Bekleidung aus Merinowolle

71 Produkt Produkte

Sortieren

Dein Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entferne erst ein anderes.
Entfernen

Was ist Merinowolle?

Die besonders hochwertige Wolle wird, wie der Name erahnen lassen kann, vom Merinoschaf gewonnen. Diese Wolle ist besonders weich, fein und atmungsaktiv. Deswegen ist sie sehr beliebt, vor allem in der Welt der Sport- und Outdoorbekleidung - aber das ist noch nicht alles! Weitere nützliche Fakten und Tricks, verraten wir dir hier:

Vorteile von Merinowolle

Die Merinowolle bietet sehr viele vorteilhafte Eigenschaften und sie ist zu 100 Prozent “slow fashion” - also sehr langlebig. Wir geben dir hier eine kleine Übersicht über die Benefits der Wolle:

Eigenschaften

  • Leicht auf der Haut
  • Weich und schonend - dadurch perfekt für Allergiker
  • Gute Isolation gegen Kälte, aber auch Hitze
  • Fängt nicht zu riechen an
  • Man muss Merinowolle nicht so häufig reinigen

Passform

Auch die spezielle Passform der Merinowolle ist einzigartig. Sie fügt sich perfekt an den Körper an und knittert zudem nicht! Die tolle Passform behält sie auch nach Jahren noch.

Witterungsfest

Egal ob es warm, kalt, sonnig oder regnerisch ist - die Merinowolle reguliert deine Körpertemperatur perfekt. Sie wärmt dich im Winter und kühlt im Sommer. Deswegen ist sie vor allem bei Wanderausflügen bei wärmeren Temperaturen auch sehr beliebt - äußere Einflüsse können ihr einfach nichts anhaben. Für den Sommer empfehlen wir allerdings eine etwas dünnere Ausführung. Die speziellen Fasern leiten die Feuchtigkeit vom Körper und absorbieren diese. Die speziellen Luftkammern zwischen den Fasern führen außerdem dazu, dass Wärme von außen nicht hinein kommt! Ganz abgesehen davon, ist sie auch noch feuerresistent. Das bedeutet also, auch wenn du zu nah am Lagerfeuer sitzt, fängt sie nicht zu schmelzen an. Da steht einem Campingausflug doch nichts mehr im Wege, oder?

Lichtschutzfaktor

Ja, auch vor Sonneneinstrahlungen schütz die Wolle perfekt. Sie besitzt nämlich einen Lichtschutzfaktor bis zu 50! Das kommt aber auch auf die Dichte und Webart an. Dies erspart dir zwar nicht die Sonnencreme, ist aber ein sehr nützliches Feature!

Wärmespeicherung

Wie oben schon erwähnt, wärmt Merinowolle einzigartig - aber wieso eigentlich? Generell sind Wolltextilien dafür bekannt, dass sie die Wärme gut speichern und isolieren. Bei Merinowolle ist die Struktur außerdem ausschlaggebend. Die Fasern sind stark gekräuselt und zeichnen sich durch eine wellenartige Struktur aus. Die einzelnen Fasern der Wolle liegen locker aufeinander und dadurch entstehen kleine Luftkammern. Diese Kammern speichern die eigenen Körperwärme.

Ethische und nachhaltige Produzierung der Wolle

Merinowolle ist ein Naturprodukt, dass jedes Jahr bei der Schur von Merinoschafen anfällt. Im Gegensatz zu synthetischen Materialien ist es komplett biologisch abbaubar. Wer Wolle wählt, wählt 100% für den Planeten! Außerdem wird bei Decathlon auf die ethisch korrekte Produzierung von Merinowolle geachtet. Die Wolle kommt von einer Genossenschaft von Schafzüchtern, die unter den Regeln von Decathlon bezüglich der Arbeitsmethoden und Ethik arbeiten. Die Schafe werden dort unter den bestmöglichsten Bedingungen gehalten und behandelt. Die “Mulesing-Methode” wird nicht angewendet! Bei dieser Methode wird die Haut rund um den Schwanz des Schafes entfernt, um den Befall von Fliegenmaden zu verhindern. Bei uns kannst du also sicher sein, dass das Schaf dies nicht miterleben musste.

