Filter verstecken
Filters 0
Sortieren nach:
Filters 0
Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol

TRIBORD

8600626

Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol

259,99 €
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
  • Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
Schlupfjacke Segeln Offshore 900 Mixed petrol
Farbe :
Größe :
Online nicht verfügbar

Unser Entwicklungsteam hat die wasserdichte Segeljacke für optimalen Wetterschutz bei Segeltörns entworfen.

Vorteile

Wasserdicht

3-lagig laminiert, resistent bei starken Regenfällen. 20.000 mm Wassersäule

Wasserabweisend

Wasser perlt über den Stoff ab, damit du möglichst trocken bleibst.

Vielseitigkeit

Abnehmbarer Kragen für vielseitigen Einsatz

Winddicht

Der Stoff ist winddicht und somit wärmespeichernd

Bewegungsfreiheit

Breiter Schnitt, verstellbar im Hüftbereich, um das Manövrieren zu erleichtern.

Taschen

Bauchtasche und Schubtasche sind miteinander verbunden und mit Fleece gefüttert.

Atmungsaktivität

Robuste 3-lagige Membran, RET = 25, MVP 2.000 g/m²/24 h

Salzwasserresistent

Wasserabweisende YKK AquaGuard® Reißverschlüsse

Informationen

Mit Hochsee-Seglern entwickelt und erfolgreich getestet

Die Tribord-Produktreihe Offshore 900 wurde in Zusammenarbeit mit Seglern entwickelt und auf Transat- und Offshore-Regatten mit Einhandseglern und auf Booten verschiedenster Art getestet: Jean-Baptiste DARAMY mit Class 40, Achille NEBOUT mit Figaro 3, Romain LE GALL und Léo BOTHOREL mit Mini 6.50

Wie hoch ist die Wasserdichtigkeit des Stoffes?

Der Stoff mit seiner 3-lagigen Membran erreicht eine Wasserdichte von 20.000 mm Wassersäule, vor und nach 5 Wäschen (durchgeführter Test lauf Norm ISO 811). Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Das Produkt wurde in einem Regensimulator mit einer Regenmenge von 450 mm/h (450 L/M²/h) innerhalb 24 Stunden (3x8 Stunden) getestet.

Wasserdichtigkeit

- Neoprenmanschetten für reduzierten Wassereintritt.
- 2-fach verstellbarer Taillenbund, damit kein Wasser zwischen Segeljacke und Latzhose eindringt.
- Wasserdicht verschweißte Nähte.
- Das steife, integrierte Visier bietet zusätzlichen Schutz.

Wasserabweisende Beschichtung

Stoffe und Verschlüsse sind wasserabweisend.
Ein Gewebe ist wasserabweisend, wenn Wasser von der Oberfläche abperlt, ohne absorbiert zu werden.
Das Kleidungsstück saugt sich nicht voll, sondern bleibt leicht und atmungsaktiv. Diese Eigenschaft kommt durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung zustande, die jedoch gelegentlich erneuert werden sollte.
Für die Reaktivierung der wasserabweisenden Imprägnierung: das Kleidungsstück zehn Minuten lang bei niedriger Temperatur in den Trockner geben.

Atmungsaktivität

Um die Atmungsaktivität eines Stoffs zu messen, wird die Dampfdurchlässigkeit (RET-Wert) durch Test nach Norm ISO 11092 bestimmt. Es handelt sich dabei, um die Fähigkeit des Materials, die Körperfeuchtigkeit nach außen abzuleiten. Die Atmungsaktivität eines Gewebes wird auf Grundlage seiner Dampfdurchlässigkeit bestimmt (RET, Test nach Norm ISO 11092). Je niedriger der RET-Wert, desto mehr Wasserdampf entweicht, und umso atmungsaktiver wird das Gewebe.
RET-Wert = 25

Kapuze und Doppelkragen abnehmbar

Zweiteiliger Kragen:
- Ein Teil aus Neopren mit Reißverschluss und Klettband für ideale Passform und zum Schutz vor Wassereintritt im Kragenbereich. Dieser Kragen reicht bis zur Halsmitte.
- Ein Teil mit Sturmkapuze und Stehkragen, der bis zur Nase reicht, für optimalen Schutz. Abnehmbar mittels Reißverschluss um den Hals. Innenseite des Kragens aus weichem Mikrofleece für mehr Komfort.
- Kragen mit Klettverschluss.

