Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
Karateanzug Kyokushin 500 Fighter

OUTSHOCK

8584401

Karateanzug Kyokushin 500 Fighter

44,99 €
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
  • Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
Karateanzug Kyokushin 500 Fighter
Größe :
Online nicht verfügbar

Unser Team passionierter Karatekas hat diesen Anzug für dein Kyokushin-Training und deine Wettkämpfe entwickelt.

Vorteile

Bewegungsfreiheit

Halblange Ärmel und angepasster Hosenschritt für angenehmen Tragekomfort

Geringes Gewicht

Geschmeidiger aber straffer Anzug für das Karatetraining

Widerstandsfähig

Dein Anzug ist dank des größeren Gewichts von 310 g/m² strapazierfähiger

Informationen

Taillierter Anzug für den Kampf

Beim Karate gibt es verschiedene Richtungen: So sind z. B. auf der Seite des französischen Verbands 22 verschiedene Karate-Stilrichtungen aufgeführt. Dieser Anzug wurde von unseren Teams speziell für die Kyokushin-Karatekämpfe konzipiert. Mit der langen Hose, den halblangen Ärmeln und der traditionellen Verschlussart ist er perfekt für den Nahkampft geeignet.

Traditionsbewusster Anzug

Dieser Anzug ist eine Hommage an die japanische Tradition und den Gründer dieses Karate-Stils:Sosai Masutatsu Oyama. Diese Tradition wird durch die Naturfaser (11 oz) und die doppelte Stickerei aufgegriffen: „Kyokushin“ in dunkelblau auf der Brust, am Rücken eine japanische Stickerei, die den kämpferischen Geist des Karatekas beschwört.
„Material, Farbe, Design, das größere Gewicht – dies ist ein Fingerzeig auf die japanische Tradition“, erklärt Enrique, Produktmanager und Kyokushin-Kämpfer.

Maximale Bewegungsfreiheit

Bei der Konzeption dieses Anzugs hat unser Team besonderes Augenmerk auf die Bewegungsfreiheit beim Karatekampf gelegt. Insbesondere im Bereich der Brustwirbelsäule und der Beine, erläutert uns Enrique, unser Produktmanager: „Wenn du ein erfahrener Kämpfer bist, benötigst du maximale Bewegungsfreiheit im Bereich der Beine. Wir haben insbesondere darauf geachtet, dass der Schritt der Hose keinerlei Einschränkung bei schnellen und effektiven Schlägen mit sich bringt.“

Unsere neue Reihe von Karateanzügen ‒ die Entwicklung

„Bei der Entwicklung des neuen Sortiments haben wir komplett bei Null angefangen. Für uns war es besonders wichtig, die Materialien und den Schnitt zu überdenken, damit der Karateanzug gut aussieht und gleichzeitig den Karate-Vorschriften entspricht. Wir wollten uns in die Haut von Karatesportlern versetzen.“ Danach folgten unzählige Prototypen und Tests mit etwa zwanzig Karatekas, bis das ideale Produkt fertig war.

Enrique, Produktmanager bei Outshock und Schwarzgurtträger, über seine Vision des Karateanzugs

„Ich hoffe, dass die neuen Anzüge auch anspruchsvolle Puristen überzeugen werden. Für uns war es wichtig, dass die Form besonders bewegungsfreundlich ist und alle Bewegungen zulässt. für eine formvollendete Karatetechnik.“

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Handwäsche
Nicht bleichen
Nicht im Trockner trocknen
Nicht heiß bügeln, Vorsicht beim Bügeln mit Dampf
Keine chemische Reinigung