Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop

CAPERLAN

8350166

Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop

54,99 €
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
  • Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
Karpfenrute Xtrem-5 Teleskop
Größe :
Online nicht verfügbar

Verfügbarkeit in der Filiale

Für Karpfenangler, die ihre Ruten leicht transportieren möchten.

Vorteile

Steifheit der Rute

Semiparabolische Aktion: für leichteres Auswerfen

Distanz

Testkurve 3 lbs: bis zu 100 g

Power

40 % Glasfaser/60 % Carbon zum Drillen mittelgroßer Fische

Einfach zu transportieren

Ideal für Angelsituationen, in denen geringe Abmessungen gefragt sind

Informationen

Rutenlänge

Länge 3,60 m (12 Fuß): Karpfenruten mit einer Länge zwischen 11 und 13 Fuß sind besonders für das Karpfenangeln vom Ufer aus geeignet.
Bei diesen Rutenlängen ist die Hebelwirkung höher, so dass sich weit entfernte Angelstellen erreichen lassen. Transportmaß: 1,25 m, Gewicht: 355 g, Rollenhalter: fester Rollenhalter aus Metall. Die Rolle wird mithilfe des Verschlussrings befestigt.

Aktion

Ruten mit semiparabolischer Aktion wie die Xtrem 5 Teleskoprute sind durch ihre weiche Aktion besonders wurffreudig. Guter Kompromiss zwischen weichem Rückgrat (beim Drill) und erreichbarer Wurfweite. Durch die semiparabolische Aktion biegt sich die Rute besonders im mittleren Bereich.

Größe u. Befestigung der Ringe

40 mm / 25 mm / 16 mm / 12 mm
Besonderheit der Seaguide-Ringe: Sie sind leicht und halten der Angelschnur sehr gut stand.Du kannst geflochtene Schnüre verwenden, ohne befürchten zu müssen, dass sich die Rutenringe abnutzen. Ein wichtiges Kriterium, wenn du regelmäßig geflochtene Schnüre verwendest. Die Ringe sind mit drei Stegen befestigt –
eine besonders robuste Befestigungsart, die kraftvollen Würfen besser standhält.

Wurfgewicht

Die Testkurve der Angelrute kommt auf zwei verschiedene Arten zum Ausdruck, wobei die beiden Faktoren einander ergänzen: Fähigkeit, einer Zugkraft standzuhalten, wie sie beim Drill mit einem Fisch auftritt - Fähigkeit, ein Gewicht auf eine bestimmte Entfernung auszuwerfen. Mit der Testkurve von 3 lbs kannst du bis zu 100 g auf 100 m auswerfen und es leicht mit Großfischen aufnehmen.

Verbindungstyp

umgekehrte Steckverbindung, Auf dem unteren (größeren) Rutenteil steckt ein Verbindungsstück – der Zapfen – mit geringerem Durchmesser, das in den oberen Rutenteil geschoben wird. Die Zapfenverbindung harmonisiert die Rutenaktion. Vorsicht!Überprüfe vor dem Wurf die Steckverbindung der Rute. Nicht korrekt gesteckte Zapfen sind der Hauptgrund für Rutenbrüche.

So findest du die Rute mit der richtigen Länge

Generell gilt, dass man weiter werfen kann, je länger die Rute ist. Aber auch deine Körpergröße und damit zusammenhängend dein Körperschwerpunkt spielen hier eine wichtige Rolle. Wenn du zum Beispiel kleiner als 1,70 m bist, wirst du mit einer 13-Fuß- weniger gut zurecht kommen als mit einer 12-Fuß-Rute, weil sie deinen Schwerpunkt nach oben verlagert - wodurch zum Auswerfen und für die Handhabung allgemein mehr Kraft erforderlich ist.

Pflege

Die tägliche Pflege ist ganz einfach: Ruten mit lauwarmem Wasser und Seife reinigen, abspülen und dann sorgfältig trocknen, insbesondere im Bereich der Steckverbindungen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da so Sandkörner entfernt werden, die die Rute sonst abnutzen können.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps

Vor dem Verstauen gründlich trocknen lassen. Um deine Rute optimal zu schützen, solltest du vor dem Verstauen im Futteral das Blei entfernen.

Nutzungsbeschränkungen

Nicht in der Nähe von Stromquellen oder bei Gewitter verwenden.

Sonstige Informationen

Produkttest

Wir wollen dich mit technisch hochwertigen und zuverlässigen Ruten überzeugen. Deshalb testen unsere Designteams das Material nicht nur im Labor, sondern auch direkt im Gelände, und zwar unter wirklich harten Bedingungen! Bei der Auswahl der Komponenten haben wir uns vor allem auf ein Ziel konzentriert: Ein Produkt zu schaffen, das auch den anspruchsvollsten Vorgaben unserer Tester gerecht wird.

Garantie

2 Jahre