Wir sind wie gewohnt für euch da - Online 24/7. Weitere Infos findest du hier.

DATENSCHUTZ

Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Website. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig und wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, des Datenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes (DSGVO, DSG, TKG 2003).

Verantwortliche für die Datenverarbeitung gem. Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die


Decathlon Austria GmbH

Autoallee 1-3

2334 Vösendorf

Telefon: +43 720 883 156

E-Mail: datenschutz@decathlon.com

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist.

Es ist uns wichtig, dass du jederzeit auf die Einhaltung des Datenschutzes durch decathlon.at vertrauen kannst und weisst, welche personenbezogenen Daten wir während deines Besuchs auf unseren Internetseiten erheben und wie wir diese verarbeiten, nutzen und übermitteln. Die nachfolgenden Hinweise dienen daher dazu, dir darüber Auskunft zu geben. Ferner möchten wir dich darüber in Kenntnis setzen, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutze deiner personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und Missbrauch treffen und welche Rechte du als betroffene Person geltend machen kannst.

Nachstehend informieren wir dich entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung ausführlich über den Umgang mit deinen Daten.

§1 ERHEBUNG, VERARBEITUNG, NUTZUNG UND LÖSCHUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN

1.1 DEFINITION PERSONENBEZOGENE DATEN

Unter personenbezogene Daten verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (auch „betroffene Person“ genannt) beziehen. Hierunter fallen beispielsweise dein Name, dein Geburtsdatum, deine Liefer- und Rechnungsadresse, deine Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse aber auch deine Sportlerpassnummer.

1.2 ERHEBUNG UND VERARBEITUNG DER DATEN, DATENKATEGORIEN

Du kannst unsere Website besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Wir speichern Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen deines Internet Service Providers. Diese anonymen Daten werden ausschließlich zur Verbesserung der Website ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf deine Person. Bei der Speicherung der Besucherdaten leiten wir außerdem die IP-Adressen der Besucher zu Auswertungszwecken an unsere Partner weiter wie unten unter "5. Dienste Dritter" in den dort genannten Fällen genauer beschrieben. Wir verpflichten uns, etwaig erhobene IP-Adressen niemals mit anderen Datenbeständen zusammenzuführen, z.B. um einen Personenbezug herzustellen. Wir erheben, speichern und verarbeiten deine Daten für die gesamte Abwicklung deines Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste und die technische Administration sowie im Falle des Newsletter-Versandes bzw. der personalisierten Mailings (vgl. unten Ziff. 6) – soweit du uns hierzu gesondert deine Einwilligung erteilt hast– für eigene Marketingzwecke. Es werden insbesondere die nachstehenden Datenkategorien erhoben, gespeichert und verarbeitet : Kontaktdaten (Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Handynummer, Festnetznummer), Lieferadresse, Rechnungsadresse, Sportlerpassnummer. Wenn du uns kontaktierst, z. B. per E-Mail, erheben, verarbeiten und nutzen wir die von dir freiwillig mitgeteilten Daten, soweit dies zur Beantwortung deiner Kontaktanfrage erforderlich ist. Weitere personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn du uns diese im Rahmen deiner Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilst.

1.3 ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Erhebung und Verarbeitung der im Pkt. 1.2 genannten Daten sind erforderlich, um den Kaufvertrag mit Dir erfüllen und abwickeln zu können bzw. zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen. Ohne deinen Namen, E-Mailadresse, Liefer- und Rechnungsadresse können wir den Vertrag mit dir nicht abschließen. Deine E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir dir den Bestelleingang bestätigen und mit dir kommunizieren können. Ferner erhältst du über deine E-Mail-Adresse deine Bestell- und Versandbestätigung. Deine Telefonnummer hilft uns, um dich schneller bezüglich deiner Bestellung und insbesondere der Anlieferung für Speditionsgüter kontaktieren zu können, aber die Eingabe von dieser Info ist nur bei einer Speditionslieferung oder Auswahl einer Packstation Pflicht. Eine Kontaktaufnahme erfolgt ausschließlich transaktionsbezogen. Bei Produktrückrufen werden wir dich ggf. per Telefon kontaktieren. Eine werbebezogene Kontaktaufnahme erfolgt nicht. Nur unter bestimmten Voraussetzungen fragen wir dein Geburtsdatum ab, damit wir prüfen können, ob eine Geschäftsfähigkeit vorliegt. Deine personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung (Lieferung und Zahlungsabwicklung), Leistungserbringung oder Abrechnung deiner Bestellung sowie zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist, du zuvor eingewilligt hast oder wir im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Entscheidungen zur Weitergabe verpflichtet sind (vgl. unten Ziff 3). Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

