Hide Filters
Filters 0
Sort by :
Filters 0
Reithelm 100 größenverstellbar schwarz
  • Reithelm 100 größenverstellbar schwarz
Reithelm 100 größenverstellbar schwarz

FOUGANZA

8603600

Reithelm 100 größenverstellbar schwarz

29,99 €
19,99 €
-33%
  • Reithelm 100 größenverstellbar schwarz
Reithelm 100 größenverstellbar schwarz
Größe :
Online nicht verfügbar

Unser Reitsportentwicklungsteam hat diesen Reithelm für Reiteinsteiger entwickelt. Er schützt den Kopf des Reiters beim Sturz.

Vorteile

Schutz bei Stößen

Zertifiziert gemäß Norm EN1384:2017

Verstellbar

Einstellrädchen am Hinterkopf zur einfachen Anpassung des Kopfumfangs

Belüftung

Helm mit 51 Belüftungsöffnungen in der Außenschale und 57 in der Innenschale

Nutzerkomfort

Schaumstoff-Inlays, herausnehmbar und per Hand mit kaltem Wasser waschbar.

Technische Informationen

Norm

Zertifiziert gemäß Norm EN1384:2017

Größen

XS (48–52 cm), S (52–55 cm), M (55–58 cm), L (58–61 cm)

Geringes Gewicht

505 g in Größe M (55–58 cm)

Die Wahl des Helms

Wir empfehlen, den Kopfumfang zu messen und verschiedene Größen auszuprobieren, um die am besten passende Größe zu ermitteln.

Es ist enorm wichtig, dass der Helm gut sitzt und die richtige Größe hat. Auch wenn Kinder noch wachsen, sollten sie nie einen zu großen Helm tragen.

Anpassung des Reithelms

Für optimalen Schutz sollte der Reithelm stets eng am Kopf anliegen und dabei keine Druckstellen erzeugen. Bei richtig angepasstem Gurt und Einstellrädchen darf der Helm in der Bewegung weder nach vorne, nach hinten noch seitlich verrutschen.
Für optimalen Sitz des Helms müssen die Gurtbänder unter der Kehle und nicht auf Kinnhöhe durchgeführt werden. Die Gurtbänder müssen so sitzen, dass sie das Verrutschen des Helms verhindern und dabei nicht einschnüren.

Stoßdämpfung

Dieser Helm wurde entwickelt, um beim Sturz durch die teilweise Zerstörung der Kappe und/oder der Schutzpolsterung einen Teil der Stoßenergie abzufangen.
Ein Helm verringert den Schweregrad von Kopfverletzungen. Der durch einen Helm gewährleistete Schutz hängt immer von den Unfallumständen ab. Das Tragen eines Schutzhelms kann nicht immer den Tod oder eine bleibende Behinderung verhindern.

Belüftung

Der Helm hat 51 Belüftungslöcher in der Außenschale und weitere 57 in der Innenkappe. Diese Öffnungen begünstigen die Ableitung von warmer Luft an die Ober- und Hinterseite des Helms.

Pflegeleicht

Außenseite mit Seifenwasser abwaschen.
Der Einsatz von Lösungsmitteln und anderen aggressiven Reinigungsprodukten könnte die Wirksamkeit des Helms beeinträchtigen.
Schaumstoff-Inlays, herausnehmbar und per Hand mit kaltem Wasser waschbar.

Für Aufbewahrung und Transport empfiehlt sich ein passender Textilbeutel, der vor Verschmutzung, Kratzern und Licht schützt.

Lebensdauer

Wir empfehlen, jeden Helm, auch wenn er gut gepflegt wurde und keinen Sturz erlitten hat, alle 5 Jahre ab Herstellungsdatum (ersichtlich auf dem Innenetikett) auszuwechseln.
Da die Beschädigung nicht immer sichtbar ist, sollte ein Helm nach einem Sturz immer ersetzt werden.

Rückgabe von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Ein Helm ist eine PSA (persönliche Schutzausrüstung).

Deswegen solltest du vor dem Kauf sicherstellen, dass das Produkt passt (Modell / Größe / Farbe).
Damit das Produkt ein zweites Leben bekommt, wenn du es zurückgibst, musst du es ordnungsgemäß retournieren: Mit Gebrauchsanweisung, alle Etiketten befestigt, mit eventuellem Zubehör und eventuell der Originalverpackung. Tun wir gemeinsam etwas Gutes für unseren Planeten.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Nicht in der Nähe einer Wärmequelle (Heizung oder sonnenbestrahlte Hutablage im Auto) aufbewahren. Das könnte die Schutzwirkung des Polystyrols mindern.

Nutzungsbeschränkungen

Nur für den Reitsport. Nach Sturz/Stoß Helm auswechseln!

Sonstige Informationen

Produkttest

Von einem unabhängigen Labor entsprechend der geltenden Norm getestet

Garantie

2 Jahre

Qualitätskontrolle

Prüfstelle Nr. 2789, Pourquery Financier