Von der Wolle zum Endprodukt

Die Wolle der Schafe wird im Frühling mit einer elektrisch angetriebenen Handschere geschnitten. Das jährliche abrasieren der Wolle schützt das Tier davor in den heißen Monaten zu überhitzen. Außerdem ist die Wolle recht schwer. Würde man das Tier nicht rechtzeitig scheren, wäre es durch die viele Wolle an der freien Bewegung gehindert. Nachdem die Wolle vom Tier abgeschert wurde, wird das Produkt gewaschen, um das natürliche Fett und andere Verunreinigungen zu entfernen. Nach diesem Prozess wird die Wolle zu unserem Händler nach Port Elizabeth in Südafrika geschickt. Dort wird sie begutachtet, geprüft und auch verschickt. Danach muss das Rohprodukt bearbeitet, gekämmt, gesponnen und gewoben werden bis es zu den schließlichen Endprodukten verarbeitet wird. Die findest du dann bei uns in Form von Socken, Funktionsunterwäsche, Handschuhen und in vielen anderen Ausführungen.

Wie reinigt und trocknet man Merinowolle?

Generell sollte man beim Waschen und Trocknen von Wolle aufpassen. Das Gute ist allerdings, dass Kleidung aus Merinowolle nicht oft gereinigt werden muss. Die Faser besitzen einen Selbstreinigungseffekt und manchmal reicht es sogar schon aus das Kleidungsstück bei feuchter Temperatur hinaus zu hängen und auslüften zu lassen. Darauf solltest du allerdings achten, wenn du doch mal waschen musst:

Waschen in der Maschine

  • Vor dem Waschen immer das Pflegeetikett beachten (Manchmal ist eine Handwäsche empfohlen)
  • Helle und dunkle Kleidung trennen
  • Wenn sich Schweißränder oder Rückstände von Sonnencreme gebildet haben, solltest du nicht zu lange mit dem Waschen warten - aggressiver Schmutz schädigt das Material!
  • Kleidung auf links drehen und Reißverschlüsse schließen
  • Wollwaschgang verwenden (nicht heißer als 30°C)
  • Spezielle Wollwaschbeutel machen den Waschgang noch schonender
  • Weichspüler vermeiden
  • Geeignetes Waschmittel für Wolle benutzen
  • Nur kurze Schleudergänge einstellen

Waschen mit der Hand

  • Helle und dunkle Kleidung trennen
  • Auch hier die Kleidungsstücke auf links drehen
  • In lauwarmem Wasser waschen
  • Nicht reiben oder gar auswringen
  • Sanft die Kleidung durchdrücken
  • Spezielle Wollwaschbeutel machen den Waschgang noch schonender
  • Weichspüler vermeiden
  • Geeignetes Waschmittel für Wolle benutzen
  • Gut ausspülen

Richtig Trocknen

  • Nicht in den Trockner geben!
  • Nicht auf die Heizung oder in die pralle Sonne legen - das macht die Wolle kratzig
  • Wenn die Kleidung leicht ist, kann sie auf einem Kleiderhaken getrocknet werden
  • Die Kleidungsstücke können mit einem trockenen Handtuch als Unterlage ausgebreitet am Kleiderständer getrocknet werden

Warum sind Merino-Produkte von DECATHLON so günstig?

Mit unseren Eigenmarken schaffen wir ein unglaubliches Preis-Leistungsverhätnis und ermöglichen somit, dass Qualität für alle zugänglich gemacht wird. Bei diesen Eigenmarken kommt die gesamte Wertschöpfungskette - Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik, Verkauf - aus einer Hand. Die enormen Kosten, die wir dadurch einsparen, können wir direkt über den Preis an dich weitergeben. Somit sind unsere günstigen Preise kein Zeichen von schlechter Qualität, sondern von einem durchdachten System bei der du als unser Kunde der Gewinner bist. Außerdem achten wir darauf, dass der günstige Preis nicht auf Kosten der Tiere zustande kommt.