Hide Filters
Filters 0
Sort by :
Filters 0
Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau

TAKUMA

8678415

Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau

5.899,99 €
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
  • Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
Surfboard Pack E-Foil Cruising elektrisch blau
Größe :
Online nicht verfügbar

Erlebe mit dem E-Foil Cruising das einzigartige Gefühl, über's Wasser zu fliegen.

Vorteile

Autonom

Nutzungszeit 60 bis 90 Minuten, je nach Bedingungen und Niveau

Power

Für den 3 kW starken Motor ist in Europa kein Bootsführerschein erforderlich.

Ergonomischer Griff

Ergonomische, intuitive Bluetooth BBTalkin Fernbedienung für sicheres Fahren

Stabilität

E-Foil mit hoher Stabilität für leichten, sicheren Start über Wasser

Anleitung


Technische Informationen

Shape und Boardgröße

Dank einer innovativen Form ist dieses Board mit 150 L an alle Größen angepasst und durch seine Stabilität besonders leicht zu bedienen, um erste Flüge über Wasser zu genießen. Seine Form wurde gezielt entwickelt, um leichtes Abheben zu unterstützen und nicht am Wasser hängen zu bleiben.

Boardgröße:
Länge: 190 cm
Volumen: 150 Liter

Shape und Foil-Maße

Ein Vorderflügel, dessen Form entwickelt wurde, um für maximale Stabilität bei geringer Geschwindigkeit zu sorgen. Frontflügel, Rumpflänge und Stabilisator ermöglichen einen sanften Start. Mittlere Masthöhe (50 cm oberhalb des Motors), um bequem auf dem Wasser zu landen, besser zu starten und das perfekte Gleichgewicht über Wasser zu finden.

Foil-Maße:
Frontflügel: 1.900 cm²
Stabilisator: 300 cm²
Mastgröße: 50 cm von der Platine bis zum Motor

Elektromotor

Brushless-Motor mit 3 kW Leistung. Durch die begrenzte Motorleistung ist das Fahren innerhalb Europas ohne Bootsführerschein erlaubt.

Propeller

Propeller: 5 Blätter mit Verkleidung.

Lithium-Akku

Lithium-Akku für eine Laufzeit von 60 bis 90 Minuten, je nach Bedingungen und Fahrerstufe.
Eigenschaften: 48 V / 35 Ah

Akku-Ladegerät

Ladezeit:
220 V = 3 h
110 V = 4 h

Bluetooth Fernbedienung

Wasserdichte, ergonomische Fernbedienung in Zusammenarbeit mit BB Talkin entwickelt, einem Spezialisten für Bluetooth Kommunikationsgeräte für Wassersport.
Sie hat einen Drehknopf, um die Geschwindigkeit deines E-Foil Cruising Takuma einzustellen.
Sowie auch einen Abzug, der als Sicherung dient, um den Motor abzuschalten, auch wenn du ins Wasser fällst.

Ladegerät für Fernbedienung

Die Ladestation ist ohne Kabel, du brauchst nur die Fernbedienung in die Station zu stellen, die mit einem USB-Port verbunden ist.
Enthält keinen Stecker, sondern nur das USB-Kabel

Kühlsystem

Es wurde ein innovatives Kühlsystem für das E-Foil entwickelt, das ein optimales Management der Temperaturen des elektrischen Systems ermöglicht.

Instandhaltung

Den E-Foil nach jedem Gebrauch abspülen: Den oberen Teil des Bretts öffnen und mit klarem Wasser ausspülen, ohne die Kabel abzutrennen.
Auch den E-Mast und den Propeller bis ins kleinste Detail abspülen.
Das Innere des Bretts mit einem sauberen Tuch abtrocknen, bis kein Wasser mehr im Inneren verbleibt.
ESC, Akku und die Schutzkappen der Steckverbinder ebenfalls abtrocknen.
Die Verbindungen kappen und darauf achten, dass keine Wasser- und Sandrückstände verbleiben.

Unentbehrliches Zubehör

Es ist zwingend erforderlich, einen Wakeboard-Helm zu tragen (Norm EN1385) (Ref 8608531) sowie eine Auftriebsweste mit 50 Newton (Norm EN ISO 12402-5) (Ref 8605532). Ebenso empfehlen wir Neopren-Handschuhe (Ref 8180605) und Neoprenschuhe

Regelungen

Nicht bei Wellengang fahren und erst mit dem E-Foil fahren, wenn du dich außerhalb des Küstenstreifens von 300 m befindest. Es ist unbedingt erforderlich, die Fahrrinne für Wasserfahrzeuge zu benutzen, um außerhalb des Küstenstreifens von 300 m zu gelangen, und zwar mit geringer Geschwindigkeit (höchstens 5 Knoten oder 10 km/h).

Wichtig

Den E-Foil nach jedem Gebrauch überprüfen, um seine Funktionalität zu gewährleisten und Beschädigungsrisiken zu verringern.
Die Stecker niemals mit Wasser oder Sand in Kontakt kommen lassen, dies kann schwere Schäden verursachen.
Den E-Foil niemals verstauen, wenn er noch nass ist. Vor jeder längeren Lagerung überprüfen, ob er vollständig getrocknet ist.
Regelmäßig TEF-Gel als Korrosionsschutz auf die Schrauben auftragen.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Nutzungsbeschränkungen

Nicht bei Wellengang und nur außerhalb von 300 m fahren