Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot

QUECHUA

8665008

Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot

24,99 €
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
  • Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
Wanderjacke MH500 wasserdicht Kinder Gr. 122–170 grau/rot
Farbe :
Größe :
Online nicht verfügbar

Unser Entwicklungsteam hat diese wasserdichte Jacke zum Schutz des Kindes vor Regen und Wind entworfen.

Vorteile

Wasserdicht

Wasserdichte Beschichtung 2 h (2.000mm) vor dem Waschen, versiegelte Hauptnähte

Atmungsaktivität

Die hydrophile Membran (RET 12) reduziert die Kondenswasserbildung.

Belüftung

Belüfteter Rücken für mehr Komfort beim Wandern

Geringes Gewicht

Wiegt nur 312 g in Größe 140.

Taschen

2 Seitentaschen mit Reißverschluss

Ecodesign

Recyceltes Hauptmaterial (74 %), Innenmaterial mit Biton-Färbung

Informationen

Wasserundurchlässigkeit des Materials

Der Widerstand eines Materials gegenüber Wasserdruck wird in mm Wassersäule ausgedrückt (Test nach Norm ISO 811). Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Ein Material mit einer Wasserundurchlässigkeit von 2000 mm hält somit dem Druck einer Wassersäule von 2000 mm stand – das entspricht in etwa einem Wolkenbruch von zwei Stunden. Die Wasserdichtigkeit wird als Wassersäule angegeben (z. B. 2.000 mm Wassersäule). Diese Angabe gilt vor dem Waschen.

Windschutz

Das Gewebe ist wind- und wasserdicht aufgrund der beschichteten Innenseite, da wasserundurchlässiges Gewebe aufgrund seiner technischen Eigenschaften zugleich auch windundurchlässig ist. Damit der Körper nicht auskühlt, ist es wichtig, sich sowohl in der Bewegung als auch beim Ausruhen vor Wind zu schützen.

Atmungsaktivität

Zum Messen der Atmungsaktivität eines Materials kommt die RET-Testmethode (Resistance to Evaporative Transfert) zum Einsatz.
Hier geht es um die Fähigkeit des Materials, den vom Körper entstehenden Wasserdampf nach außen abzuleiten und so die Haut trocken zu halten.
Je kleiner der RET-Wert, desto atmungsaktiver das Material. RET ≤ 6: sehr atmungsaktiv,
RET ≤ 12: atmungsaktiv,
RET ≤ 20: wenig atmungsaktiv.
Unser Produkt hat einen RET-Wert von 12

Unsere Umweltschutzmaßnahmen

Wir haben ein nachhaltig gestaltetes Produkt entworfen.
Optimierte Anordnung der verschiedenen Teile des Kleidungsstücks während der Herstellung, für weniger Stoffabfälle. Wir haben für das Innenfutter der Jacke die Biton-Technik angewandt. Hauptmaterial aus bis zu 75 % recyceltem Gewebe

Unser Engagement für weniger Wasserverbrauch bei diesem Produkt

Beim Färben von Textilien wird sehr viel Wasser verbraucht, und durch Färbebäder fällt auch eine große Menge an verschmutztem Abwasser an. Zum Schutz der Umwelt nutzen wir ein Färbeverfahren, bei dem nur jeder zweite Faden in der Masse gefärbt wird. So wird weniger Wasser verbraucht und verschmutzt.

Produktkonzept: Unser Know-how

Unser globales Quechua-Entwicklungszentrum sitzt in Passy, am Fuße des Mont-Blanc in der Haute-Savoie (Frankreich).
Dieser Ort ist zu einem echten Treffpunkt geworden zwischen unseren Teams (aus Designern, Produktleitern, Ingenieuren,...) und Outdoor-Sportlern.
Ein großer Vorteil, um Produkte für Bergwanderungen zu entwickeln und unser ganzes Fachwissen umzusetzen.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Maschinenwäsche bei max. 40 °C
Nicht bleichen
Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur
Nicht bügeln
Keine chemische Reinigung

Aufbewahrungstipps

An einem trockenen, belüfteten Platz aufbewahren.

Nutzungsbeschränkungen

Von Hitzequellen fernhalten

Sonstige Informationen

Produkttest

Unser Labor DECATHLON Sportslab in Lille beteiligt sich ebenfalls an der Innovation und Entwicklung unserer Quechua-Produkte. Es werden dabei 4 Themenbereiche mit den entsprechenden technologischen Lösungen berücksichtigt: Morphologie (mittels 3D-Analyse) Bewegungswissenschaft Thermischer Komfort (Test in vier Klimakammern) Sensorik- und Verhaltenswissenschaft

Garantie

2 Jahre

Qualitätskontrolle

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Bedingungen in den Bergen. Sarah, Testingenieurin, sowie eine Testgruppe mit Kindern stellen die Produkte auf eine harte Probe von der Entwicklung bis zur Vermarktung.