Wir sind wie gewohnt für euch da - Online 24/7. Weitere Infos findest du hier.
Mehrtagestour Rucksack

Mehrtagestouren in
Österreich


Du hast dir bereits unsere Inspirationen für eine Tagestour in der Umgebung von Wien angeschaut, aber du bist noch auf der Suche nach einer größeren Herausforderung? Mit unseren ausgewählten Tipps an Mehrtagestouren in den Bergen Österreichs wollen wir dir einige Ideen für einen sportlichen Wanderurlaub liefern. Eine Hüttenwanderung ist perfekt, um den Kopf vom stressigen Arbeitsalltag zu befreien und neue Energie zu tanken. Bevor du dich auf den Weg zu deiner gewählten Wanderung machst, raten wir dir unbedingt auf der jeweiligen Hütte einen Schlafplatz zu reservieren und dich über die Sicherheitsbestimmungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu erkundigen. Für alle hier angeführten Wanderungen haben wir die entsprechende Alpenvereinsseite mit zusätzlichen Informationen und genauen Beschreibungen verlinkt.

Inspirationen für Mehrtagestouren in Österreich

Wandern im Kaisergebirge

Zweitages- Familienwanderung am Wilden Kaiser

  • Strecke ≈ 17 km
  • Höhenmeter ≈ 1.200 m
  • Schwierigkeit: leicht

Unser erster Mehrtagestouren Tipp führt uns nach Tirol an den Wilden Kaiser. Die Wanderung beginnt in Kufstein und führt uns durch das Kaisertal auf das Anton-Karg-Haus. Nach einer Stärkung geht es anschließend weiter zum Tagesziel, der Vorderkaiserfeldhütte. An schönen Abenden wird man hier mit einem unbeschreiblichen Bergpanorama belohnt. Wenn man am nächsten Morgen nach einer erholsamen Nacht aber mit Muskelkater am Frühstückstisch sitzt, ist es gut zu wissen, dass es an diesem Tag nur noch über die Ritzau-Alm bergab zum Parkplatz geht. Wenn jedoch am Parkplatz immer noch Energie für ein kleines Abenteuer übrig ist, so können wir einen Abstecher zur Tischofer Höhle oder zur Festung Kufstein empfehlen.


Fünf Tage Rundwanderung im Gesäuse

Rundwanderung im Gesäuse

  • Strecke ≈ 80 km
  • Höhenmeter ≈ 6.385 m
  • Schwierigkeit: mittel

Diese Rundwanderung in einem der schönsten Gebirgszüge des Landes wird deine Leidenschaft für Mehrtagestouren wecken oder noch weiter verstärken. Durch landschaftlich beeindruckende Etappen führt dich diese Mehrtagestour auf die Mödlinger Hütte, Heßhütte, das Buchsteinhaus und die Grabneralm. Auf dieser Fünftagestour erwarten dich keine besonders schwierigen Passagen und die Herausforderung liegt vor allem in der körperlichen Fitness aufgrund der längeren Wegstrecke.


Pitztal Wanderung

Vier-Tagestour im Pitztal

  • Strecke ≈ 35 km
  • Höhenmeter ≈ 2.500 m
  • Schwierigkeit: mittel/schwer

Richtiges Bergsteigerfeeling bekommt man bei der Pitztaltour, bei der man über 4 Tage von Hütte zu Hütte wandert. Der Begriff Hochgebirgskulisse ist für diese Tour absolut zutreffend und durch das Hochgebirgsgefühl wird diese Tour für viele zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Wanderung hat eine gute Einteilung und ist mit den Übernachtungen auf dem Taschachhaus, Rifflseehütte und Kaunergrathütte nicht zu anstrengend. Die ersten beiden Tage sind auch für Familien geeignet und enthalten keine besonders schwierigen Passagen. Am dritten Tag fängt das Abenteuer aber erst so richtig an. Über den Cottbuser Höhenweg gelangt man von der Rifflseehütte zur Kaunergrathütte - hier ist Trittsicherheit und eine Schwindelfreiheit absolute Voraussetzung.


War dieser Inhalt hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!