1.4 DAUER DER DATENSPEICHERUNG

Wir werden die Daten für weitere 3 Jahren speichern. Sofern die Daten dann nicht mehr benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen, werden die Daten unwiderruflich gelöscht. Beim Abschluss eines Kaufvertrages werden die Bestell- und Rechnungsdaten für eine andere Verwendung gesperrt und werden nach Ablauf von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (in der Regel 7 Jahre) endgültig gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast.

1.5 RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

§ 2 VERWENDUNG VON COOKIES

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Identifikationsnummer, die lokal auf der Festplatte deines Rechners abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden.

Dabei unterscheiden wir die folgenden Arten von Cookies:

2.1. FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE ERFORDERLICHE COOKIES

Ohne die Verwendung dieser Cookies wäre die Nutzung der grundlegenden Funktionen unserer Website nicht möglich. Wir verwalten damit etwa deinen Bestellstatus während deiner Internetsitzung auf unserer Website oder deinen Anmeldestatus, falls du dich bei uns registriert hast.

2.2. FUNKTIONELLE COOKIES

Diese Art von Cookies verwenden wir, um die Nutzung der Website zu analysieren und zu verbessern. Wir speichern damit etwa deinen Benutzernamen, um dich damit begrüßen zu können und den Inhalt deines Warenkorbs oder eine von dir gewählte Filiale.

2.3. COOKIES FÜR MARKETINGZWECKE (ANALYTISCHE COOKIES UND TARGETING COOKIES)

Diese Cookies ermöglichen es uns, Daten in Bezug auf deine Nutzung unserer Website zu sammeln, um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu optimieren oder um dir gezielt für dich interessante Informationen anzeigen zu können. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung bzw. beim Schließen der meisten Browser (eine Ausnahme bildet zum Beispiel Google Chrome, der Sitzungs-Cookies nicht automatisch löscht) wieder von deiner Festplatte gelöscht. Dabei handelt es sich um sog. Sitzungs-Cookies, die etwa für Optimierungszwecke analysieren, wie Kunden den Webshop nutzen. Andere Cookies verbleiben einige Tage und in seltenen Fällen bis zu 13 Monaten auf deinem Rechner und ermöglichen uns zum Beispiel, deinen Rechner oder dein Smartphone, bei deinem nächsten Besuch wieder zu erkennen und dich mit deinem Benutzernamen zu begrüßen (sog. dauerhafte Cookies). Wenn du dich in deinem Kundenkonto eingeloggt hast, ist dies auch geräteübergreifend möglich.
Weitere Cookies können durch die von uns genutzten Dienste Dritter gesetzt werden. Genauere Hinweise dazu findest du unten unter Ziff. 5 (Dienste Dritter).

Du kannst die meisten Cookie-Einstellungen in deinem jeweiligen Browser nach deinen Vorstellungen anpassen. Zum Beispiel kannst du deinen Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt bzw. anzeigt, wenn diese gesendet werden. Bei dieser Einstellung ist ein einwandfreies Funktionieren unserer Website nicht gewährleistet. Du kannst Cookies in deinem Browser auch manuell löschen, wenn du dies möchtest. Teilweise werden diese Cookies auch von unseren Partnern bereitgestellt. In diesem Fall findest du jeweils zusätzlich eine genauere Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung.

Im Folgenden findest du die Anleitungen für die jeweiligen Browser: (Stand: Juni 2020)

Chrome

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Firefox

https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen

Internet Explorer

https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11

Safari

Desktop: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

Mobil: https://support.apple.com/de-de/HT201265

Samsung Internet

https://www.samsung.com/de/support/mobile-devices/cache-und-cookies-loeschen/

§3 WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

3.1 VORAUSSETZUNG DER DATENWEITERGABE

Wir werden deine Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben, soweit dies nicht für die Nutzung dieser Webseite bzw. für die Erfüllung unserer Vertragspflichten (siehe unten) notwendig ist oder wir von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig zur Herausgabe deiner Daten in Anspruch genommen werden (zB. im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder auf Grund gerichtlicher Entscheidungen für Zwecke der Strafverfolgung oder der Gefahrenabwehr). Darüber hinaus erfolgt die Weitergabe deiner Daten an Dritte nur nach deiner ausdrücklicher Einwilligung.

