Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SCHLAUCHSCHAL SKI ERWACHSENE HUG BLAU/ROT
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • Skimütze Fisherman Erwachsene tannengrün
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Damen MIT BINDUNG
SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung

WEDZE

8590048

SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung

299,99 €
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SCHLAUCHSCHAL SKI ERWACHSENE HUG BLAU/ROT
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • Skimütze Fisherman Erwachsene tannengrün
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
  • SKI Freeride 500 SLASH 100 Damen MIT BINDUNG
SKI Freeride 500 SLASH 100 Herren ohne Bindung
Größe :
Online nicht verfügbar

Verfügbarkeit in der Filiale

Unsere Entwicklerinnen haben diesen Ski für erfahrene Skifahrer entwickelt, die einen Freeride-Ski mit einem verspielten Charakter suchen.

Vorteile

Auftrieb

Mit 100 mm Skimitte und 2 Rockern glänzt der SLASH in 30 cm Pulverschnee.

Leicht zu bedienen

Mit Freestyle-DNA, kurzem Radius und Pop ist der Slash wendig und verspielt.

Stabilität

Der Slash ist verspielt, dank des progressiven Flex aber auch stabil genug.

Grip

Er bietet guten Grip auf weichem Schnee, Hartschnee ist nicht sein Terrain.

Vielseitigkeit

30 % Piste und 70 % Gelände. Auch für Backcountry-Freestyle ein Spielzeug!

Informationen

Was für ein Skifahrer bist du?

Wenn ein schöner Schneehaufen für dich so etwas ist wie eine große Welle für den Surfer und wenn Skifahren für dich nach Kreativität klingt, dann ist der Slash dein Ski! Er wurde für Freeriderinnen entwickelt, die nicht unbedingt viel Technik beherrschen und einen Ski zum Floaten, Driften und Springen suchen. Er ist wendig, leicht zu fahren und für Tricks geeignet. Wir haben ihn für erfahrene Freeriderinnen entwickelt, die einen trickreichen Ski für Skispaß den ganzen Tag lang suchen.

Beschreibung:

Mit einem Radius von 17 m ist der Slash wendig genug für einen Freeride-Ski und der ideale Begleiter für jede Unebenheit, die dir unter die Schaufeln kommt. Er hat die Form eines verspielten Skis und ausgeprägte, lange und progressive Rocker, die auch im Pulverschnee Geländegängigkeit und Wendigkeit garantieren.

165 cm 133/100/124 mm, Radius 13 m (nur in Rosa)
174 cm 133/100/124 mm, Radius 15 m
183 cm 133/100/124 mm, Radius 17 m (nur in Grün)

Aufbau

Light Woodcore Tec ist eine Bauweise mit (Paulownia-)Holzkern mit Glasfaserverstärkung für mehr Ansprechfreude und Basaltfasern zur Absorption von Stößen. Vorteile dieser Bauweise?Sie bietet Pop, was insbesondere hilfreich ist, um jede kleinste Unebenheit zum Tricksen, Springen und Slashen zu nutzen. Die Bauweise ermöglicht einen relativ verspielten Ski – egal, auf welchem Gelände oder Schnee.

Gummi an Tip und Tail:

Die Bauweise des Ski beinhaltet einen Kautschukeinsatz an Tip und Tail. Dadurch sollen Deformationen ausgeglichen und Schwingungen am Rocker verringert werden.

Robust:

Schwarze Unterseite für einfache Reparatur.
Verstärktes Topsheet für höhere Kratzbeständigkeit und Halbkappe zur Vermeidung von Abplatzern.

Vorbereitung:

Ski gewachst und geschliffen und damit einsatzbereit. Kantenwinkel: 89°.

Was sagt die Taillierung eines Skis aus?

Der Sidecut eines Skis wird über 3 Größen bestimmt: Breite der Schaufel (Tip), Skimitte (Taillierung) und Skiende (Tail). Je breiter die Schaufel, desto einfacher das Einfahren in Kurven. Je schmaler die Skimitte, desto besser der Grip auf Hartschnee. Je breiter die Skimitte, desto komfortabler und stabiler der Ski bei wechselnden Schneeverhältnissen. Je breiter der Tail, desto länger die Kurvenausfahrt. Je enger der Tail, desto einfacher die Kurvenausfahrt.

Was ist die Vorspannung?

Bei einem Rocker-Ski wölben sich Tip (und manchmal auch Tail) nach oben. Dadurch verschieben sich die Kontaktpunkte des Skis in Richtung Skimitte. Die Skioberfläche, die mit Schnee in Berührung kommt, ist dadurch verkürzt. Das sorgt für einfachere Handhabung und mehr Auftrieb in Tiefschnee. In Kurven bietet er über die Kufenlänge auch auf Pistenschnee guten Grip. Je länger der Rocker, desto handlicher ist der Ski.

Taillierung:

Profil: Rocker/Vorspannung/Rocker, Twintip-Form. Größen: 174 cm/183 cm (165 cm nur in Rosa)
165 cm 133/100/124 mm, Radius 13 m
174 cm 133/100/124 mm, Radius 15 m
183 cm 133/100/124 mm, Radius 17 m

Gewicht:

Bei 165 cm, nur Ski: 1.735 g
Bei 174 cm, nur Ski: 1.850 g
Bei 183 cm , nur Ski: 1.965 g

Auswahlhilfe:

Wenn du in das Freeriden einsteigen möchtest, ist der Rookie dein Ski.
Wenn du abseits der Piste schon ganz gut unterwegs bist, sind Patrol oder Slash eher etwas für dich.
Der Patrol für alle, die ambitioniert, mit gutem Grip und vielseitig fahren möchten, der Slash für alle, die sehr verspielte Ski bevorzugen.
Pulverschneejäger werden mit dem Pow Chaser am Fuß ihren Spaß haben.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Aufbewahrungstipps


Sonstige Informationen

Produkttest

Mehr als 30 Tester, alle passionierte Freerider, haben den Slash in der Praxis getestet. Seine Robustheit wurde bei langen Tests durch Bergprofis sowie von Mitgliedern der Communauté Skipass an mehr als 45 Skitagen in der Saison 2019/2020 auf die Probe gestellt. Die Ergebnisse auf skipass.com: https://www.skipass.com/tests/ski/wedze-1_slash-12/2021_27967.html https://www.skipass.com/tests/ski/wedze-1_slash-12/2021_27983.html

Garantie

2 Jahre

Qualitätskontrolle

Der Slash wurde von den Freeride-Experten von DECATHLON in Zusammenarbeit mit passionierten Skifahrern der Communauté Skipass.com entwickelt. Die Entwicklung: https://www.skipass.com/news/195281-idee-gamme-freeride-wedze.html