Hide Filters
Filters 0
Sort by :
Filters 0
Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
Stunt Scooter MF540 Deer

OXELO

8555812

Stunt Scooter MF540 Deer

159,99 €
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
  • Stunt Scooter MF540 Deer
Stunt Scooter MF540 Deer
Farbe :
Größe :
Online nicht verfügbar

Unser Entwicklungsteam hat diesen vielseitigen Scooter für Freestyle in Skatepark und Street entworfen. Er ist geeignet für Personen ab 1,50 m Körpergröße.

Vorteile

Gleitverhalten

Spezielles Y-bar Design, Rollen mit 120 mm und PU88A Gummi, ABEC-7 Kugellager

Gewicht

Ein großformatiger Freestyle-Scooter mit nur 4 kg Gewicht

Widerstandsfähig

Geschmiedete Gabel & Deck im Labor getestet, für höchste Ansprüche!

Kompatibilität

Den Scooter individuell gestalten mit anderen Teilen am Markt erhältlich.

Technische Informationen

Deck

Deck aus 6061er T6-Aluminium.
Die Unterseite ist flach für höhere Stabilität beim Grinden.

Abmessung: 120 × 530 mm. (4,7" × 20,9").
Lenkstangenwinkel: 82,5°.
Lieferung inkl. Grip „DECK GRIP 900“.
Steuersatz komplett integriert.

Y-BAR

Die Y-Bar dieses Stunt-Scooters hat ein spezielles Design mit BACKSWEEP (Lenkerbiegung nach hinten) und UPSWEEP (Lenkerbiegung nach oben), um den Gleitkomfort zu erhöhen.

Das Material aus Stahl „Chromoly-Stahl CrMo 4310“ ist schwerer, aber auch härter als Aluminium für hohe Sicherheit.

Abmessung:
Innendurchmesser: Ø 28,8 mm.
Außendurchmesser: Ø 31,8 mm.
Höhe: 680 mm.
Breite: 560 mm.
Gesamthöhe mit montierter Gabel & Rollen: 915 mm

Gabel

Die Gabel dieses Stunt-Scooters wurde aus verschweißtem Aluminium hergestellt (das Aluminium wurde dabei mehrfach verdichtet und ist dadurch robuster).

Die Gabel ist kompatibel mit Rollen bis 120 mm Durchmesser und 24 mm Stärke.

Die Spacer sind in der Gabel integriert, um die Druckkraft auf die Lagerringe zu reduzieren.

Steuersatzkralle Scooter

Stunt-Scooter MF540 mit IHC-Kompressionssystem.
Dieses ist ein leicht einzustellendes System, das für weniger Spiel sorgt.

Dieses System muss nach Bedarf im Bereich des Steuersatzes nachgezogen werden. Hierfür Lenker durch Aufschrauben der Schlauchklemme entfernen und selbstblockierende Schraube fest anziehen.

Rollen

120 mm Rollen aus Aluminium mit „high rebound“ Gummi aus PU 88A.
ABEC-7 Kugellager (608Z ABEC-7 NMB) für lange Haltbarkeit. Mehr Stabilität und Geschwindigkeit durch die Größe der Rollen.

Bremse

Flex-Bremsstopper auf Nylon. Flex-Brakes nehmen immer wieder ihre ursprüngliche Form an. Der Hauptunterschied gegenüber Federbremsen besteht darin, dass sie Vibrationen reduzieren und leichter sind.
Außerdem wird das Gummi der Rollen nicht so schnell abgenutzt.

Pegs

Dieser Stunt-Scooter besitzt zwei Pegs aus Aluminium in unterschiedlicher Länge: eine Trickachse vorne (länger) und eine Trickachse hinten (kürzer).
Der Durchmesser der Pegs beträgt jeweils 36 mm, für mehr Stabilität beim Grinden und für einfacheres Erlernen der Technik.

Griffe

Die geriffelten TPR-Griffe liegen gut in der Hand.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Vor Feuchtigkeit und Sonne geschützt lagern. Sobald sich Einzelteile lockern (Achsen der Rollen, Klemmschellen, Kompressionssystem), müssen die Schrauben wieder angezogen werden.

Nutzungsbeschränkungen

Maximalbelastung: 100 kg.

Sonstige Informationen

Produkttest

In der Norm EN 14619 sind die Sicherheitsanforderungen und Prüfmethoden für Rollsportgeräte festgelegt. Dieser Scooter wurde außerdem in unserem physikalischen Testlabor auf Materialermüdung geprüft, um einen intensiven Gebrauch zu simulieren. Dieser Scooter wurde von unserem Profiteam und unseren Botschaftern umfassend im Skatepark und auf der Straße getestet, bevor er in den Verkauf kam.

Garantie

2 Jahre

Qualitätskontrolle

Das Profiteam Stunt Scooter von Oxelo hat diesen Scooter erfolgreich getestet.

Garantie auf Einzelteile

Freeride bedeutet Extrembelastung. Daher alle Komponenten regelmäßig prüfen und ggf. ersetzen.

Videos