Hide Filters
Filters 0
Sort by :
Filters 0
Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun

QUECHUA

8513490

Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun

24,90 €
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
  • Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
Schlafsack Camping Arpenaz 10 °C braun
Farbe :
Größe :
Online nicht verfügbar

Dieser Schlafsack mit Ecodesign wurde von unserem Entwicklungsteam für angenehmen Schlafkomfort bei Temperaturen um 10 °C entworfen.

Vorteile

Komfortbereich

Komforttemperatur: 10 °C, Grenztemperatur: 5 °C

Schlafkomfort

Maße: 190 × 72 cm, durchgehender Reißverschluss

Einfach zu transportieren

Gewicht: 1.300 g, Volumen: 15 l, Packsack

Kompatibilität

Nicht koppelbar

Pflegeleicht

Maschinenwäsche, Pflegehinweise beachten

Technische Informationen

Einsatztemperatur

Die Komforttemperatur unserer Schlafsäcke wird durch das unabhängige Labor Aitex gemäß der europäischen Norm ISO 23537-1 (von 21/01/2017) gemessen und auf dem Produkt angegeben. Die Komforttemperatur gibt die untere Grenze an, bei der man in ausgestreckter Haltung weder schwitzt noch friert (ermittelt für eine durchschnittliche Frau unter normalen Einsatzbedingungen). Orientiere dich beim Kauf möglichst an der Komforttemperatur.

Was bedeutet Komforttemperatur?

Die Grenztemperatur gibt die Temperatur an, bis zu der sich eine Person in zusammengerollter Haltung im Schlafsack wohlfühlt und weder schwitzt noch friert (ermittelt für einen Mann unter normalen Einsatzbedingungen).

Informationen zu den Temperaturen

Ein Schlafsack erzeugt selbst keine Wärme, sondern speichert die vom Körper erzeugte Wärme. Wer müde, ausgekühlt oder nass in einen Schlafsack schlüpft, friert möglicherweise auch in einem hochwertigen Produkt mit hervorragender Wärmeleistung. Diese Temperaturen sind abhängig vom jeweiligen Kälteempfinden (Statur, Erschöpfung usw.), Ausrüstung (Isomatte usw.), Bekleidung (unbekleidet, Unterwäsche usw.) und den Witterungsbedingungen (Feuchtigkeit, Wind usw.).

Tipps zum Aufwärmen vor dem Hinlegen

Einfache Kleidung tragen, eine Schicht ist ausreichend. Halte Arme und Beine warm! Mütze, Handschuhe, Socken und auch Reiben oder eine Trinkflasche mit heißem Wasser können hier gute Dienste leisten. Vorsicht: Immer fest zudrehen! Die Muskulatur anspannen und darauf achten, dass dabei keine kalte Luft in den Schlafsack dringt. 70 % der dabei verbrauchten Energie wird in Wärme umgewandelt.
Wenn du zusätzlich ein Inlett verwendest, musst du den Schlafsack nicht so häufig waschen.

Material

Innen- und Außenmaterial: 100 % Polyester, Füllung: 100 % Polyesterwatte (300 g/m²)

Wir konnten die Umweltauswirkungen dieses Produkts reduzieren.

Wir haben dieses Produkt mittels umweltschonendem „Dope Dyed“-Färbeverfahren für das Innenmaterial nachhaltig optimiert.
Beim Färben von Textilien wird sehr viel Wasser verbraucht, und durch Färbebäder fällt auch eine große Menge an verschmutztem Abwasser an. Um dies zu reduzieren, setzen wir auf das Färben in der Masse, bei dem die Farbpigmente bereits bei der Garnherstellung eingearbeitet werden.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Maschinenwäsche bei max. 30 °C
Nicht bleichen
Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur
Nicht bügeln
Keine chemische Reinigung

Aufbewahrungstipps

Der Schlafsack lässt sich mit dem Fußteil voran leicht im Packsack verstauen. Den Schlafsack außerhalb des Packsacks trocken lagern, um die Isolierleistung zu erhalten.

Nutzungsbeschränkungen

Nicht koppelbar

Sonstige Informationen

Produkttest

Unser globales Quechua-Entwicklungszentrum sitzt in Passy, am Fuße des Mont-Blanc in der Haute-Savoie (Frankreich). Dieser Ort ist zu einem echten Treffpunkt geworden zwischen unseren Teams (aus Designern, Produktleitern, Ingenieuren,...) und Outdoor-Sportlern. Ein großer Vorteil, um hochwertige Produkte für Wanderungen zu entwickeln und unser ganzes Fachwissen umzusetzen.

Garantie

5 Jahre

Qualitätskontrolle

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Campingbedingungen in freier Natur. Unsere Teams sowie eine Gruppe Testpersonen, die aus Partnern, Botschaftern und Kunden besteht, stellen die Produkte auf eine harte Probe von der Entwicklung bis zur Vermarktung.