Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390

CAPERLAN

8559916

Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390

139,99 €
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
  • Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
Karpfenrute Xtrem-9 Full Cork 390
Größe :
Online nicht verfügbar

Karpfenrute für alle Situationen. Das exklusive Design verbindet Performance und Ästhetik.

Vorteile

Steifheit der Rute

Semiparabolische Aktion – genügend Kraftreserven und trotzdem Spaß im Drill.

Widerstandsfähig

Eine Rute für große Wurfweiten und harte Drills.

Power

3 Längen, 3 Stärken: 300 cm - 3,25 lbs/ 360 cm - 3,25 lbs/ 390 cm - 3,75 lbs

Sichtbarkeit

Auch im Dunkeln sichtbare „Moon Concept“-Spitze (UV-Lampe erforderlich)

Informationen

Verschiedene Ausführungen

Länge: 3,90 m /13 Fuß
Testkurve :3,75 lbs
Transportmaß: 2,01 m
Teile: 2
Gewicht: 456 g
Ringe: 50, 40, 30, 25, 20 dann 16 mm

Länge: 3,60 m/ 12 Fuß
Testkurve: 3,25 lbs
Transportmaß: 1,86 m
Gewicht: 365 g
Ringe: 50, 40, 30, 25, 20 dann 16 mm

XTREM-9 Eigenschaften

- Dreisteg-Ringe, stabil und beständig bei kräftigen Würfen
- Seaguide-Ringe, leicht und kompatibel mit geflochtener Schnur
- Teile: 2
- Semiparabolische Aktion
- Fester Rollenhalter mit verstellbarem Verschlussring
- High Modulus Carbon Blank
- Mattschwarze Farbe
- Vollkork-Endteil für ein schlichtes Design
- Innovation: zur besseren Sichtbarkeit bei Nacht leuchtet die Spitze der „Moon Concept“-Rutenspitze bei Kontakt mit UV-Strahlen (mit unseren „Moon Concept“-Stirnlampen)

Leistung

1.Die Konizität der Blanks (Teil aus Carbon) unserer „Full Cork“-Range ermöglicht große Kraftreserven: du wirst auch die härtesten Drills gewinnen.

2. Kennst du unsere Xtrem-9-Ruten? Ihre Zuverlässigkeit und unglaubliche Leistung haben uns dazu veranlasst, den gleichen Carbon-Blank für unsere Fullcork-Range zu verwenden. Die Power dieses Blanks über seine gesamte Länge ermöglicht es, auf sehr große Entfernungen zu angeln.

Rutenlänge

Die semiparabolische Aktion ist für jede Situation geeignet. Damit wirfst du auch sehr leichte Montagen auf große Entfernungen und drillst Großfische ohne Kompromisse.

Das High-Module-Carbon (HM) der Xtrem 900 Full Cork ist ein sehr hochwertiger Werkstoff mit hervorragendem Gewicht-Leistung-Festigkeitsverhältnis.

So findest du die Rute mit der richtigen Länge

Generell gilt, dass man weiter werfen kann, je länger die Rute ist.
Aber auch deine Körpergröße mit ihrem speziellen Schwerpunkt spielt dabei eine wichtige Rolle.
Wenn du z. B. kleiner als 1,70 m bist, wirst du mit einer 13-Fuß-Rute weniger gut zurechtkommen als mit einer 12-Fuß-Rute, weil sie deinen Schwerpunkt nach oben verlagert.
Entsprechend kostet dich das Auswerfen mehr Kraft.

Perfekte Balance für weite Würfe (Teil 1)

Für weite Würfe sind zwei Dinge von Bedeutung: die Ausrüstung und die Wurftechnik. Die beste Zusammenstellung der Ausrüstung ist:
1. Rute mit einer Stärke zwischen 3,25 und 3,75 lbs.
2. Wähle unbedingt eine Rolle mit einer Weitwurfspule, damit sich die Schnur leichter abspulen lässt und du zusätzliche Meter gewinnst.

Perfekte Balance für weite Würfe (Teil 2)

3. Ob du eine monofile oder eine geflochtene Angelschnur bevorzugst, hängt von dir und deinen Vorlieben ab. Wie auch immer du dich entscheidest, die Schnur sollte einen geringen Durchmesser haben, z. B. 28 mm, damit deine Würfe weiter werden.
4. Je nach den geltenden Bestimmungen kannst du einige Meter geflochtener Schlagschnur mit einer Stärke von 0,30 mm an der Hauptschnur anbringen. Da sich eine geflochtene Angelschnur nicht dehnt, geht die gesamte Bewegungsenergie auf die Rute über.

Vorsicht!

Überprüfe vor dem Einsatz, ob die Rute korrekt zusammengesteckt ist. Nicht korrekt gesteckte Zapfen sind der Hauptgrund für Rutenbrüche.
Wenn die Schlagschnur beim Wurf trocken ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sie bricht. Um dies zu verhindern, kannst du die Schnur vor dem Wurf anfeuchten.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Vor dem Verstauen trocknen lassen.Um deine Rute optimal zu schützen, solltest du vor dem Verstauen im Futteral das Blei entfernen.

Sonstige Informationen

Produkttest

Wir wollen dich mit technisch hochwertigen und zuverlässigen Ruten überzeugen. Deshalb testen unsere Designteams das Material nicht nur im Labor, sondern auch direkt im Gelände, und zwar unter wirklich harten Bedingungen! Bei der Auswahl der Komponenten haben wir uns vor allem auf ein Ziel konzentriert: Ein Produkt zu schaffen, das auch den anspruchsvollsten Vorgaben unserer Tester gerecht wird.

Garantie

2 Jahre