Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau

ARTENGO

8353529

Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau

19,99 €
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
  • Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
Padelschläger PR700 Kinder weiß/blau
Online nicht verfügbar

Vorteile

Handling

Extrem leicht (280 g) für schnelle Reaktionsfähigkeit

Kontrolle

GlasfaserHohe Fehlertoleranz durch das Material aus Fiberglas

Informationen

Woher stammt die Sportart Padel?

Padel entstand Ende der 60er Jahre in Mexiko. Diese Sportart wurde sehr schnell nach Spanien und Argentinien und dann in allen spanischsprachigen Ländern Südamerikas importiert. Derzeit ist Padel die zweite meistpraktizierte Sportart in Spanien, hinter Fußball und vor Tennis. Weltweit sind es 8 Millionen Spieler.

Die Regeln des Padelspiels

Padel wird im Doppel — zwei gegen zwei — gespielt. Für den Aufschlag sind 2 Bälle zugelassen; er wird von unten als Unterhandschlag diagonal durchgeführt. Ein Absprung ist erlaubt. Der Ball prellt auf den Boden bevor er irgendeine Stelle des Courts berührt. Ein Ball kann nach dem Absprung gegen eine Wand geschlagen werden (aber nicht gegen das Gitter). Der Ball kann nach dem Absprung aus dem Spielfeld springen und außerhalb des Courts aufgefangen werden. Punktesystem wie beim Tennis

Einstieg in den Padelsport

Zunächst wählt man ziemlich langsame Bälle mit einem großen Durchmesser sowie Padelschläger für Freizeitspieler. Der Schläger sollte tropfenförmig sein, mit einer breiteren Form, um den Ball stärker zentrieren und besser zurückschlagen zu können. Der Schläger sollte außerdem leicht sein (350 bis 380 g), für eine gute Handhabung.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Nach jedem Gebrauch wieder in die Tasche zurücklegen.

Sonstige Informationen

Produkttest

Es wurden Tests in unserem TechCenter-Labor sowie auf dem Trainingsplatz durchgeführt.

Garantie

2 Jahre