Eine Weitergabe deiner Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren sowie zur Abwicklung Zahlungen notwendig ist.

Zur Lieferung der Waren teilen wir mit:

  • DHL Paket GmbH - Sträßchensweg 10, 53113, Bonn (https://www.dhl.de/de/toolbar/footer/datenschutz.html)
  • IDS Logistik GmbH - Saaläckerstraße 8 63801, Kleinostheim (https://www.ids-logistik.de/datenschutz))
  • Österreichische Post AG, Rochusplatz 1, 1030 Wien (https://www.post.at/co/c/datenschutz)

Folgende Information (wenn vorhanden):

Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Bestellnummer, Sendungsnummer und Sendungsgewicht.

Zur Abwicklung von Zahlungen teilen wir mit:

  • Klarna GmbH - Theresienhöhe 12, 80339 München (https://www.klarna.com/de/datenschutz/) >li>
  • Payment Service Provider SIX Payment Services (Zurich) - Hardturmstrasse 201, CH-8021 Zurich (https://www.six-payment-services.com/en/services/legal/privacy-statement.html)
  • Payolution GmbH - Am Euro Platz 2, 1120 Wien (Österreich) (Datenschutz Payolution)
  • PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. - 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (Luxembourg) (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE)

Folgende Information (wenn vorhanden):

Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Bestellnummer.

Deine Zahlungsdaten geben wir verschlüsselt an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Bei diesem Vorgang erlangen wir keine Kenntnis deiner Zahlungsdaten.

Bei Inanspruchnahme unseres telefonischen Kundenservices können Daten (Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Sportlerpassnummer, Bestellnummer, Geburtsdatum) an den Betreiber des Softwares, VCC Live Germany GmbH, Gontardstraße 11, 10178 Berlin, weitergeleitet werden (https://vcc.live/privacy-policy/).

In allen Fällen der Weitergabe der Daten an Dienstleister wird sichergestellt, dass das europäische Datenschutzniveau und die europäischen Datensicherheitstandards gewahrt bleiben - auch wenn die Datenverarbeitung gemeinschaftlich erfolgen sollte.

3.2 WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

Deine Daten können an Dienstleister weitergeleitet werden, die nicht in der Europäischen Union ansässig sind, insbesondere dann, wenn diese mit der teilweisen Verarbeitung der Daten beauftragt werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt hierbei auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission bzw. auf der Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Deine Daten werden jedenfalls nicht an ein Drittland weitergeben, wenn vom EU-Kommission kein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder du uns informiert deine Einwilligung gegeben hast oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Deiner Daten vereinbart haben.

.
§ 4 RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN, RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, VERVOLLSTÄNDIGUNG, LÖSCHUNG, EINSCHRÄNKUNG, DATENÜBERTRAGBARKEIT, WIDERSPRUCH, WIDERRUF SOWIE BESCHWERDE

Nach dem Datenschutzgesetz und der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) hast du bezüglich deiner bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und Widerspruch gegen die Verarbeitung (beim berechtigten Interesse) zu.

Wenn die Verarbeitung auf deiner Einwilligung beruht, hast du das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, der Widerruf berührt jedoch die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht. Im Falle eines Widerrufes bzw. sofern eine notwendige Einwilligung nicht erteilt wird, werden deine Daten in weiterer Folge im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet.

Wenn du der Meinung bist, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei uns oder bei der Datenschutzbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42 , 1030 Wien, dsb@dsb.gv.at) beschweren (Beschwerderecht).

Du kannst sämtliche Rechte durch ein E-Mail an datenschutz@decathlon.com oder durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon) oder durch eine Mitteilung per Post geltend machen. Dabei musst du dich identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit sichergestellt ist, dass bei Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich die betroffene Person adressiert wird.

