Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz

WILSON

8626160

Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz

199,99 €
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
  • Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
Wilson Tennisschläger Pro Staff 97LS V13.0 schwarz
Größe :
Online nicht verfügbar

Verfügbarkeit in der Filiale

Für erfahrene Tennisspieler/innen auf der Suche nach Präzision

Vorteile

Präzision

Kopfgröße (626 cm²) und Konzept String Mapping sorgen für gute Kontrolle.

Leicht zu bedienen

Das Trägheitsmoment von 285 ermöglicht ein gutes Handling.

Power

Dieses Modell LS mit einem 18 × 16-Besaitungsmuster bietet noch mehr Power.

Stabilität

Die Braid 45-Technologie bietet eine gute Stabilität.

Informationen

Gewicht (unbesaiteter Schläger)

290 g

Gewicht: Eigentlich die Masse, gemessen in Gramm. Wie Balance und Länge beeinflusst das Gewicht das Trägheitsmoment des Schlägers und damit das Handling, die Stabilität und die Fähigkeit, Energie auf den Ball zu übertragen (Power). Je schwerer der Schläger, desto mehr Energie kann er auf den Ball übertragen, aber desto schwieriger das Handling. Umgekehrt: Je leichter er ist, desto handlicher ist er, aber desto weniger Energie überträgt er auf den Ball.

Balance (unbesaiteter Schläger)

32,5 cm

Balance: Der Balancepunkt des Schlägers wird vom Griff aus (in cm) gemessen. Je höher dieser Wert (kopflastig), desto kraftvoller und stabiler ist der Schläger im Treffmoment, aber desto weniger handlich ist er. Umgekehrt: Je kleiner der Wert (grifflastig), desto handlicher, aber weniger kraftvoll und stabil ist der Schläger im Treffmoment.

Kopfgröße

626 cm²

Schlägerkopfgröße: die Schlagfläche (in cm²) des Schlägers. Sie spielt bei der Toleranz und Power des Schlägers eine Rolle. Je größer der Schlägerkopf, desto mehr Power und Toleranz hat der Schläger, bietet jedoch weniger Kontrolle. Umgekehrt je kleiner der Schlägerkopf, desto besser lässt er sich kontrollieren, hat jedoch auch weniger Power und Toleranz.

Rahmenhärte

67 RA

RA: Definiert die Steifigkeit des Schlägers, d. h. seine Fähigkeit, sich beim Aufprall des Balls zu verformen. Je steifer der Schläger ist (d. h. je größer der RA-Wert), desto geringer ist die Verformung beim Aufprall. Somit geht beim Aufprall nur wenig Energie verloren – sie wird über die Saiten an den Ball zurückgegeben. Üblicherweise gilt daher: Je steifer ein Schläger ist, desto mehr Power hat er.

Trägheitsmoment (unbesaiteter Schläger)

SW = 285

Trägheitsmoment oder Schwunggewicht (Engl.: Swingweight): beschreibt in erster Linie das Handling des Schlägers und seine Fähigkeit, die Energie auf den Ball zu übertragen (Power). Je größer das Trägheitsmoment eines Schlägers ist, desto mehr Power hat er, ist jedoch weniger gut manövrierfähig. Ein Schläger mit einem geringeren Schwunggewicht ist besser manövrierfähig, hat aber weniger Power. Das Trägheitsmoment ist größtenteils von Gewicht, Balance und Länge des Schlägers abhängig.

Bespannungsbild

18 × 16

Besaitungsbild: die Anzahl der Längssaiten (vertikal) × Anzahl der Quersaiten (horizontal). Je mehr Saiten das Bespannungsbild aufweist, desto „geschlossener“ ist es und je weniger Saiten es hat, desto „offener“ ist es. Geschlossene Bespannungsbilder bieten mehr Kontrolle, ermöglichen jedoch weniger Power oder Spinpotential. Umgekehrt bieten offene Bespannungsbilder mehr Power und Spinpotential bei weniger Kontrolle.

Länge

68,5 cm

Länge: Die Länge des Schlägers vom unteren Ende des Griffs bis zum oberen Ende des Schlägerkopfs (in cm). Je größer der Schläger, desto stärker das Gefühl von Power, aber schwieriger das Handling. Umgekehrt: Je kürzer der Schläger, desto handlicher ist er, aber das Gefühl von Power ist schwächer.

String Mapping

Eine dichtere Besaitung im Aufschlagbereich bietet ein besseres Kontrollgefühl.

Braid 45-Technologie

Ein Teil der Graphitfasern wurde in einem strategischen 45-Grad-Winkel geflochten für mehr Power, Durchschlagskraft und Stabilität.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Starke Temperaturschwankungen vermeiden.

Sonstige Informationen

Garantie

2 Jahre