Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
 Fahrradhelm MTB ST 500 blau

ROCKRIDER

8555838

Fahrradhelm MTB ST 500 blau

39,99 €
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
  •  Fahrradhelm MTB ST 500 blau
 Fahrradhelm MTB ST 500 blau
Farbe :
Größe :
Online nicht verfügbar
Bekomme eine Nachricht, sobald das Produkt wieder verfügbar ist. Wir speichern deine E-Mail-Adresse nur für die Benachrichtigung.

Verfügbarkeit in der Filiale

Belüfteter, verstellbarer MTB Helm für Touren bis 4 Stunden.

VORTEILE

Nutzerkomfort

Kaum spürbar: herausnehmbare Schaumstoffpolster zur Vermeidung von Druckstellen

Halt

3D-Verstellsystem für einen guten Halt

Einfache Nutzung

Riemen müssen nicht angepasst werden. Zopf einfach hinten durchführen.

Belüftung

Gut belüfteter Helm: Die Luft zirkuliert durch 17 Belüftungsöffnungen.

Kompatibilität


Zusatzbeleuchtung
montierbar. Ref. 8577919. Beleuchtung nicht im Lieferumfang.

INFORMATIONEN

Die richtige Wahl der Helmgröße

Um deine Helmgröße herauszufinden, musst du nur deinen Kopfumfang (in Stirnhöhe) messen. Dieser MTB Helm ist in zwei Größen erhältlich:
M: 55–59 cm,
L: 59–62 cm.

Maße und Gewicht

Gewicht in Größe M: 325 g, Größe L: 380 g.

Maße:
Länge: 30 cm,
Breite: 21 cm, Höhe: 15,5 cm.

Schaumstoffpolster

Für diesen Helm gibt es ein Schaumstoffpolster-Ersatzset:
https://www.decathlon.fr/p/kit-de-mousse-pour-casque-st-500-new/_/R-p-337402??mc=8731857

Achtung, die Farbe der EVA-Schaumstoffpolster kann je nach Helm variieren.

Wann brauche ich einen neuen Helm?

Der Helm sollte in zwei Fällen ausgetauscht werden:
1. Nach einem Sturz:
Bei einem Sturz kann das Material des Helms beschädigt werden und sogar brechen. Manchmal sind die Schäden nicht sichtbar. Daher empfehlen wir, den Helm im Zweifelsfall zu ersetzen.
2. Nach fünf Jahren:
Der Schaumstoff im Helm nutzt sich mit der Zeit ab. Stöße, Aufbewahrungsort, Witterungsverhältnisse und Nutzung können zu Schäden führen. Wir empfehlen, den Helm mindestens alle fünf Jahre zu ersetzen.

Wie wird der Helm richtig eingestellt?

So stellst du deinen Helm in zwei Minuten mit drei Handgriffen richtig ein:

1. Führe deinen Zopf am Hinterkopf zwischen Einstellrädchen und Helm hindurch.

2. Passe die Schnalle der beiden Riemen an und schließe sie: Dabei sollten noch zwei Finger zwischen Riemen und Kinn passen.

3. Passe den Kopfumfang über das Einstellrädchen am Hinterkopf an.

Der Helm muss eng am Kopf anliegen, ohne nach vorne, hinten oder seitlich zu verrutschen, selbst bei Bewegung.

Wie wird die Blende abgenommen/angebracht?

Dieser MTB Helm Rockrider ST 500 verfügt über eine abnehmbare Blende.
Einsätze an beiden Seiten ermöglichen ein einfaches Abnehmen und Anbringen der Blende. Wir empfehlen jedoch, sie bei deinen Mountainbike-Touren stets am Helm zu belassen. Sie bietet Schutz vor Zweigen, Sonneneinstrahlung und Wasserspritzern.
Denke immer auch an eine Brille, die deine Augen unterwegs vor Zweigen und Staub schützt.

Sport und Sicherheit

Klar – ein Helm wirkt auf den ersten Blick nicht besonders cool und ist auch irgendwie lästig. Aber das Rockrider Team ist sich absolut einig: Beim Mountainbiken darf ein Helm auf keinem Fall fehlen!
Wir selbst tragen alle einen Helm. Er ist unserer Ansicht nach unverzichtbar. Denk auch du dran! ;)

Endlich ein Helm für lange Haare

Bei der Konzipierung dieses Helms ging es uns vor allem darum, Trägern und Trägerinnen mit langen Haaren gerecht zu werden.
Helm und Zopf vertragen sich auf MTB Touren nämlich meistens nicht besonders gut.

Jetzt brauchst du auf jeden Fall keine Hilfe mehr, um den Zopf hinten durchzuführen. Einfach die Lasche nach unten ziehen –super schnell und unkompliziert. Dann nur noch mithilfe des Einstellrädchens den Kopfumfang anpassen.

Produkttest

Unser Entwicklungsteam im BTWIN Village in Lille arbeitet permanent daran, unsere Radsport-Produkte noch komfortabler zu machen. Wir setzen alles daran, dass unsere Produkte den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.



Rückgabebedingungen persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Überlege genau, ob du mit dem Produkt zufrieden bist.

Wenn nicht, kannst du es mit Bedienungsanleitung, Etiketten und, wenn vorhanden, Originalverpackung zurückgeben. Möglicherweise kann das Produkt noch verwertet erden. Lasst uns unsere Umwelt schützen.
Link zu den Rückgabebedingungen: https://tinyurl.com/y5sp2eug