Liebe Sportlerinnen und Sportler, unsere Filialen haben wieder für euch geöffnet.
Produkttest

DECATHLON Virtual Run!

449 TeilnehmerInnen, 56 Teams, 2.471 gelaufene KM, über 264 gelaufene Stunden und du warst ein Teil davon! Danke, dass du bei unserem 1. Decathlon Virtual Run dabei und ihn gerockt hast. 🎉🎉🎉

Wir bitten beim Versand der Finisher-Shirts um ein wenig Geduld. Voraussichtlich werden diese Ende Mai verschickt.

Lade hier deinen Lauf hoch vom Virtual Run

Geschlecht (Pflichtfeld):



T-Shirt Größe - Männer (Pflichtfeld):







T-Shirt Größe - Frauen (Pflichtfeld):









Falls du in der Team-Wertung aufscheinen möchtest, sonst bitte frei lassen

Upload des Laufs (Pflichtfeld):

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich den Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen (siehe unten) zu


Vielen Dank für die Teilnahme an unserem
1. Decathlon Virtual Run. Hier findest du die Ergebnisse:

Gesamtergebnis
Gesamtergebnis Frauen
Gesamtergebnis Männer
Teamwertung größtes Team
Teamwertung meiste Kilometer
Teamwertung schnellstes Team

Teilnahmebedingungen Virtual Run

1. Allgemeines

1.1 Veranstalter des Virtual Runs ist die Firma DECATHLON Austria GmbH, Autoallee 1-3, 2334 Vösendorf, nachfolgend „DECATHLON“ genannt.

1.2 Sämtliche in diesen Teilnahmebedingungen verwendete Personen- und Funktionsbezeichnungen in der männlichen Form gelten auch in der weiblichen Form.

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit du teilnehmen kannst:
- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.
- Du musst deinen Wohnsitz in Österreich haben.
- Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
- Es sind nur höchstpersönliche Anmeldungen zulässig.
- Mehrfachteilnahmen sind nicht möglich.

2.2 Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder von der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.

3. Durchführung des Virtual Runs

3.1 Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Anforderungen für die Teilnahme wie auf der Seite dargestellt, zu erfüllen.

3.2. Der Virtual Run findet zwischen 23. und 25.4.2021 statt. Für die Teilnahme ist die Decathlon Coach App notwendig. Diese ist kostenlos im Apple Store oder Play Store zum Herunterladen.

3.3 Die ersten 500 Teilnehmer, die ihren Lauf zwischen dem 23. und 25.4. mittels Ergebnisformular hochladen und ihre Postadresse angeben, erhalten ein kostenloses Funktionsshirt per Post zugeschickt. Das gilt nur für Teilnehmer, die sich im Vorfeld für den Lauf gem. Pkt. 5 angemeldet haben. Seitens des Teilnehmers besteht kein Anspruch auf Entgelt oder Aufwandersatz. Der Link zum Ergebnisformular wird am 23.04.2021 auf der Webseite von Decathlon und in den Social-Media-Kanälen bekannt gemacht.

3.4 Unter allen Teilnehmern werden nach dem Event 3x50€ Decathlon-Gutscheine verlost.

4. Anmeldung zum Virtual Run

4.1 Die Anmeldung zur Teilnahme am Virtual Run ist ausschließlich in der Zeit von 26.02.2021 bis einschließlich 18.04.2021 möglich und erfolgt durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars.

4.2. Die Auswahl der Gewinner der Decathlon-Gutscheine gem. Pkt. 3.3 erfolgt durch Zufallsprinzip sowie unter Ausschluss der Öffentlichkeit innerhalb von 2 Wochen nach Ende des Teilnahmezeitraums und diese werden über die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Die Gewinner haben den Erhalt der Benachrichtigung unverzüglich, spätestens aber 2 Tage nach Erhalt der Nachricht, DECATHLON gegenüber zu bestätigen und die benötigten Angaben für den E-Mail Versand des Gutscheines (Vorname, Nachname, Email-Adresse) zu machen. Der Gewinnanspruch entsteht daher mit Eingang dieser Mitteilung bei DECATHLON. Andernfalls ist DECATHLON berechtigt neue Gewinner auszuwählen.

4.3. Die Lieferbedingungen zur Auslieferung der Laufshirts werden von DECATHLON festgelegt. Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Lieferung erfolgt auf Kosten von DECATHLON innerhalb Österreichs.

4.4. Die präsentierten Laufshirts sind nicht zwingend mit den gelieferten Laufshirts identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe, Größe etc. bestehen. DECATHLON kann einen dem präsentierten Produkt gleichwertigen Produkt auswählen.

5. Störungen im Ablauf; Haftung

5.1 DECATHLON behält sich vor, das Event jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, wenn der Verdacht des Missbrauchs der Internetseite besteht.

5.2 DECATHLON hat das Recht, Teilnehmer vom Event auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder den Lauf manipulieren bzw. dies versuchen und/oder die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Dies gilt ebenso hinsichtlich Teilnehmern, die falsche Angaben zu ihrer Person machen.

5.3 DECATHLON übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeitige einwandfreie Funktionieren der Internetseiten, Apps auf denen das Event angeboten werden.