Anpassen und Verstauen der Kapuze

- Die Kapuze ist im Kragen einrollbar.
- Die Kapuze ist zweifach verstellbar: vorne für eine individuelle Passform im Gesichtsbereich und damit der Wind sie nicht wegweht sowie auf dem Kopf zur Tiefenverstellung der Kapuze
- Das steife, integrierte Visier bietet zusätzlichen Schutz.

Doppelmanschette

- Ein Manschettenteil aus Neopren, um das Eindringen des Wassers zu verhindern.
- Ein Manschettenteil aus wasserdichtem Stoff mit Klettverschluss, zum Schutz des Neoprens und für maximale Dichtigkeit.
Tipp: Beim Tragen von Handschuhen, diese für mehr Komfort zwischen die beiden Manschetten schieben.

Taschen

Die Schlupfjacke besitzt zwei große Taschen:
- eine wasserdichte Bauchtasche mit Innenfach und leichtem Zugriff. Wasserdichtes Innenfach mit Gummizug und Befestigungshaken zum Verstauen des Handys
- eine fleecegefütterte Schubtasche, nicht wasserdicht.
Die Taschen sind mit Wasserablaufsystem ausgestattet.

Abriebfestigkeit

Die Schlupfjacke besitzt Verstärkungen im Ellbogen- und Unterarmbereich für optimale Abriebfestigkeit.

Gewicht

Gewicht der Schlupfjacke in Größe L:
- 1.020 g mit Kragen
- 760 g ohne Kragen

Die richtige Jackengröße wählen

Dieses Kleidungsstück ist weit geschnitten. Du kannst darunter isolierende Funktionsunterwäsche und eine Fleecejacke tragen.
Herren wählen ihre normale Konfektionsgröße.
Damen nehmen eine Nummer kleiner als ihre normale Größe.

Die Pflege der Schlupfjacke

Die Schlupfjacke unter fließendem Leitungswasser auswaschen und dabei die Reißverschlüsse nicht vergessen, um das Salz zu entfernen.
Auf einen Bügel aufhängen und an einem belüfteten Platz trocknen lassen.
Wir empfehlen, das Kleidungsstück flach auf einen Wäscheständer zu legen und an der Luft trocknen zu lassen. Vorsicht, die Schlupfjacke nicht auf die Heizung legen!
Du kannst sie mit Hilfe der Rückenschlaufe zum Trocknen aufhängen, falls du sie nicht flach ausbreiten kannst.

Waschanleitung 1. Schritt

Reißverschlüsse und Abdeckleiste schließen. Riemen und Gummizüge lockern und Taschen entleeren.

Anschließend das Kleidungsstück auf links drehen und waschen.

Waschanleitung 2. Schritt

Das Kleidungsstück mit herkömmlichem Waschmittel bei 30 °C (Synthetikprogramm) waschen. Keinen Weichspüler verwenden und nicht bleichen, um die Qualität des Kleidungsstücks zu bewahren.

Nicht stark zerknüllt in die Waschmaschine geben (auf reduzierte Beladung der Maschine achten).
Sehr wichtig: Reichlich spülen oder einen zweiten Spülgang durchführen, um Waschmittelrückstände vollständig zu beseitigen.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung?

Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren.
Wir empfehlen, das Kleidungsstück flach auf einen Wäscheständer zu legen und an der Luft trocknen zu lassen. Vorsicht, nicht direkt auf die Heizung legen oder in der prallen Sonne trocknen lassen!

Für 10 bis 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor die Jacke wieder auf rechts gedreht wird. Vorsicht, sie darf nicht zu lange trocknen.

Das Trocknen oder Aufhängen der Schlupfjacke

Eine Schlaufe dient zum Aufhängen der Schlupfjacke an einem Haken oder an einem Kleiderbügel.

Unterschied zwischen Schlupfjacke und Segeljacke

Die Schlupfjacke eignet sich für das Manövrieren im Bugbereich (Platz 1 und 2) und bietet erhöhten Schutz bei extremen Bedingungen dank kurzem Reißverschluss. Die Segeljacke ist eher für einen geschützteren Platz geeignet, der durchgehende Reißverschluss lässt sich schnell und bequem öffnen.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Wollwaschgang bei max. 30 °C
Nicht bleichen
Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur
Nicht bügeln
Keine chemische Reinigung

Aufbewahrungstipps

An einem trockenen, belüfteten Platz aufbewahren, aber nicht in Heizungsnähe, da dies die Laminierung beschädigen könnte.

Sonstige Informationen

Garantie

2 Jahre

Qualitätskontrolle

Jean-Baptiste Daramy (Class40), Achille Nebout (Figaro 3), Romain Le Gall und Léo Bothorel (Mini 6,50)