§5 DIENSTE DRITTER
5.1. GOOGLE ANALYTICS

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an den nächstgelegenen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dementsprechend werden die Daten basierend auf dem Standort des Nutzers an einen Server in Europa oder den USA übermittelt.

Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser in der oben beschriebenen Form übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deiner Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Die Datenschutzerklärung von Google findest du hier:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Google Analytics findest du hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

5.2. Ysance

Diese Website nutzt den Webanalysedienst von ysance.com. Dessen Analysetool ermöglicht es uns, Informationen über die Nutzung unserer Website und das Interesse von Besuchern an unseren Produkten zu erfahren und unsere Website dahingehend zu optimieren. Zum Beispiel kann aus unseren zahlreichen Produktkategorien damit eine bestimmte Kategorie beim Aufbau unserer Website gezielt integriert und vom Besucher mit einer höheren Wahrscheinlichkeit gefunden werden.

Die gewonnen Nutzerdaten werden an einen Server von ysance.com in Frankreich übertragen und dort gespeichert. Der Dienst von ysance.com verwendet dazu die IP-Adresse, die anonymisiert (Löschung des letzten Oktetts) gespeichert wird. Eine Identifizierung von Besuchern ist dabei grundsätzlich ausgeschlossen.

Das Webanalysetool von ysance.com verwendet Cookies. Du kannst der Erfassung der mit Hilfe des Cookie erzeugten und auf deine (anonyme) Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner anonymisierten IP-Adresse) an ysance.com und damit die Verarbeitung dieser Daten durch ysance.com verhindern, indem du in der Konfiguration deines Browsers das Anlegen von Cookies für den Analysedienst von ysance.com verhinderst und gespeicherte Cookies auf der Festplatte des Geräts löschst.

Die Datenschutzerklärung von Ysance findest du hier:

http://www.ysance.com/privacy.html

5.3. FACEBOOK CUSTOM AUDIENCE

Unsere Internetpräsenz nutzt das Kommunikations-Tool Facebook Custom Audience, zu dem du mit der Akzeptanz unserer Cookie-Nutzung eingewilligt hast. Dabei wird durch Facebook ein nicht reversibler und nicht personenbezogener Hash-Wert (Prüfsumme) aus deinen Nutzungsdaten generiert, welcher für Analyse- und Marketingzwecke, wie personalisierte Werbe-Einblendungen, verwendet wird. Genauere Hinweise zu Zweck und Umfang der damit zusammenhängenden Datenerhebung und Datenverarbeitung durch Facebook sowie zu deinen Privatsphäre-Einstellungsmöglichkeiten findest du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook:

https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/
https://www.facebook.com/privacy/explanation

Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und der Nutzung hier widersprechen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

5.4. PERSONALISIERUNG MIT TRBO

Wir nutzen für unseren Internetauftritt die Dienstleistungen von trbo GmbH, ein unabhängiges Münchner Technologieunternehmen, welches durch wissenschaftliche Datenanalysen versucht auf deine persönlichen Bedürfnisse und Präferenzen einzugehen. Dies hilft uns zu verstehen, welche Seiten für dich besonders attraktiv sind, welche Produkte unsere User am meisten interessieren und welche individuellen Angebote wir unseren Website-Nutzern jeweils machen sollten. Dabei werden verschiedene Daten wie bespielsweise deine IP-Adresse, der Traffic-Kanal oder das Wetter bei dir vor Ort verschlüsselt gespeichert, sodass kein Rückschluss auf deine Person gemacht werden kann. Du kannst mit dem Slider das Tool für dich außer Kraft setzen, jedoch kann es dann passieren, dass dir eine Taucherbrille empfohlen wird, obwohl du anschließend vor die Tür musst, um Schnee wegzuräumen.

