiligt sich ebenfalls an der Innovation und Entwicklung unserer Quechua-Produkte. Es werden dabei 4 Themenbereiche mit den entsprechenden technologischen Lösungen berücksichtigt: Morphologie (mittels 3D-Analyse) Bewegungswissenschaft Thermischer Komfort (Test in vier Klimakammern) Sensorik- und Verhaltenswissenschaft

Garantie

2 Jahre

QUALITÄTSKONTROLLE

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Bedingungen in den Bergen. Die Kinder unseres Entwicklungsteams sowie eine Testgruppe mit Jugendlichen stellen die Produkte von der Entwicklung bis zur Vermarktung auf eine harte Probe.