Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau

TRIBORD

8502413

Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau

94,99 €
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
  • Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
Segellatzhose Race 500 Herren wasserdicht grau
Größe :
Online nicht verfügbar

Zum Schutz vor äußeren Einwirkungen (Meerwasser, starker Regen) bei Regatta-Training und Wettfahrten

Vorteile

Wasserdicht

Hat den Test im Regensimulator bei starkem Regen bestanden.

Atmungsaktivität

Sehr atmungsaktiv (RET < 12)

Salzwasserresistent

Reißverschluss aus gespritztem Kunststoff.

Taschen

3 Taschen mit Verschluss (2 aus Fleece, 1 am Oberschenkel)

Strapazierfähig

Abnutzungsbeständige Verstärkungen an Gesäß, Knie und Ferse

Einfache Nutzung

Verstellbarer Knöchelbereich und geschützter Oberkörper durch hohe Schnittform.

Informationen

Wasserdichtigkeit

- 2-lagiger Stoff mit Membran
- Starkregen entspricht einem Durchsatz von 100 L/m²/h - (= Niederschlagsmenge 100 mm/h).
- Der Regensimulator reproduziert diese Bedingungen 3 Stunden lang.
- Material mit 5.000 mm Wassersäule nach Alterungsprozess (mittlerer Wasserdruck, der während eines Regenschauers entsteht)
- Wasserabweisende Materialien (Wasser perlt an der Stoffoberfläche ab).
- Alle Nähte abgedichtet. - Schutzleiste unter dem Reißverschluss für optimale Wasserdichtigkeit.

Atmungsaktivität

RET<12: sehr atmungsaktiv.
Um die Atmungsaktivität eines Stoffs zu messen, wird die Dampfdurchlässigkeit (RET-Wert) durch Test nach Norm ISO 11092 bestimmt. Es handelt sich dabei, um die Fähigkeit des Materials, die Körperfeuchtigkeit nach außen abzuleiten.

Komfort

Teilelastischer Taillenbund mit Klettverschluss

Reflektoren

Eine breite, reflektierende 3M-Patte am Rücken strahlt auch schwaches Licht zurück. Dasselbe gilt für die Tribord-Logos.

Abriebfestigkeit

Salzwasserfester Hauptreißverschluss aus gespritztem Kunststoff.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung eines Kleidungsstücks? Stufe 1: vor dem Waschen

Alle Reißverschlüsse und Laschen schließen und evtl. Teile des Kleidungsstücks entfernen, die man nicht waschen kann. Riemen und Gummizüge lockern und Taschen entleeren.
Anschließend das Kleidungsstück auf links drehen und waschen.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung eines Kleidungsstücks? Stufe 2: Waschen

Die Jacke mit herkömmlichem Waschmittel bei 30 bis 40 °C (Synthetikprogramm) waschen. Keinen Weichspüler verwenden und nicht bleichen, um die Qualität des Kleidungsstücks zu bewahren.

Die Jacke nicht stark zerknüllen, wenn du sie in die Waschmaschine gibst (auf reduzierte Beladung der Maschine achten).
Sehr wichtig: Reichlich spülen oder einen zweiten Spülgang durchführen, um Waschmittelrückstände vollständig zu beseitigen.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung eines Kleidungsstücks? Stufe 3: das Trocknen

Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren.
Die Jacke flach ausgebreitet auf einen Wäscheständer an der Luft trocknen lassen. Vorsicht, die Jacke nicht auf die Heizung legen!

Für 10 bis 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor die Jacke wieder auf rechts gedreht wird.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung eines Kleidungsstücks?

Wenn trotz Wasch-, Spül- und Trocknungsverfahren, die Wassertropfen nicht mehr an der Stoffoberfläche abperlen, solltest du die Jacke mit Imprägnierspray neu behandeln (in unseren Filialen erhältlich).

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Maschinenwäsche bei max. 30 °C
Nicht bleichen
Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur
Nicht bügeln
Keine chemische Reinigung

Aufbewahrungstipps

An einem trockenen Platz aufbewahren, aber nicht in Heizungsnähe, da dies die atmungsaktive Membran beschädigen könnte.

Sonstige Informationen

Garantie

2 Jahre