Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen

SOLOGNAC

8607157

Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen

749,99 €
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
  • Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
Waffenschrank SOLOGNAC 500 16 Waffen
Größe :
Online nicht verfügbar

Für die sichere Aufbewahrung von 16 Langwaffen (oder acht Waffen mit Zielfernrohr)

Vorteile

Volumen

16 Waffen ohne Zielfernrohr oder acht Waffen mit Zielfernrohr

Vielseitigkeit

Herausnehmbares und höhenverstellbares Regal

Bindungsart

Hochsicherheitsschloss nach EU-Norm EN 1300 Klasse A.
Mit zwei Schlüsseln.

Sicheres Schließsystem

Verriegelung mit sechs durchsägesicheren Drehfallen von 25 mm Durchmesser

Durchschlagbeständig

Tür und Korpus aus manganverstärktem 3-mm-Stahlblech

Reißfestigkeit

Set mit zwei Beton-Fixierungen (Verankerung in Boden/Wand) wird mitgeliefert.

Widerstandsfähig

Widersteht zwei Tonnen Zugkraft gemäß der Norm EN 14450 S1

Informationen

Abmessungen und Gewicht

Außenmaße: – Breite 73 cm × Höhe 145 cm × Tiefe 35 cm.
Innenmaße: – Breite 72 cm × Höhe 144 cm × Tiefe 28,5 cm. Gewicht: 115 kg.
Max. Fassungsvermögen: bis zu 16 Langwaffen bis maximal 144 cm Länge.

NORM EN 14450 S1

Der Waffentresor entspricht der Norm EN 14450 S1. Sie bezeichnet die Anforderungen, Klassifizierung und Versuchsmethoden zum Widerstandsgrad von Haustresoren:
Der Waffenschrank wurde getestet und validiert (Stahl, Aufbau, Schloss, Belastung ...), um einen Einbruchsversuch mit einer begrenzten Anzahl von Werkzeugen zu verlangsamen.
Achtung! Diese Norm unterscheidet sich von derjenigen für Tresore (Norm EN 1143-1).

STÄNDIGE VERBESSERUNG TEIL 1

Wir haben nun über zehn Jahre Erfahrung im Gebiet der genormten Waffenschränke und konnten von euren konstruktiven Vorschlägen viel lernen. Mit euren Ideen konnten wir unsere Produkte weiter verbessern.
Die wiederholten Kommentare über die Höhe des Fachbodens wurden bedacht: Wir haben ihn verstellbar und herausnehmbar gestaltet.

STÄNDIGE VERBESSERUNG TEIL 2

Die Lebensdauer der Schaumstoffhalterungen wurde verbessert: stärkerer Schaumstoff, beständig befestigt. Eine weiche Polsterung der Waffen ist elementar: Wir haben die Dicke und die Dichte des Teppichs erhöht. Ein kleines bisschen mehr Sicherheit? Wir haben uns entschieden, den Durchmesser der Riegel um 5 mm zu erhöhen.

QUALITÄTSKONTROLLE

Damit unsere Waffenschränke makellos sind, haben wir uns auf das Know-how eines Lieferanten gestützt, der mit den Weltmarktführern dieser Branche zusammenarbeitet. Unsere Planungen und Erwartungen zusammen mit dem Fachwissen und der industriellen Kapazität des Lieferanten ergaben Produkte in Spitzenqualität. Die Qualitätssicherung zieht sich über den gesamten Fabrikationsprozess und wir haben noch eine zusätzliche Kontrolle durch unsere Fachleute eingefügt.

SICHERHEITSSCHLOSS

Das Schloss dieses Waffenschranks entspricht der Norm EN 1300 Klasse A, welche die Einbruchsicherheit für Hochsicherheitsschlösser festlegt (Stahl, Präzisionsguss, 280.000 mögliche Schlüsselkombinationen, 8-Punkt-Schloss).
Hergestellt in Deutschland.
Achtung! Es lassen sich keine Ersatzschlüssel anfertigen.

LABOR-ZERTIFIZIERUNG

Das VdS-Labor mit Sitz in Deutschland gehört zu den anspruchsvollsten Zertifizierungsstellen in Europa. Mithilfe einer Reihe von Einbruchtests prüft, validiert und zertifiziert sie die Konformität des Waffenschranks mit der Norm EN 14450.
Diese Zertifizierungsstelle ist auf europäischer Ebene von Versicherungen anerkannt (ähnlich der A2P).
Daher haben wir dieses Labor für die Zertifizierung unserer Waffenschränke gewählt.

AUFBEWAHRUNGSHINWEISE

An einem trockenen, mäßig warmen Ort aufstellen, an Boden oder Wand befestigen.
Zweitschlüssel nicht im Tresor aufbewahren. An einem sicheren Ort und nicht zusammen mit dem Erstschlüssel verwahren.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

An einem trockenen, mäßig warmen Ort aufstellen, an Boden oder Wand befestigen. Zweitschlüssel nicht im Tresor aufbewahren. An einem sicheren Ort und nicht zusammen mit dem Erstschlüssel verwahren.

Nutzungsbeschränkungen

Achtung! Es können keine Ersatzschlüssel nachgeliefert werden.

Sonstige Informationen

Garantie

2 Jahre