Hier beantworten wir eure häufigsten Fragen zur aktuellen Lage.
Referenz : 8385676
Zur Wunschliste hinzufügen
Produkt bereits hinzugefügt
Karpfenschnüre

Hauptschnur abriebfest monofil Karpfenangeln camouflage/grau 1.000 m CAPERLAN

CAPERLAN
4.2/5
Passform
Decathlon
ab 9,99 -%

ab

9,99
DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /

Preis vom bis

  • Click & Collect Vorausichtliche Lieferung am 03/04/2020 Kostenlos
  • Abholstation Vorausichtliche Lieferung am 03/04/2020 3,95
  • Versand Vorausichtliche Lieferung am 03/04/2020 3,95
Monofile Angelschnur für das Karpfenangeln an Stellen mit hohem Abriebrisiko für die Schnur. Diese besonders abriebfeste Schnur ist für alle Angeltechniken an verkrauteten oder scheuernden Stellen (Äste, Felsen etc.) geeignet. Widersteht auch weiten Würfen und Strömungen

Produktvorteile

Strapazierfähig Abriebfeste Behandlung: höhere Reißfestigkeit beim Kontakt mit Hindernissen
Reißfestigkeit Zuverlässige lineare Tragkraft
Elastizität Gute Dehnbarkeit, um Fluchten und Stöße der Fische abzufangen
Sichtbarkeit Durch die Tarnfarbe fällt die Schnur am Gewässergrund kaum auf.
Distanz Vollkommen glatte Oberfläche für größere Wurfweiten

Technische Informationen

Technische Merkmale

Spule mit camouflage/grauer abriebfester Angelschnur, 1000 m, 100 % Polyamid mit innovativer Oberflächenbehandlung. Lineare Tragkraft nach Durchmesser: Die auf der Spule angegebene Tragkraft richtet sich nach den Vorgaben des EFTTA.
Durchmesser 0,30 mm – Tragkraft: 6 kg – 13,23 Lbs;
Ø 0,35 mm – 7,8 kg – 17,2 Lbs; Ø 0,40 mm – 9,7 kg – 21,38 Lbs.
Vorsicht: Die auf der Spule angegebene Tragkraft entspricht nicht dem möglichen max. Gewicht des Fangs. Farbe: camouflage/grau. Schnurfassung: 1.000 m

Eigenschaften monofiler Nylon-Schnur

Monofile Angelschnur ist ausgesprochen vielseitig. Es ist die perfekte Wahl, wenn du an wenig verkrauteten Stellen angeln möchtest.
Sie zeichnet sich aus durch ihre hohe Dehnbarkeit. Die gute Dehnbarkeit der Schnur minimiert Ausschlitzer und Abrisse und garantiert so ein gelungenes Angelerlebnis. Außerdem ermöglicht sie ein sanftes Einholen des Fangs.
Durch häufigen Gebrauch kann die Schnur mit der Zeit an Tragkraft verlieren. Überprüfe ihren Zustand deshalb zu Beginn jeder Angelsaison.

Was versteht man unter der „Tragkraft der Angelschnur in kg“?

Diese bezeichnet das maximale Gewicht, mit dem man die Schnur belasten kann, bevor sie reißt. Wenn du beispielsweise ein Gewicht von 10 kg an eine Schnur mit 9 kg Tragkraft hängst, reißt die Schnur.
Dennoch muss eine Schnur mit 10 kg Tragkraft bei einem 15 kg schweren Fisch nicht zwangsläufig reißen, da der Fisch vom Wasser getragen wird und daher leichter ist als sein tatsächliches Gewicht. Wenn sein Ziehen an der Schnur wiederum stärker ist als sein reines Gewicht, reißt die Schnur.

Was versteht man unter dem „Durchmesser der Angelschnur“?

Der Durchmesser wird in Hundertstel Millimeter notiert. So hat beispielsweise eine „35/100“-Schnur einen Durchmesser von 0,35 mm. Je höher der Durchmesser, desto mehr Zugkraft verträgt die Schnur, desto weniger weich und unauffällig ist sie jedoch auch.
Ein geringerer Durchmesser erhöht die Wurfweite, und es kann mehr Schnur auf die Rolle gegeben werden.

Das Bespulen der Rolle mit monofiler Angelschnur

1. Schritt: Öffne das Schnurlaufröllchen und befestige die Schnur mit einem doppelten Einfachknoten an der Spule.
2. Schritt: Schließe das Schnurlaufröllchen und betätige die Kurbel, um die Schnur aufzuspulen. Ein Lappen schützt die Finger vor Schnitten und Verbrennungen durch entstehende Reibungswärme. Leg die Spule am besten in Wasser, damit die Schnur sich nicht verheddert.
3. Schritt: Befülle die Spule bis circa 1–2 mm unter dem oberen Rand und schneide dort die Schnur ab – fertig.

Tipp

Wenn du als Hauptschnur geflochtene Schnur verwenden möchtest, kannst du, um nicht zu viel davon zu verbrauchen, zunächst einige Meter monofile Schnur auf die Spule wickeln (Backing) und anschließend die geflochtene. Beispielsweise kannst du auf eine Rolle mit 500 m Schnurfassung 200 m monofile Schnur und 300 m geflochtene Schnur wickeln, die du mit einem Knoten miteinander verbindest.
Das optimiert die Befüllung der Spule und verhindert den Kontakt der geflochtenen Schnur mit der Spule.

Gewicht

30/100: 0,187 kg
35/100: 0,232 kg
40/100: 0,266 kg

mehr weniger

Weitere Informationen

Qualitätstests Unsere monofilen Angelschnüre werden in einem anerkannten Labor auf ihre lineare Tragkraft und ihre Abriebfestigkeit getestet. Diese Tests werden anschließend über mehrere Monate hinweg in tatsächlichen Angelsituationen unter realen Bedingungen bestätigt.
Garantie** 2 Jahre

Materialzusammensetzung

Material
Hauptgewebe
100.00% Polyamid (PA)
RICHTIG LAGERN Trocken und (UV-) lichtgeschützt lagern.

Kundenbewertungen

Mitarbeiterbewertungen

KUNDENBILDER

Fragen & Antworten