5.5. HURRA COMMUNICATION GMBH

Auf dieser Webseite wird das Webanalyse- und Onlinemarketing-Controlling- System „OWAPro" der Hurra Communications GmbH („hurra.com") für die Webanalyse und die Optimierung von Online-Marketingmaßnahmen eingesetzt. Anbieter von OWAPro ist die Hurra Communications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart, Deutschland. Die Webanalyse dient überwiegend der Analyse von Benutzerströmen auf dieser Webseite und der Optimierung von Onlinemarketingkampagnen. Dabei werden unter anderem Daten über die Nutzung dieser Webseite und das Verhalten von Besuchern auf dieser Webseite erfasst. Durch OWAPro können dabei folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden: Online-Kennungen, einschließlich Cookie-IDs, IP-Adressen, Gerätekennungen, Kundenkennungen, Referrer, Transaktionsdaten. Diese Daten dienen der Analyse des Verhaltens der Besucher und werden unter Umständen für die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Ebenso können diese Daten zur Messung und Optimierung des Erfolgs von Werbekampagnen und deren Kosten-Nutzen- Analyse genutzt werden, um Informationen darüber zu erhalten, welche Angebote Besucher bestellen oder welche anderen Aktionen diese initiiert haben (sog. „Conversion-Tracking). Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die eine Wiedererkennung eines Internetbrowsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. In diesen Cookies können auf deinem Gerät eindeutige Online- Kennungen („Cookie-ID") gespeichert werden. OWAPro verarbeitet in der Regel ausschließlich pseudonymisierte Daten, die hurra.com selbst keiner identifizierbaren natürlichen Person zuweisen kann. IP-Adressen werden von OWAPro standardmäßig automatisch anonymisiert. Weitere Informationen zur Art und Umfang der durch hurra.com in OWAPro verarbeiteten personenbezogen Daten und den möglichen einsetzten Cookies findest du in der Datenschutzerklärung von hurra.com unter: http://www.hurra.com/privacy

5.5.1 HURRA.COM ADS DEFENDER CLICK FRAUD-TECHNOLOGIE

Auf unserer Webseite verwenden wir den Dienst Ads Defender der HurraCommunications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart, Deutschland. Der Dienst dient der Analyse und Prävention von Klickbetrug auf unsere geschaltetenWerbeanzeigen. Klickbetrug liegt dann vor, wenn Klicks auf Werbeanzeigen durchautomatische Werkzeuge erzeugt werden oder mehrfache Klicks auf Werbeanzeigenvermutlich nicht aufgrund eines echten Nutzerinteresses erfolgen. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es bestehtein berechtigtes Interesse an der Überwachung und Verhinderung vonbetrügerischen Aktivitäten durch Klick-Betrug sowie der Sicherstellung derordnungsgemäßen Funktion unserer Systeme. Bei der Analyse durch den Dienst werden beim Klicken auf Werbeanzeigen folgendepersonenbezogene Daten erhoben und gespeichert: IP-Adresse, Informationen zumverwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, Standortinformationen,Referrer-URL, weitere Online-Identifikatoren wie Klick- und Cookie-IDs, Dauer derNutzung sowie Zeitpunkt des Zugriffs, und Informationen über Interaktionen mitWerbemittel und unserer Webseite. Wird durch den Dienst ein auffälliges Verhalten festgestellt und es besteht derVerdacht von Klickbetrug, können diese IP-Adressen an Google (Google IrelandLimited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) übermittelt werden. BeiGoogle-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist fürdas EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) zertifiziert,siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Weitere Informationen zum Datenschutz bei hurra.com finden Sie unter: https://privacy.hurra.com

5.6. SOCIAL PLUGINS

Auf unserer Website und unserem Blog verwenden wir Social Plugins. Diese umfassen aktuell Facebook, Google+, Twitter, Youtube und Instagram. Wenn diese Plugins aktiviert sind, baut dein Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Plugins lassen sich selbstverständlich mit einem Klick wieder deaktivieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu findest du weiter unten.

Wenn du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über dich sammeln, musst du dich vor deinem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen.

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins:

Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook findest du hier: Datenschutzhinweise von Facebook. https://www.facebook.com/about/privacy/

Google+

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google betrieben wird.Den Link zur Datenschutzerklärung von Google findest du hier: Datenschutzhinweise von Google.
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Twitter

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird ("Twitter").

Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter findest du hier: Datenschutzhinweise von Twitter.
https://twitter.com/privacy

Youtube

Wir verwenden Plugins der Webseite Youtube, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Youtube").
Den Link zur Datenschutzerklärung von Youtube findest du hier: Datenschutzhinweise von Youtube. http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Instagram

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Instagram, welches von der Instagram, LLC Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird ("Instagram").
DenDen Link zur Datenschutzerklärung von Instagram findest du hier: http://instagram.com/about/legal/privacy/#

5.7. BEZAHLUNG MIT IHRER KREDITKARTE ÜBER INGENICO

Kreditkartenzahlungen werden über unseren auf Kreditkartentransaktionen spezialisierten und PCI DSS geprüften Partner Ingenico e-Commerce Solutions SAS, Boulevard de Grenelle 28-32 75015 PARIS (vormals Ogone) abgewickelt. DECATHLON selbst erfährt weder deine Kreditkartendaten, noch speichert DECATHLON diese. Deine Daten gibst du auf einer mit TLS-gesicherten Website von Ingenico ein.

Ingenico bietet den Kunden von DECATHLON zudem einen besonderen Service: Die eingegebenen Kreditkartendaten bei deinem ersten Einkauf werden für einen möglichen Folgeeinkauf mit einer individuellen Aliasnummer referenziert. Ingenico teilt DECATHLON diese Aliasnummer mit, die in den letzten vier Ziffern mit deiner Kreditkartennummer übereinstimmt.

Der Vorteil dabei: Bei deinem nächsten Einkauf musst du deine Kreditkartendaten nicht erneut eingeben, denn Ingenico erhält über die Aliasnummer durch DECATHLON eine Referenz auf deine Kreditkartendaten. In deinem DECATHLON-Kundenkonto kannst du diese Aliasnummer verwalten. Dort besteht die Möglichkeit, diese Aliasnummer zu löschen.

Wenn du bei uns mit Kreditkarte bezahlst, willigst du ein, dass uns Ingenico eine Aliasnummer in Kombination mit dem Namen des Karteninhabers und die Gültigkeitsdauer der Karte mitteilt. Die Aliasnummer wird automatisch nach 24 Monaten gelöscht.

Du kannst die Erstellung einer Aliasnummer und Übermittlung an DECATHLON verhindern, indem du bei der Eingabe deiner Kreditkartendaten während des Einkaufs den Haken aus der Auswahlbox entfernst, welchen du vor der Einwilligung "Ich gestatte Ingenico die sichere Speicherung meiner Finanzdaten, damit ich diese Daten für künftige Bestellungen bei diesem Händler nicht erneut eingeben muss" findest. In diesem Falle musst du bei jedem Folgeeinkauf deine Kreditkartendaten erneut eingeben. Solltest du deine Einwilligung für dieses Verfahren gegeben haben und diese später widerrufen wollen, genügt es, in deinem DECATHLON-Kundenkonto im Menüpunkt "Kreditkarten verwalten" den Eintrag zu deiner Kreditkarte zu löschen.

Die Datenschutzerklärung von Ingenico findest du hier: http://www.ingenico.com/privacy-policy.

5.8. KAUF AUF RECHNUNG ÜBER PAYOLUTION

Falls du die Zahlungsmethode "Kauf auf Rechnung" wählst, erfolgt eine Forderungsabtretung und damit verbunden eine Weitergabe deiner für die Zahlung relevanten personenbezogenen bzw. für die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten an die Bank Frick & CO AG. In diesem Fall benötigen wir vor Abschluss des Bestellprozesses eine zusätzliche datenschutzrechtliche Einwilligung von dir.

§ 6 E-MAIL KOMMUNIKATION

Im Folgenden informieren wir dich über die Anmeldung zu unserer E-Mail-Kommunikation (zum Beispiel Newsletter und personalisierte Mailings), die Speicherung deiner Daten und, falls gewünscht, die jederzeitige Abmeldemöglichkeit von unserer E-Mail-Kommunikation.

Der sorgfältige Umgang mit deinen Daten ist uns sehr wichtig. Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Unternehmen außerhalb des Decathlon-Konzerns weitergegeben. Innerhalb des Decathlon-Konzerns nutzen wir, d.h. die Decathlon Austria GmbH, deine E-Mail-Adresse ausschließlich für eigene Werbezwecke wie in diesem Abschnitt beschrieben. Auf Anfrage erhältst du von DECATHLON Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten, ferner hast du das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung (sofern nicht gesetzliche Pflichten dagegen stehen) dieser Daten.

