Wir sind wie gewohnt für euch da - Online 24/7. Weitere Infos findest du hier.
Referenz : 8488907
Zur Wunschliste hinzufügen
Produkt bereits hinzugefügt
Tennisschläger Erw. Experte

Tennisschläger TR900 Erwachsene schwarz/rot ARTENGO

ARTENGO
4.8/5
4.8/5
Passform
Größenbewertung
Für diese Größe gibt es noch keine Bewertung
Decathlon
ab 79,90 -%

ab

79,90
DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /

Preis vom bis

  • Post Abholstation Voraussichtliche Lieferung am 01/12/2020 3,95
  • Wunsch - Adresse Voraussichtliche Lieferung am 01/12/2020 3,95
79,90 -%
Vorher0Jetzt79,90*
DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /

* Preis vom bis

* Preis seit , Auslaufmodell, solange der Vorrat reicht.
Bestand in der Filiale prüfen
Tennisschläger für erfahrene Tennisspieler/innen auf der Suche nach Power und gutem Handling Dieser Schläger bietet den besten Kompromiss zwischen Power/Leichtigkeit und optimalen Spin dank „Spin-Concept-Technologie“. Außerdem sorgt das „Softfeel“-Konzept für hohen Spielkomfort.

Produktvorteile

Power Runde Schlagfläche (645 cm²) für mehr Schlagkraft
Handling Aufgrund seiner neutralen Balance (32,5 cm)
Vibrationsdämpfung „Soft Feel“-Konzept für optimalen Komfort
Ballgefühl Bespannungsbild 16/19 und "Spin Concept Technologie"
Präzision Die Konstruktion aus High Modular Graphit "HMC"
sorgt für gute Kontrolle

Technische Informationen

Gewicht (unbesaiteter Schläger)

285 g

Gewicht: Eigentlich die Masse, gemessen in Gramm. Wie Balance und Länge beeinflusst das Gewicht das Trägheitsmoment des Schlägers und damit das Handling, die Stabilität und die Fähigkeit, Energie auf den Ball zu übertragen (Power). Je schwerer der Schläger, desto mehr Energie kann er auf den Ball übertragen, aber desto schwieriger das Handling. Umgekehrt: Je leichter er ist, desto handlicher ist er, aber desto weniger Energie überträgt er auf den Ball.

Balance (unbesaiteter Schläger)

32,5 cm

Balance: Der Balancepunkt des Schlägers wird vom Griff aus (in cm) gemessen. Je höher dieser Wert (kopflastig), desto kraftvoller und stabiler ist der Schläger im Treffmoment, aber desto weniger handlich ist er. Umgekehrt: Je kleiner der Wert (grifflastig), desto handlicher, aber weniger kraftvoll und stabil ist der Schläger im Treffmoment.

Kopfgröße

645 cm²

Kopfgröße: Damit ist die Schlagfläche (in cm²) des Schlägers gemeint. Sie beeinflusst das Gefühl in Bezug auf Toleranz und Power des Schlägers. Je größer der Kopf, desto kraftvoller und toleranter ist der Schläger, aber desto unkontrollierbarer fühlt er sich an. Umgekehrt: Je kleiner der Kopf, desto kontrollierbarer fühlt sich der Schläger an, aber desto geringer sind Power und Toleranz.

Rahmenhärte (RA)

70 RA

RA: Definiert die Steifigkeit des Schlägers, d. h. seine Fähigkeit, sich beim Aufprall des Balls zu verformen. Je steifer der Schläger ist (d. h. je größer der RA-Wert), desto geringer ist die Verformung beim Aufprall. Somit geht beim Aufprall nur wenig Energie verloren – sie wird über die Saiten an den Ball zurückgegeben. Üblicherweise gilt daher: Je steifer ein Schläger ist, desto mehr Power hat er.

Trägheitsmoment (unbesaiteter Schläger)

SW = 285

Trägheitsmoment (engl.: Swingweight): Beschreibt in erster Linie das Handling des Schlägers und die Fähigkeit des Schlägers, Energie auf den Ball zu übertragen (Power). Je größer das Trägheitsmoment, desto größer ist die Power, aber desto schwieriger ist der Schläger zu handhaben. Umgekehrt: Je kleiner das Trägheitsmoment eines Schlägers, desto besser das Handling, aber geringer die Power. Es hängt vor allem von Gewicht, Balance und Länge des Schlägers ab.

Saitenbild

16 × 19

Saitenbild: die Anzahl der Längssaiten (vertikal) x Anzahl der Quersaiten (horizontal). Je mehr Saiten das Saitenbild hat, desto „geschlossener“ ist es, und je weniger Saiten es hat, desto „offener“ ist es. Je geschlossener das Saitenbild, desto stärker das Gefühl von Kontrolle, aber desto weniger Power- und Spin-Potential. Umgekehrt: Je offener das Saitenbild ist, desto größer das Power- und Spin-Potential, aber desto schwächer das Gefühl von Kontrolle.

Länge

68,5 cm

Länge: Die Länge des Schlägers vom unteren Ende des Griffs bis zum oberen Ende des Schlägerkopfs (in cm). Je größer der Schläger, desto stärker das Gefühl von Power, aber schwieriger das Handling. Umgekehrt: Je kürzer der Schläger, desto handlicher ist er, aber das Gefühl von Power ist schwächer.

Spin Concept Technology

Das Konzept „Spin Concept Technology“ an den Ösen des Schlägers erhöht die Saitenbewegung im Treffmoment und somit auch den Spin-Effekt.

Soft Feel Konzept

Das Soft-Feel Konzept aus Balsaholz sorgt für hervorragenden Komfort im Treffmoment.

HMC

High Modulus Carbon, ein hochwertiger Graphit, versteift den Schläger.

mehr weniger

Weitere Informationen

Steve DARCIS (ATP-Platzierung: 38 im Einzel am 22.05.2017)
Qualitätstests Unsere Schläger werden im Labor und auf dem Spielfeld getestet.
Dieser Schläger wurde mehrere hundert Stunden von unseren Ingenieuren, technischen Partnern und zertifizierten Vereinstrainern getestet.
Der Schläger wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit Steve Darcis (ATP-Platzierung: 38 im Einzel am 22.05.2017), Oliver Marach (ATP-Platzierung: 2 im Doppel am 28.05.2018), Nicolas Escudé (ehem. ATP-Platzierung: 17), allen technischen Artengo-Partnern sowie zahlreichen weiteren Profi-Spielern.
Garantie** 2 Jahre

Materialzusammensetzung

Material Schlägerrahmen‎: 55% Carbonfaser; : 45% Epoxidharz; Schlägergriff‎: 100% Polyurethan (PUR); Griff: 100% Polyurethan (PUR); Bumper Grommet: 100% Polyundecanolactam (PA 11); Schlägersaite‎: 100% Polyethylenterephtalat (PET); Schläger End Cap‎: 100% Polyundecanolactam (PA 11);
RICHTIG LAGERN Größere Temperaturschwankungen vermeiden

Verschenke die ganze Auswahl mit einem Gutschein

Verschenke einen PDF-Gutschein

Kundenbewertungen

Mitarbeiterbewertungen

Fragen & Antworten