Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
Trense + Zügel Paddock leder braun

FOUGANZA

8363576

Trense + Zügel Paddock leder braun

44,99 €
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
  • Trense + Zügel Paddock leder braun
Trense + Zügel Paddock leder braun
Größe :
Online nicht verfügbar
Bekomme eine Nachricht sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit in der Filiale

Unsere Reitsportentwickler haben diese Trense für das Training mit deinem Pferd in allen Disziplinen konzipiert.

VORTEILE

Stabilität

Sehr strapazierfähiges, vollnarbiges Büffelleder. Pflanzliche Gerbung.

Nutzerkomfort

Nasenriemen mit Lammfellpad unterlegt zur Reduzierung von Reibung

Einfache Nutzung

Befestigung am Gebiss mit Haken-Schnallen. Abnehmbares Nasenriemen-Pad.

Pflegeleicht

Vollnarbiges Büffelleder ist sehr pflegeleicht.

Passform

Das mexikanische Reithalfter verhindert die seitliche Bewegung des Kiefers.

Haftung

Zügelenden aus weichem Polyester mit eingeflochtenen Gummifäden

INFORMATIONEN

Hinweise vor der ersten Nutzung oder zur Pflege des Leders

Regelmäßig eine Komplett-Pflege durchführen: 1. Schritt:
Leder mit Schwamm und Glyzerinseife reinigen, trocknen lassen. 2. Schritt:
(unerlässlich für trockenes, brüchiges oder neues Leder. Nicht empfohlen für Leder, das bereits weich ist.) Öl mit einem Lappen auftragen und dabei die Unterseite des Leders mit einbeziehen, einwirken lassen.
3. Schritt: (für jedes Leder): Eine dünne Fettschicht mit einem Lappen auftragen, einwirken lassen und auf Hochglanz polieren.

Pflegehinweise

Neues Leder nach jeder Nutzung mit pflanzlichem Lederöl einreiben. Reinige deine Trense regelmäßig mit Glyzerinseife und reibe sie mit Lederlotion ein. Anschließend kannst du sie mit Lederfett oder -balsam fetten.

Einstellung des Nasenriemens

Die Einstellung des Nasenriemens hängt vom Körperbau des Pferdes und seinem Ausbildungsstand ab. Grundsätzlich sollte der Nasenriemen nicht zu eng verschnallt sein, damit das Pferd auf dem Gebiss kauen und entspannt mitarbeiten kann.

Zügellänge

145 cm: CS = Vollblut, FS = Warmblut