Hide Filters
Filters 0
Sort by :
Filters 0
Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz

TRIBORD

8583685

Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz

84,99 €
39,99 €
-52%
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
  • Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
Neoprenanzug Long John 2 mm Herren schwarz
Größe :
Online nicht verfügbar

Unser Tribord-Entwicklungsteam hat diesen Ecodesign Neoprenanzug für Segelsport (Dinghy/Katamaran) bei warmem Wetter entworfen.

Vorteile

Wärmeleistung

Wärmeleistung

Gesamtstärke des Neoprens: 2 mm (1,5 mm Schaumstoff).
Strapazierfähig

Strapazierfähig

Verstärkungen am Gesäß, hinteren Oberschenkel, Schienbein und Knie
Dehnbar

Dehnbar

Elastisches Neopren für Ein- und Ausstieg ohne Reißverschluss
Ecodesign

Ecodesign

CO₂-Ausstoß um 29 % gesenkt.

Technische Informationen

Long John mit Ecodesign

Unsere Neoprenanzüge werden auf Kalkstein-Basis gefertigt. Die schwarze Farbe des Neoprens, Eco Carbon Black genannt, stammt aus gebrauchten recycelten Reifen. Der verwendete Klebstoff (Aquaglue) zum Verkleben des Stoffgewebes mit den Neoprenteilen ist auf Wasserbasis hergestellt und enthält kein Lösungsmittel. Die Dope-Dyed Yarn Färbemethode (Spinnfärbung) für die schwarze Farbe ist sparsam im Wasserverbrauch und umweltschonend. CO2-Ausstoß um 29 % gesenkt gegenüber Tribord-Neoprenanzug 1 mm

Knie-, Schienbein-, Oberschenkel-Verstärkungen

Verstärkungen im Knie-, Schienbein-, Gesäß- und Oberschenkelbereich. Das abriebfeste Material hat folgende Aufgabe:
- die Reißfestigkeit des Neoprens an den Stellen zu erhöhen, die der Reibung am Boot stärker ausgesetzt sind.
- den Störeffekt durch Scheuerstellen zu reduzieren.
Doppelte Neoprenstärke im Kniebereich, um den Komfort zu erhöhen.

Bequem urinieren, ohne den Neoprenanzug ausziehen zu müssen!

Wir haben uns ein System ausgedacht, um unterwegs mit dem Segelboot unkompliziert zu urinieren; es handelt sich um eine unauffällige Öffnung (ohne Klettverschluss), die speziell für Segelsport (Dinghy/Katamaran) entwickelt wurde. Sie ermöglicht es, im Stehen zu urinieren.

Neoprenanzug richtig anziehen

Der Long John wird über die Halsöffnung angezogen. Den Anzug beim Anziehen so weit wie möglich im Brustbereich hochziehen, dann einen Arm nach dem anderen durchziehen. Jetzt den oberen Bereich so zurechtrücken, dass der Anzug an den Schultern gut sitzt: Das dehnbare Material aus Stretchneopren passt sich der Körperform so an, dass kein störender Reißverschluss nötig ist.

Design

Maximale Manövrierbarkeit aufgrund der Linien des Long John Modells. Weite Armlöcher für hohe Bewegungsfreiheit im Arm- und Schulterbereich. Das verwendete Neoprenmaterial ist sehr dehnbar und ermöglicht den Ein- und Ausstieg ohne Reißverschluss (die Elastizität verläuft in Längsrichtung des Stoffes).
Modell ohne Reißverschluss für maximalen Komfort. Flatlock-Nähte.

Multisport

Beim Entwickeln dieses Long John Modells haben wir die Belastung berücksichtigt, die beim Jollensegeln entsteht. Durch das ausgewählte Entwicklungskonzept ist dieser Neoprenanzug auch für andere Wassersportarten geeignet, wie SUP (Stand-Up Paddle), Windsurfen, Wasserlaufen oder Kanu/Kajak.

Die richtige Größe wählen

Um die Funktionalitäten des Neoprenanzugs voll ausnutzen zu können, ist es wichtig die richtige Größe zu wählen. Der Anzug sollte enganliegend sitzen, es dürfen keine Falten zu sehen sein. Wenn der Neoprenanzug zu groß ist, bilden sich Falten, die zu Hautirritationen führen und die Wärmeisolierung reduzieren (Wassereintritt).

Ideale Bekleidung

Du kannst den Long John mit einem UV-Top und einer winddichten Segeljacke kombinieren. Bei kühlerem Wetter kannst du dein Long John mit einem Neopren-Top tragen

Reparatur

Du kannst deinen Neoprenanzug mit Neoprenkleber (siehe Link) selber reparieren, indem du die einzelnen Schritte in der Videoanleitung (siehe Link) befolgst.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Handwäsche
Nicht bleichen
Nicht im Trockner trocknen
Nicht bügeln
Keine chemische Reinigung

Aufbewahrungstipps

An einem trockenen, belüfteten Platz und nicht in Heizungsnähe aufbewahren. Nicht in der prallen Sonne trocknen lassen. Nicht in der Maschine waschen.

Sonstige Informationen

Produkttest

Von unseren Teams in Hendaye (Frankreich) entwickelt und getestet. Die verwendeten Materialien wurden im Labor getestet, sind hochwertig und langlebig.

Garantie

2 Jahre

Qualitätskontrolle

Unsere Botschafter des Segelclubs Arradon (47 Nautik) und unsere Tribord-Mitarbeiter

Videos