NEWSLETTER UND PERSONALISIERTE WERBUNG

Unsere E-Mail-Kommunikation informiert dich regelmäßig per E-Mail über interessante Angebote zu Produkten unserer Eigenmarken, spannenden Informationen rund um den Sport und Informationen rund um unsere Filialen. Außerdem informieren wir dich durch personalisierte E-Mail Werbung interessenbasiert über aktuelle Angebote und exklusive Sortimente unserer Eigenmarken. Dazu speichern wir zu deinem Profil Kategorien und Produkte, die du dir im Online-Shop angesehen, in den Warenkorb gelegt oder gekauft hast, wenn du eine entsprechende Einwilligung erteilt hast. Dieser Einwilligung kannst du jederzeit für die Zukunft widersprechen (nähere Informationen unter "Abmeldung").

PRODUKTBEWERTUNGEN

Du erhältst als unser Kunde regelmäßig von uns per E-Mail die Bitte um deine Produktbewertung. Der Versand dieser E-Mail ist unabhängig davon, ob du unseren Newsletter abonniert hast und richtet sich dabei nach den gesetzlichen Vorgaben. Wir verwenden in diesem Fall ausschließlich die von dir im Rahmen des Kaufs angegebene E-Mail-Adresse zur Bewertung eigener Produkte, die du bei uns aufgrund einer bereits getätigten Bestellung erworben hast.

ANMELDUNG

Um unsere E-Mail-Kommunikation zu abonnieren, musst du in deinem persönlichen Kundenbereich über die Rubrik "Meine Interessen: Meine Newsletter" die dortige Einwilligungserklärung aktivieren. Anschließend bestätigst du deine Anmeldung über den in unserer Bestätigungsmail enthaltenen Link.

ABMELDUNG

Du kannst die Einwilligung zur Nutzung deiner E-Mail-Adresse für unsere E-Mail-Kommunikation jederzeit widerrufen. Hier stehen dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

1) Du klickst den Link "E-Mail-Kommunikation abmelden", der sich am Ende jeder unserer werblichen E-Mails befindet.

2) Verfügst du bereits über ein Kundenkonto, kannst du die E-Mail-Kommunikation komfortabel über die Rubriken "Meine Interessen: Meine Newsletter" widerrufen.

3) Du widerrufst durch eine formlose E-Mail an datenschutz@decathlon.com.

§7 AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG

Soweit wir im Rahmen der Bereitstellung des Services auf unserer Website mit Kooperationspartnern zusammenarbeiten, haben wir entsprechende Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen.

§8 SPEICHERUNG UND ZUGÄNGLICHKEIT DES VERTRAGSTEXTES

Wir speichern den Vertragstext und senden dir die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB kannst du jederzeit auch hier einsehen. Deine vergangenen Bestellungen kannst du in unserem Kundenkonto-Bereich einsehen.

§9 SICHERHEIT MEINER DATEN

Die Sicherheit deiner Daten ist uns wichtig. Wir verwenden für den Bestellvorgang ausschließlich eine verschlüsselte RC4 128bit-Verbindung zur sicheren Übertragung deiner Daten. Zahldaten werden bei decathlon.at weder erhoben noch gespeichert, sondern direkt von unserem PCI zertifizierten Payment-Dienstleister Ingenico verarbeitet. Du wirst daher zur Zahlung zu Ingenico weitergeleitet.

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um deine durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere Beschäftigten sind selbstverständlich auf das Datengeheimnis verpflichtet. Damit deine persönlichen Daten nicht unverschlüsselt übertragen werden, verschlüsseln wir deine Bestellungen mittels Secure Socket Layer (SSL).

§ 10 ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND ABRUFBARKEIT

Du kannst die Datenschutzerklärung jederzeit unter dem Link Datenschutz abrufen. Wir versuchen immer in einfachen und deutlichen Worten zu beschreiben, wie wir mit deinen Daten umgehen. Damit wollen wir dir helfen, deine Datenschutzrechte zu verstehen. Bitte nimm zur Kenntnis, dass gesetzliche und rechtliche Neuerungen sowie ggf. nachträglich erkannte Regelungslücken zu Änderungen dieser Datenschutzerklärung führen können. Ruf daher von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung auf, wenn du dich hierzu informieren möchtest.

Hast du Fragen?

Solltest du die Antwort auf deine Frage nicht finden, hilft dir unser Kundenservice gerne weiter.