5.4 DECATHLON haftet nur für Schäden, die von DECATHLON oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bzw. Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz. Soweit rechtlich zulässig, werden alle Produkte ohne irgendeine Garantie, weder ausdrücklicher noch konkludenter Art (insbesondere keine konkludente Garantie auf zufriedenstellende Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck) vergeben. DECATHLON haftet somit nicht für technische Probleme an Materialien und mit Produkten.

6. Zustimmung zu Informationsmail zu dem Laufevent

6.1 Sofern der Teilnehmer bei der Anmeldung seine Zustimmung erteilt hat, werden im Zusammenhang mit dem Event und zur Unterstützung der Vorbereitung Informationsmail an die Teilnehmer zum Thema Laufen und zum Event übermittelt.

6.2 Die Teilnehmer können ihre Einwilligung zu diesen Mails jederzeit per Mail an marketing.austria@decathlon.at widerrufen.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist die DECATHLON Austria GmbH, Autoallee 1-3, 2334 Vösendorf. Die Webpräsenz von DECATHLON findet sich unter: www.decathlon.at. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Anwendung sind ausschließlich an die DECATHLON Austria GmbH oder an marketing.austria@decathlon.at zu richten.

7.2 Sollten einzelne Regelungen innerhalb dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.

7.3 Es ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen anwendbar. Gerichtsstand ist Wien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutzbestimmungen Virtual Run

Für die Teilnahme am Virtual Run 2021 gelten die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen

1. Verantwortlicher:

Decathlon Austria GmbH
Autoallee 1-3
2334 Vösendorf
Tel.: +43 720 883 156
Mail: marketing.austria@decathlon.at

2. Zwecke der Datenverarbeitung

2.1 Wir erheben bei der Anmeldung der Teilnehmer die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Vorname, Geschlecht, E-Mailadresse, Adresse, T-Shirt-Größe und ggf. weitere im Anmeldeprozess vom Teilnehmer erfragte Informationen. Diese Daten sind erforderlich, um den Virtual Run abzuwickeln.

2.2 Die Teilnehmer haben nach Abschluss des Virtual Runs die Möglichkeit, ihre Ergebnisse mittels Google-Formular hochzuladen.

2.3 Die Ergebnisse werden anschließen mit Name, Vorname, Geschlecht, Startnummer, Laufzeit und Teamwertung auf der Internetseite www.decathlon.at veröffentlicht.

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

3.1 Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer ist der Abschluss eines Teilnahmevertrages, der mit der Annahme der Teilnahmebedingungen bei der Anmeldung zustande kommt (Art. 6 Abs. 1b DS-GVO).

3.2. Die Rechtsgrundlage für die Veröffentlichung der Ergebnisse ist das berechtigte Interesse der Decathlon Austria GmbH nach Art. 6 Abs. 1f DS-GVO. Das berechtigte Interesse der Decathlon Austria GmbH besteht darin, die Öffentlichkeit und andere Teilnehmer über die Ergebnisse der sonstigen Teilnehmer zu informieren sowie Wertungslisten zu erstellen.

4. Weitere Beteiligte an der Datenverarbeitung

4.1 Die Decathlon Austria GmbH erhebt und verarbeitet ausschließlich Daten, die die Teilnehmer im Zuge der Anmeldung bzw. beim Hochladen der Ergebnisse mitteilen.

4.2. Die Applikation Decathlon Coach wird von der Muttergesellschaft der Decathlon Austria GmbH von der Decathlon S.A., 4 Boulevard de Mons, 59650 Villeneuve-d'Ascqin, Frankreich zur Verfügung gestellt. Die Datenschutzbestimmungen der Applikation sind hier zu finden: https://www.decathloncoach.com/en/home/personalData

5. Widerruf erteilter Einwilligungen

5.1 Wenn die Verarbeitung der Daten auf Einwilligung beruht, können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

5.2 Einer Angabe von Gründen bedarf es hierfür nicht.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

6.1 Die erhobenen Daten werden für 3 Jahren gespeichert, die Ergebnislisten für 5 Jahre. In bestimmten Fällen ist auf Grund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen eine längere Speicherung notwendig (in der Regel 7 Jahre).

6.2 Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten gelöscht, sofern der Teilnehmer nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung seiner Daten eingewilligt hat.

7. Betroffenenrechte und Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde wegen Datenschutzverstößen

7.1 Nach dem Datenschutzgesetz und der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) haben die Teilnehmer betreffend die gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und Widerspruch gegen die Verarbeitung (beim berechtigten Interesse) zu.

7.2 Wenn die Verarbeitung auf deiner Einwilligung beruht, haben Teilnehmer das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, der Widerruf berührt jedoch die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht. Im Falle eines Widerrufes bzw. sofern eine notwendige Einwilligung nicht erteilt wird, werden die Daten in weiterer Folge im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet.

7.3. Sofern die Teilnehmer der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder die datenschutzrechtlichen Ansprüche der Teilnehmer sonst in einer Weise verletzt worden sind, können sich die Betroffene bei der Decathlon Austria GmbH oder bei der Datenschutzbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42 , 1030 Wien, dsb@dsb.gv.at) beschweren (Beschwerderecht).

7.4. Sämtliche Rechte können durch ein E-Mail an marketing.austria@decathlon.at oder durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon) oder durch eine Mitteilung per Post geltend machen. Dabei muss sich die Betroffene identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit sichergestellt ist, dass bei Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich die betroffene Person adressiert wird.